info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Stonesoft |

Stonesofts Intrusion-Prevention-System erfolgreich durch ICSA Labs zertifiziert

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


StoneGate IPS-2000 meistert harte und umfassende Tests hinsichtlich Sicherheit, Management und Leistung


München, 23. Januar 2008 – Stonesoft, Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und Business Continuity, meldet die erfolgreiche Zertifizierung seines Intrusion-Prevention-Systems (IPS) StoneGate IPS-2000 durch ICSA Labs, einen unabhängigen Geschäftsbereich von Verizon Business. Stonesoft zählt damit zu den wenigen auserwählten Anbietern, die diese Auszeichnung für netzwerkbasierte Systeme zum Schutz vor Eindringlingen erhalten haben.

StoneGate IPS-2000 erlangte die Netzwerk-IPS-Zertifizierung durch ICSA Labs nach strengen, parallel durchgeführten Sicherheits-, Management- und Leistungstests. Das Zertifizierungsverfahren von ICSA Labs ist auf Basis von eigenen Untersuchungsergebnissen, Kooperationen mit anderen Branchengrößen und dem Feedback von Anwendern in Unternehmen entwickelt worden und beinhaltet folgende Tests: Angriffe auf typische Schwachstellen für Firmen-Endbenutzer, durch Umgehungstechniken verschleierte Angriffe, Denial-of-Service(DoS)-Attacken, Netzwerkleistungs- und Latenzzeitmessungen sowie administrative Funktionstests. Damit die Ergebnisse verlässlich aufzeigen, wie Netzwerk-IPS-Geräte in einer realen Unternehmensumgebung funktionieren würden, testet ICSA Labs alle diese Aspekte parallel. StoneGate IPS-2000 bestand sämtliche Tests im Parallelbetrieb und erfüllte tadellos alle Kriterien für die Zertifizierung.
Über StoneGate IPS-2000
StoneGate IPS-2000 nutzt mehrere präzise Techniken zur Analyse des Netzwerkverkehrs, um anfällige Anwendungen und Betriebssysteme in Firmennetzen vor Netzwerkbedrohungen zu schützen. StoneGate IPS gewährt den Schutz vor DoS-Attacken und unerwünschter Anwendungsnutzung, wie zum Beispiel Peer-to-Peer-Kommunikation und Streaming-Media-Protokolle.
Das Intrusion-Prevention-System von Stonesoft bietet zudem flexible Bereitstellungsoptionen sowohl im Inline-IPS- als auch im Intrusion-Detection-System-Modus und ist ideal für Unternehmen mit konsolidierten und/oder verteilten Sicherheitsumgebungen geeignet. Mit dem Modul für transparente Zugriffskontrolle TAC (Transparent Access Control) gestattet StoneGate IPS einfache und kosteneffiziente Netzwerksegmentierung und Zugriffskontrolle für interne Netzwerke.
StoneGate IPS ist ein wesentlicher Teil der StoneGate-Produktfamilie, die aus StoneGate Management Center (SMC), Firewall/Virtual Private Network (VPN) und Secure Socket Layer (SSL) VPN besteht. Die StoneGate-Produktfamilie bietet Unternehmen die Vorteile eines einheitlichen Managementsystems einschließlich der gemeinsamen Nutzung von Protokoll-, Reporting- und Auditing-Funktionen.

