info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

F5 Networks veranstaltet ersten TechXchange-Event für Zentral- und Osteuropa

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Eintägiger Event in München bietet Partnern von F5 praxisnahe Informationen über Produkte, Märkte und Anwenderberichte zum gemeinsamen Geschäftswachstum

München, 29. Januar 2008 – F5 Networks, der weltweite Marktführer im Segment Application Delivery Networking, kündigt den ersten TechXchange-Event für seine wachsende Partnerzahl in Zentral- und Osteuropa an. Der eintägige Event findet am 28. Februar 2008 in der Deutschlandzentrale von F5 in München-Dornach statt. Experten von F5 aus den Bereichen Entwicklung und Technik werden die Partner mit mehreren Produktpräsentationen, Demos, Case Studies und speziellen Workshops über die aktuellen Produktneuigkeiten und Roadmap ausführlich informieren. Das Seminar wird auf Englisch gehalten und gibt den Partnern detaillierte Informationen aus der Praxis, um sie bei ihrem alltäglichen Geschäft effizienter zu unterstützen.
Spezialisten von F5 werden die aktuellen iControl- und iRules-Entwicklungen sowie das F5 DevCentral User-Forum präsentieren. Das einmalige iControl ist ein offenes API, das der Software ermöglicht, seinen eigenen Applikationenverkehr zu kontrollieren, während die iRules-Skriptsprache einen neuen Ansatz zur Überwachung, Analyse, Änderung und Leitung vom Applikationenverkehr via F5-Netzwerkdevices bietet. Die rasant wachsende Zahl von iControl-API- und iRules-Anwendern findet sich in DevCentral wieder, einer Online Community mit mehr als 21.000 Usern weltweit, die ihre iRules und weitere Tipps und Tricks mit F5-Partnern untereinender teilen.
Für die Teilnahme an dem Event sind umfangreiche Kenntnisse über die Technologie von F5 erforderlich. Da die Plätze begrenzt sind, werden zertifizierte Partner Priorität haben. Um sich für die Veranstaltung zu registrieren oder weitere Informationen zu erhalten, kontaktieren Sie bitte bis zum 15. Februar Frau Claudia Kraus (c.kraus@f5.com).


Web: http://www.f5.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wilm Tennagel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 1738 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...