info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
pi-consult gmbh |

Worauf achten bei Web-to-Print

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Ein neues "BrandMaker-Fokuspapier" befasst sich mit dem Thema Web-to-Print aus Sicht von Unternehmen und enthält Hinweise und Tipps, worauf Unternehmen achten sollten, wenn Sie den Einsatz einer solchen Lösung erwägen.

Karlsruhe, 28.01.2008: Die neueste Veröffentlichung der „Fokuspapier“-Reihe, einer Publikationsreihe rund um das Thema Brand Management Systeme, widmet die Firma pi-consult dem Thema „Web-to-Print“. Schwerpunkte sind dabei die Abgrenzung des Umfangs von Web-to-Print Anwendungsfeldern, ein „Vorher-Nachher-Vergleich“ zur Verdeutlichung der Optimierungspotenziale durch Web-to-Print sowie eine Checkliste mit Kriterien, anhand derer Unternehmen ihre Anforderungen an ein unternehmenseigenes Web-to-Print-System analysieren können.

Das Fokuspapier steht ab sofort unter www.brandmaker.com/downloads zum kostenlosen Herunterladen bereit. Bereits erschienen und ebenfalls zum Download verfügbar sind Fachbeiträge mit den Schwerpunkten Marketingplanung, Media Asset Management, Marketing-Prozess-Controlling sowie Brand Management Portale.

Über BrandMaker
BrandMaker ist eine webbasierte, modular aufgebaute Softwaresuite zur Optimierung und Automatisierung von Marketingprozessen. Das System vernetzt und automatisiert die Abläufe über die gesamte Marketingprozesskette hinweg, von der Marketingplanung über die Kreation bis hin zum Reporting. Die Ergebnisse sind optimierte und qualitativ abgesicherte Kommunikation, beschleunigte Abläufe und Kosteneinsparungen durch Automatisierung und optimierten Ressourceneinsatz. BrandMaker wird durch das Software-Unternehmen pi-consult gmbh, Karlsruhe, entwickelt und vermarktet.

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Kerstin Heinemann
pi-consult gmbh
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe

Telefon +49 (0)721 9658-574
Fax +49 (0)721 9658-528
E-Mail: kerstin.heinemann@pi-consult.de
Internet: www.brandmaker.com


Web: http://www.brandmaker.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Heinemann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 169 Wörter, 1681 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von pi-consult gmbh lesen:

pi-consult gmbh | 24.04.2008

Wann lohnt sich Web-to-Print

Karlsruhe, 24.04.2008: Nachdem das vorangegangene Fokuspapier sich mit den Grundlagen für den Einsatz von Web-to-Print beschäftigte, liefert die aktuelle BrandMaker-Veröffentlichung nun einen tiefen Einblick in die ROI-Betrachtung von Web-to-Print...
pi-consult gmbh | 17.03.2008

Stadtwerke Karlsruhe setzen beim Medienmanagement auf BrandMaker

Karlsruhe, 17.03.2008: „Unsere Produkte machen das Leben leichter“, steht auf den Fahnen der Stadtwerke Karlsruhe – Jetzt erleichtert der BrandMaker Medien Pool dem über 1.000 Mitarbeiter starken Unternehmen die Verwaltung und Archivierung von Me...
pi-consult gmbh | 13.08.2007

Medienbearbeitung und digitale Medienverwaltung nahtlos miteinander verzahnt

Karlsruhe, 13.08.2007: Das Brand Management System bietet seit kurzem noch bessere Unterstützung bei der Medienverwaltung und -bearbeitung. Der neue Medien Pool Connector für QuarkXPress® und Adobe® InDesign® ermöglicht die direkte Bearbeitung ...