„Wir freuen uns, dass StoneGate IPS-2000 unsere Zertifizierungskriterien erfüllt hat, und nehmen es gern in die Liste zertifizierter Produkte auf“, sagt George Japak, Geschäftsführer von ICSA Labs. „Der Schutz vor Eindringlingen über das Netzwerk ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, und wir legen großen Wert auf die Entwicklung von Tests, die im höchsten Maße anspruchsvoll, umfassend und aussagekräftig sind.“
„Wir sind sehr stolz darauf, dass unser StoneGate IPS-2000 den anspruchsvollen Netzwerk-IPS-Zertifizierungstest durch ICSA Labs bestanden hat, insbesondere da in der Branche bekannt ist, auf welch strengen Testmethoden und -kriterien diese Zertifizierung beruht,“ so Klaus Majewski, Produktmarketing-Manager bei Stonesoft. „Tatsächlich sind derzeit Netzwerk-IPS-Produkte von nur vier Firmen einschließlich der unseren durch ICSA Labs zertifiziert. Die Netzwerk-IPS-Zertifizierung durch ICSA Labs ist eine weitere Bestätigung dafür, dass Stonesoft ein agiles und innovatives Technologieunternehmen ist.“
Näheres über das Netzwerk-IPS-Zertifizierungstestprogramm von ICSA Labs, die maßgeblichen Testkriterien sowie die frei zugänglichen Zertifizierungstestberichte finden sich unter http://www.icsalabs.com/nips.
Den NIPS-Zertifizierungstestbericht zu StoneGate IPS-2000 kann man unter folgendem Link als PDF-Datei herunterladen:
https://www.icsalabs.com/icsa/docs/html/communities/nips/certifiedproducts/Stonesoft_IPS2000_NIPS_report_071221.pdf.
Download von Pressemitteilung und Bildmaterial unter: http://www.pressebox.de/index.php?boxid=148491.
Über ICSA Labs
ICSA Labs ist ein unabhängiger Geschäftsbereich von Verizon Business, einer Einheit von Verizon Communications (NYSE:VZ). ICSA Labs bietet herstellerunabhängiges Testen und Zertifizieren von Sicherheitsprodukten von Hunderten weltweit führender Anbieter von Sicherheitssystemen. Unternehmen vertrauen auf die Kompetenz und Objektivität, mit der ICSA Labs seine Test- und Zertifizierungskriterien bei der Untersuchung der Konformität und Verlässlichkeit von Produkten anwendet. Weitere Informationen über ICSA Labs finden Sie unter http://www.icsalabs.com.
Über Stonesoft
Die 1990 gegründete Stonesoft Corporation (OMX: SFT1V) ist ein innovativer Anbieter von Lösungen für integrierte Netzwerksicherheit zum Schutz des Informationsflusses in verteilten Unternehmen. Zu den Stonesoft-Kunden gehören Unternehmen mit wachsenden Geschäftsanforderungen, für die eine erweiterte Netzwerksicherheit sowie eine hohe Verfügbarkeit entscheidend sind. Dazu zählen die Allianz, Bank of America, BNP-Paribas, Lufthansa, Merril Lynch, NASA, Shell Oil, Swisscom Mobile sowie zahlreiche staatliche Institutionen. Die StoneGate Secure-Connectivity-Lösung besteht aus einer Firewall, VPN, IPS sowie SSL-VPN. Damit vereint sie Netzwerksicherheit, End-to-End-Verfügbarkeit und Stonesofts preisgekrönte Load-Balancing-Technologie in einem einheitlichen System. Das StoneGate Management Center stellt eine zentrale Verwaltung für die StoneGate Firewall mit VPN, IPS und SSL-VPN bereit. Die StoneGate Firewall und das IPS bieten zusammen einen intelligenten Schutz über das gesamte Unternehmensnetzwerk hinweg, während StoneGate SSL-VPN erweiterte Sicherheit für mobile und Remote-Benutzer bereitstellt.
www.stonesoft.de
Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Stefanie Machauf / Ulrike Siegle
Sendlinger Straße 42 A
D-80331 München
Tel.: +49 (0)89-211 871-31 / -34
Fax: +49 (0)89-211 871-50
E-Mail: sm@schwartzpr.de / us@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de
Stonesoft Corporation
Hermann Klein
Country Manager DACH
Nymphenburger Str. 154
D-80634 München
Tel.: +49 (0)89-452352727
E-Mail: info.germany@stonesoft.com
Web: www.stonesoft.de



Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Siegle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 624 Wörter, 5949 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Stonesoft lesen:

Stonesoft | 02.12.2009

Stonesoft weiß, wo die Hacker sitzen

München, 02. Dezember 2009 - Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), innovativer Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und Business Continuity, bietet Organisationen noch besseren Schutz für ihre Netzwerküberwachung: Dan...
Stonesoft | 23.09.2009

StoneGate VPN Client kompatibel mit Windows 7

München, 23. September 2009 - Der StoneGate VPN Client von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, erfüllt die Kompatibilitäts...
Stonesoft | 04.08.2009

StoneGate SSL-1030: Authentifizierung per Mobiltelefon für das Unternehmensnetzwerk

München, 04. August 2009 - Die StoneGate SSL-1030 von Stonesoft (NASDAQ OMX: SFT1V, www.stonesoft.de), dem innovativen Anbieter integrierter Lösungen für Netzwerksicherheit und unterbrechungsfreie Konnektivität, ist eine neue SSL VPN (Virtual Pri...