info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Elabo GmbH |

Elabo überzeugt durch Multifunktionalität

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Dass die Lufthansa sehr fortschrittlich ist und hohe Ansprüche stellt, ist allgemein bekannt. Bei der Lufthansa Technical Training liegen diese Ansprüche sogar noch höher, sie orientieren sich an den aktuellen und zukünftigen Qualitätsstandards. Zudem wird besonderer Wert auf modernste Technik gelegt.
Die Lufthansa Technical Training ist ein Vorzeigebetrieb und im gesamten Bundesgebiet vertreten. Es lag also nahe, dass Elabo für den Entwurf und die Ausstattung neuer Elektrolabore die erste Wahl war, nicht nur weil Elabo seit langem als zuverlässiger Partner der Lufthansa Technical Training bekannt ist sondern auch, weil Elabo dem Kunden stets eine professionelle Beratung und Planung liefert. Die Qualität und Zuverlässigkeit der Elabo-Systeme sind bei der Lufthansa Technical Training sehr geschätzt, ebenso wie die unkomplizierte Umsetzung individueller Kundenwünsche.
Das ehrgeizige Projekt hatte zum Ziel, drei vorhandene Labore der luftfahrttechnischen Ausbildung völlig neu zu gestalten und auszurüsten. Durch die enorm gestiegene Anzahl von Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen bei der Lufthansa Technical Training bei gleich bleibendem Platzangebot wurde es erforderlich, den bestehenden Räumen eine Multifunktionalität zu geben, so dass jeder Raum mehrfach auf unterschiedliche Weise genutzt werden kann. Die Nutzung erstreckt sich vom Elektrolabor über den Lehrsaal bis zum Schulungsraum für das Web Based Training (WBT).
Diese Mehrfachnutzung erfordert modernste Technik, die sich schnell und flexibel an die jeweiligen Anforderungen der innovativen Trainingskonzepte anpassen lässt. Die von Elabo gelieferte neue Versenkmechanik, neueste 3HE-Kassettentechnik sowie die ausgeklügelte TFT-Versenktechnik werden dieser Herausforderung gerecht. So konnte Elabo die Räume mit den stilvollen, funktionellen und zeitgemäßen Möbeln der InForm-Produktlinie ausstatten, in die die hochmoderne Technik integriert ist. Die Versenktechnik ist wandlungsfähig und zukunftssicher und entspricht somit dem Qualitätsstandard der Luftfahrtindustrie in vollkommener Weise.
Für die Lufthansa Technical Training ging das Konzept nach kurzer Zeit auf und ist heute äußerst erfolgreich: die Labore werden täglich rund um die Uhr für die unterschiedlichsten Trainingsmaßnahmen genutzt. Darüber hinaus war es möglich, die Anzahl der Schulungsmaßnahmen deutlich zu erhöhen und das Weiterbildungsangebot auszubauen.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Pisalla, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 313 Wörter, 2446 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Elabo GmbH

Laborsysteme, Testsysteme, Mess- & Prüfgeräte


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Elabo GmbH lesen:

Elabo GmbH | 23.03.2013

PRODAS holt mehr raus: Bis zu 40% Kosten reduzieren!

PRODAS-Experte Marc Wahler zeigt bis ins Detail, was diese Software alles kann. Eine Software, die Geld und Zeit spart? Gibt es nicht? Gibt es doch! PRODAS heißt das perfekte Analyse-Tool, das gemeinsam von Elabo und Consipio entwickelt wurde u...
Elabo GmbH | 15.03.2013

Voller Spannung: ESD live erleben

Wir haben oft das Gefühl, unter Strom zu stehen. Dieses Gefühl trügt nicht. Denn wir alle haben eine ordentliche Portion elektrischer Spannung im Körper. Und diese entlädt sich hin und wieder. Wir kennen das von Stromschlägen beim Berühren vo...
Elabo GmbH | 27.11.2012

Elabo in Bestform: Volldampf voraus auf der electronica 2012

Die Messe electronica in München hat Fahrt aufgenommen und mit ihr der Andrang am Stand der Elabo GmbH. Zahlreiche Besucher möchten gerne wissen, was Technologieführer Elabo Neues bereit hält. Der aufsehenerregende Primus One, der als weltweit be...