info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Astaro AG |

Version 3 wird zur CeBIT freigegeben

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Firewall Astaro Security Linux erhält noch mehr Funktionen


Karlsruhe, 22. Februar 2002: „Astaro Security Linux“ ist ab Mitte März mit erweiterter Funktionalität in der Version 3 verfügbar. Die Firewall- und die VPN-Funktionen wurden erheblich erweitert. Mit High-Availability-, Load-Balancing-, Bandbreiten-Management-, DHCP-Client/Server- und DSL-Router-Funktionen werden jetzt auch die Anforderungen von Großunternehmen zu einem günstigen Preis-/Leistungs-Verhältnis abgedeckt.

Hier ein Auszug aus den Neuerungen der neuen Astaro Security Linux Version 3:

- High Availability erhöht die Verfügbarkeit von Firewall-Installationen. Eine seriell oder per Ethernet angeschlossene Hot-Stand-By-Unit erkennt Störungen der aktiven Firewall, übernimmt automatisch deren gesamten Datenverkehr, deakti-viert das gestörte System und informiert den Administrator.

- VPN-Verbindungen zu mobilen Anwendern werden über dyna-mische IP-Adressen mit Pre-Shared-Keys sowie PKI-Support mit X.509v3 Zertifikaten unterstützt. Somit kann man mit der Astaro Security Linux Firewall mobile oder über Wireless-Netzwerke angeschlossene Anwender einfach, kostengünstig und sicher über VPN integrieren.

- Die Software enthält DHCP-Server und DHCP-Client Funktio-nen zur Vergabe und Verwaltung der dynamischen IP-Adressen.

- Weiterhin sind nun Point-to-Point-over-Ethernet-Verbindungen (PPPoE) möglich, so dass Anwender mit einer DSL-Anbindung die Astaro Security Linux Firewall direkt als DSL-Router verwenden können.
- In der Version 3 kann die Astaro Security Linux Firewall auch als Load-Balancer fungieren und den Datenverkehr in einem Round-Robin- bzw. Least-Used-Connection-Verfahren auf einen Cluster von HTTP-Servern verteilen.

- Weiterhin sorgen Quality of Service Funktionen für ein effizien-tes Bandbreiten-Management und die Einhaltung der Dienstgüte. Über ein Regelwerk kann der Administrator nun beispielsweise bestimmten Protokollen eine höhere Priorität bei der Daten-übertragung einräumen.

- Last not least bietet die Version 3 Content Filtering, Spam- und URL-Blocking, transparente Verschlüsselung von SMTP-Verbindungen (TLS), Authentifizierung der WebAdmin-Logins und der SMTP-User gegen einen RADIUS-Server, Sicherstel-lung zeitlich korrekter Log-Files durch Unterstützung des Network-Time-Protocols (NTP) mit „slow-time-change“, Verbesse-rungen bei der Installation durch einen “web based installation wizzard“, Out-of-band-Administration über serielle Verbin-dungen und vieles mehr.Up2Date Service garantiert kostenfreien UpdateAstaro Security Linux ist gleichzeitig Firewall und VPN-Gateway. Das System basiert auf einem gehärteten Linux, sowie auf renommierten, von vielen Experten geprüften Open Source-Komponenten. Die sehr skalierbare Software kann auf Intel-kompatiblen PCs ab 300 MHz CPU-Leistung eingesetzt werden. Eine Astaro Security Linux Lizenz für zehn IP-Adressen kostet inklusive Betriebssystem, Firewall, Content Filtering,VPN und Up2Date Service für ein Jahr netto € 390. Eine unlimitierte Li-zenz für komplexe WAN Konfigurationen wird mit netto € 4.995 berechnet. Der Update auf die Version 3 ist für alle Kunden mit Up2Date-Service kostenfrei.Die vollständige Liste der neuen Funktionen der Version 3 sowie weitere Informationen zu Astaro und zu Astaro Security Linux kann man unter info@astaro.com anfordern.Astaro auf der CeBITAlle neuen Funktionen der Astaro Security Linux Version 3 werden live demonstriert auf dem CeBIT-Messestand der Astaro AG in der Halle 16, Stand B33.HintergrundinformationDie Astaro AG, Spezialist für Internet-Sicherheitslösungen, ist an den Standor-ten Karlsruhe, Pinneberg, Kelowna (Kanada) und Boston (USA) vertreten. Mit einem erfahrenen Team aus Sicherheits-Beratern und Linux-Experten ist es gelungen, Astaro Security Linux als eine der sichersten und zugleich populärs-ten Firewalls und VPN-Gateways auf den Markt zu bringen, die bereits von ü-ber 5.000 Kunden benutzt wird. Mit GNU/Linux baut Astaro auf eine zukunfts-weisende Plattform, die sowohl technisch als auch wirtschaftlich klare Maßstä-be setzt. Das Astaro-Team ist aktiv an verschiedensten Open Source Projek-ten beteiligt. Astaro Security Linux wird über ein weltweites Partner-Netzwerk vertrieben.

• Astaro AG • Jahnstr. 1 • 76133 Karlsruhe • Tel. 0721 / 490 069 0 •E-Mail: info@astaro.com •

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Rückfragen:

improve
marketing-training-consulting
Dipl. Inform. Klaus Eppele
Heinrich-Weitz-Str. 31
76228 Karlsruhe
Tel: 07 21 / 94 74 621
Fax: 07 21 / 94 74 622
eMail: eppele@improve-mtc.de
URL: http://www.improve-mtc.de

Web: http://www.astaro.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus Eppele, improve, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 506 Wörter, 4176 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Astaro AG lesen:

Astaro AG | 13.08.2009

Alle Macht dem User – Astaro stellt Anwenderwünsche in den Vordergrund

Auf der Astaro Feature Request Site (http://feature.astaro.com) können Kunden und Partner Vorschläge zur Verbesserung aller Produkte von Astaro einreichen. Bewertungen anderer Nutzer helfen Astaro, die Wichtigkeit und den Zuspruch für einen Anwend...
Astaro AG | 13.07.2009

Astaro mit VMware Ready-Zertifizierungen führend im Security-Markt

Mit dem VMware Ready-Logo ausgezeichnete Lösungen sind vollständig kompatibel zur VMware-Plattform. Darüber hinaus sind diese Produkte für Virtual Datacenter Operating System (VDC-OS) und vCloud-Initiativen getestet und zertifiziert. Astaro Secur...
Astaro AG | 10.06.2008

Astaro schnürt Kick-Start-Paket für ihre neue Web-Sicherheitslösung Astaro Web Gateway

Die Kick-Start-Aktion gilt für alle Astaro-Web-Gateway-Modelle – 1000, 2000, 3000 und 4000 –, die bis zu 2.000 Benutzer unterstützen können. Das Promotion-Kit enthält alle nötigen Unterlagen zur erfolgreichen Kundenkommunikation: Postkarten, V...