info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mercury |

Mercury Interactive dehnt CeBIT-Engagement aus: Neben Präsentation am Stand von Impress Software auch Präsenz bei MERANT und Living Systems

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Double-Performance-Garantie und Performance-Tests für Streaming-Media-Applikationen weiterhin im Mittelpunkt


Unterhaching/München, 05. März 2001. Mercury Interactive, der weltweit führende Anbieter von Web-Performance-Management-Lösungen, wird seine Präsenz auf der CeBIT 2001 (22.-28. März) in Hannover ausweiten. Die Unterhachinger werden ihr Leistungsportfolio damit an den Ständen von Impress Software (Halle 2, Stand C11), MERANT (Halle 3, Stand C26) sowie Living Systems (Halle 6 Stand 715 und 716 im Internet-Park) präsentieren. Schwerpunkt wird die Ausweitung der Qualitätsoffensive Internet durch die Double-Performance-Garantie und die Performance-Tests für Streaming-Media-Anwendungen sein.

Die „Double Performance Guarantee“ ist ein Qualitätszertifikat, das an die Verwendung von ActiveTest geknüpft ist, und kann von jedem Unternehmen in Anspruch genommen werden, das ActiveTest zum ersten Mal beantragt. ActiveTest ist ein gehosteter Web-basierter Lasttestservice, der das Verhalten von realen Anwendern nachbildet, um Aufschluss über die Leistungsfähigkeit und Engpässe einer Site zu geben. Das Tool nutzt die Technologie von LoadRunner, dem Industriestandard für Lasttests. Unternehmen, die eine Testreihe mit sechs bzw. zwölf ActiveTest-Lasttests in Auftrag geben, erhalten automatisch die „Double Performance Guarantee“. Einzelheiten und Bedingungen sowie eine Liste der zu erfüllenden Voraussetzungen können unter http://www.mercuryinteractive.com/performanceguarantee eingesehen werden.

Die Vorstellung von Testtools für Streaming-Media-Applikationen wird ein zweiter Schwerpunkt von Mercury Interactive auf der CeBIT. Die Lasttest-Software LoadRunner und der gehostete Lasttest-Service ActiveTest ermöglichen ab sofort das Testen und Überprüfen von Web-Anwendungen, die mit RealPlayer und RealSystem Server 8 bzw. früheren RealServer-Versionen von RealNetworks oder mit Windows Media Server von Microsoft arbeiten. Auch die Monitoring Software Topaz und der Monitoring Service ActiveWatch mit Streaming-Media-Unterstützung sind verfügbar.
Zur Entwicklung dieser Lösungen hat Mercury Interactive die Technologie der führenden Streaming-Media-Anbieter RealNetworks und Microsoft lizenziert. Mithilfe dieser Technologie können LoadRunner-Kunden – und in Zukunft auch Anwender von Topaz – automatisch Benutzerinteraktionen mit dem Streaming Player erfassen, um daraus Scripts zu generieren, die dann für Test- bzw. Monitoring-Zwecke wiederverwendet werden können. Mercury Interactive hat auch integrierte Performance-Monitoring-Tools entwickelt, die gezielt die Qualität von Audio- und Video-Streams messen. Die Monitoring-Tools helfen bei der Analyse der Endbenutzererfahrung mit Messwerten für die Verbindung, die Qualität des Stream-Downloads, die Anzahl der verlorenen bzw. verspäteten Pakete, Pufferzeiten und aktuelle Bandbreite sowie die Anzahl der aktiven Verbindungen zum Server und der erforderlichen Gesamtbreite.

Mercury Interactive
Mercury Interactive ist der führende Anbieter von Web-Performance-Management-Lösungen zur Sicherung einer positiven Benutzererfahrung bei E-Business-Prozessen. Durch den Einsatz der Lösungen von Mercury Interactive werden Web-Applikations-Performance, Skalierbarkeit und Benutzererfahrung zum Wettbewerbsvorteil. Die Performance-Management-Lösungen und Hosted Services des Herstellers sind offen und so integriert, dass sie geschäftskritische Web-Applikationen bestmöglich testen und überwachen können. Mehr als 10.000 Business-to-Business (B2B) und Business-to-Consumer (B2C) E-Businesses, Internet Service Provider, Application Service Provider, Systemintegratoren und Consultants nutzen die Lösungen von Mercury Interactive. Mercury Interactive hat seinen Stammsitz in Sunnyvale, Kalifornien und unterhält 40 Niederlassungen weltweit. Die Web-Site von Mercury Interactive ist unter www.mercuryinteractive.de erreichbar.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mercury Interactive GmbH
Edith Krieg
Inselkammerstraße 1
82008 München-Unterhaching
Tel.: (089) 61 37 67-0
Fax.: (089) 61 37 67-60
E-Mail: ekrieg@mercury-eur.com

Harvard Public Relations
Stefan Ehgartner/ Axel Schmidt
Westendstrasse 193-195
80686 München
Tel.: (089) 53 29 57-0
Fax: (089) 53 29 57-888
E-Mail: stefan.ehgartner@harvard.de
axel.schmidt@harvard.de

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.



Web: http://www.mercuryinteractive.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Geisler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 431 Wörter, 3805 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mercury lesen:

Mercury | 18.07.2006

SAP AG setzt auf Business Technology Optimization von Mercury für Portal-Optimierung

Mit mehr als 32.000 Kunden in über 120 Ländern hat sich SAP als die weltweite Nummer drei unter den unabhängigen Software-Herstellern etabliert. Vor kurzem hat das Unternehmen ein neues Web-Portal eingeführt, um seine mehr als 35.000 Mitarbeiter ...
Mercury | 26.06.2006

News Alert

Die Welt zu Gast bei Freunden - aber wo bleibt Brasilien? Auf dem Rasen haben die südamerikanischen Ballzauberer in der Vorrunde wenig Glanz versprüht und noch viel schlechter sieht es mit der ESPN-Fußball-Site des amtierenden Weltmeisters aus: Si...
Mercury | 19.06.2006

Jubiläumsveranstaltung findet in Las Vegas statt:BTO Marktführer lädt im November zur 10. Mercury World

Unterhaching/München, 19. Juni 2006 – Die weltweite Anwenderkonferenz der Mercury Interactive Corporation (OTC: MERQ) findet in diesem Herbst in Las Vegas statt: Der globale Marktführer von Business Technology Optimization (BTO) Software lädt Kun...