info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Minicom Advanced Systems |

Vorstellung des digitalen Übertragungssystems von Minicom mit verlängerter Reichweite auf der Screen Expo

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


JERUSALEM, Israel (22. Januar 2008) --Minicom Advanced Systems (http://www.minicom.com/index_ger.htm) wird auf der diesjährige Screen Expo, Europas größter Veranstaltung für digitale Anzeigesysteme, die am 5. und 6. Februar 2008 in der National Hall, Olympia, in London stattfinden wird, den neuen DS Vision 3000 vorstellen. Das Übertragungssystem für digitale Anzeigen erreicht nun eine größtmögliche Reichweite. Der Stand von Minicom (E25) wird sich zentral im Erdgeschoss befinden.

Der DS Vision 3000 (http://www.minicom.com/av_ds3000_ger.htm) ist ein auf CAT5 basierendes Übertragungssystem mit großer Reichweite, das hochauflösende Videodaten sowie Audioinhalte in Stereoqualität an mehrere bis zu 600 m entfernte Displays übertragen kann. Dank der einzigartigen, vollständig bidirektionalen, seriellen RS-232-Verwaltungsfunktionen kann der Administrator Anzeigeschirme aus der Ferne abfragen und an- und ausschalten, und verfügt über zentrale Steuermöglichkeiten.
Minicom wird darüber hinaus auch seine neue, hochaktuelle DCL-Einheit (Dual Cascade Receiver) für das DS-Vision-System (http://www.minicom.com/av_ds3000_ger.htm) vorstellen, die das Potenzial der Anlage bedeutend erweitert und nicht nur sternförmige, sondern auch verkettete Konfigurationen ermöglicht. Mit DCL können bis zu zehn Einheiten in Reihe geschaltet werden, was die Aufstellung von Displays vereinfacht und das Kabelgewirr verringert. Darüber hinaus verfügt die DCL-Einheit über die doppelte Leistung eines herkömmlichen Video-Receivers, sodass zwei Anzeigeschirme Rücken an Rücken an eine einzige Einheit angeschlossen und dennoch unabhängig voneinander gesteuert werden können.

Eran Kessel, Vizepräsident Marketing bei Minicom, erklärte: „Mit der hochauflösenden Video-Übertragung in Echtzeit, der großen Reichweite und dem einzigen GUI-basierten Anzeigenschirm-Verwaltungsprogramm der Branche bietet DS Vision 3000 die umfassendste „vom Player zum Display“-Lösung für die sogenannte „Letzte Meile“ jedes Digital Signage Netzwerkes (http://www.minicom.com/av_ger.htm).“

Das DS-Vision-3000-System (http://www.minicom.com/av_ds3000_ger.htm) wird auf der „Digital Signage Showcase“-Vorführung gezeigt werden, die im Rahmen der Screen Expo (http://www.screenevents.co.uk/screenexpo2008/DSS.htm) stattfinden wird. Dabei soll eine komplett durchgehende Digital Signage Installation der wichtigsten und marktführenden Zulieferer zu sehen sein. Als Hersteller von Echtzeitübertragungs- und Erweiterungssystemen vom Typ „vom Player zum Display“ wird Minicom gemeinsam mit 3M, Pixel Inspiration, RGB Communications und NEC seine Lösungen vorstellen.

Das neue DS-Vision-3000-System (http://www.minicom.com/av_ds3000_ger.htm) wird ab dem 2. Quartal 2008 ausgeliefert werden.

Informationen zu Minicom Advanced Systems

Minicom ist führend in der Entwicklung von Multimedia-Übertragungssystemen für Digital Signage. Über 150.000 Displays zeigen weltweit ihren Inhalt über die Minicom-Technologie an. Das Unternehmen wurde im Jahre 1988 gegründet, ist weltweit in über 70 Ländern vertreten und verfügt über regionale Unternehmenszentralen in Nordamerika und Europa. Minicom wurde im Jahre 2006 zum „Deloitte Technology Fast 50“-Unternehmen ernannt, eine Auszeichnung für erfolgreiche technologische Innovationen und daraus resultierendes Unternehmenswachstum.

Für weitergehende Informationen zu den Digitalanzeigelösungen von Minicom besuchen Sie bitte die Website unter http://www.minicom.com/av_ger.htm. Lesen Sie bitte auch unsere neuesten Fallbeispiele (http://www.minicom.com/support/MinicomApplicationNote[035].pdf) bezüglich des Digitalanzeigesystems DS Vision 3000 bzw. das Digital Signage Strategie White Paper unter http://www.minicom.com/requestwhiteager.cfm.

Ansprechpartner:
Daniela Santos
Marketing Manager Europa
E-Mail: daniela.santos@minicom.com
Tel.: +41-44-823-8006
Fax: +41-44-823-8005
Skype: daniela.santos
http://www.minicom.com/index_ger.htm


Web: http://www.minicom.com/index_ger.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Elizabeta Petakovic, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 4068 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Minicom Advanced Systems lesen:

Minicom Advanced Systems | 02.02.2009

Minicom gründet Neue Internationale Digital Signage Division

Jerusalem, Israel (2. Februar 2009) - Minicom Advanced Systems, führender Hersteller von Remote Access Management Systemlösungen für den IT-Markt und Distributionslösungen für den Digital Signage Markt, hat heute die Gründung einer neu dedizier...
Minicom Advanced Systems | 04.12.2008

Minicoms prämierte Digital Signage Produktlinie bekommt Zuwachs - mit einem neuen HDMI Player-to-Screen Übertragungssystem

Zürich, Schweiz (4. Dezember 2008) - Minicom Advanced Systems, Weltmarktführer für Digital Signage Player-to-Screen Lösungen, lanciert das DS Vision® HDMI, ein hochmodernes HD Digital Multimedia Distributions- und Extension System. Es überträg...
Minicom Advanced Systems | 19.11.2008

OVAB Europe geht an den Start

Zurich, Schweiz (18. November 2008) - Am 13. November wird mit der Gründung der OVAB Europe ein Meilenstein in der Entwicklung der digitalen Out-of-Home-Industrie in Europa gesetzt. Der Verband ist die erste unabhängige, europaweite Interessensve...