info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Harcourt Test Services GmbH |

Harcourt Test Services: Entscheidungskriterium „Belastbarkeit“ bestimmend bei Personalauswahl

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Harcourt Test Services stellt neues computergestütztes Belastbarkeits-Assessment vor


Die Belastbarkeit eines Menschen ist in unterschiedlichen Tätigkeitsbereichen wesentliche Voraussetzung für seine Leistungsfähigkeit. Bis jetzt stand kaum ein geeignetes psychologisch-diagnostisches Verfahren für die Erfassung von Belastbarkeit zur Verfügung. Diese Lücke schließt BAcO-D (Belastbarkeits-Assessment: computerisierte Objektive Persönlichkeits-Testbatterie – Deutsch).

Die Belastbarkeit in Stresssituationen spielt eine entscheidende Rolle. Stress bzw. die Reaktion auf stressauslösende Faktoren ist immer individuell. Im beruflichen Umfeld spielen im Besonderen eigene Einstellungen, Erwartungshaltungen und Befürchtungen, die auf emotionaler Ebene Stress auslösen können, eine Rolle. Auch gibt es einen klaren Zusammenhang zwischen Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Stress kann sich in unterschiedlichsten Reaktionen von Furcht über Ärger bis hin zu Niedergeschlagenheit äußern. Der individuelle Umgang mit Stresssituationen lässt ein aufschlussreiches Bild über Persönlichkeitsmerkmale entstehen.
Personalverantwortliche müssen in kürzester Zeit entscheiden, welche Bewerber oder Mitarbeiter für eine ausgeschriebene Stelle geeignet sind und welche nicht. Harcourt Test Services bringt mit dem BAcO-D für die Bereiche Personalauswahl und Personalentwicklung ein Verfahren auf den Markt, das Entscheidungsträgern ermöglicht, auf Basis eines fundierten Testergebnisses die Belastbarkeit und damit einhergehend die Leistungsfähigkeit von Kandidaten zu beurteilen.

Vorhandene Stressfragebogen basieren meist auf einer Selbstbeschreibung der Testperson. Die Ergebnisse unterliegen also der Gefahr der Verfälschung. Objektive Persönlichkeitstests, wie der BAcO-D, versuchen persönliche Stilmerkmale aus dem beobachtbaren Verhalten bei bestimmten Anforderungen zu erschließen und sind somit der Verfälschung weitgehend unzugänglich. Die Registrierung des Arbeits- und Prozessverhaltens erfolgt beim BAcO-D im Rahmen einer theoriegeleiteten (psychologischen) Aufgabenstellung objektiv mittels des Computers.

BAcO-D zielt auf übliche berufsrelevante Anforderungen ab. Hierzu wurden mit Hilfe einer Expertenbefragung über die „Critical Incident Technique“ diejenigen Ansprüche an die Belastbarkeit eines Arbeitenden gewonnen, die − wenn nicht erfüllt − in typischer Weise zu Leistungsbeeinträchtigung oder sogar Leistungsversagen führen. Mit Hilfe von BAcO-D werden folgende sechs Belastungsaspekte erfasst:

• Zeitdruck
• Anwesenheit anderer
• Aufgabenkollision
• Verhinderung des planmäßigen Vorgehens
• inadäquates Feedback
• ungünstige Arbeitsbedingungen

Die Testbatterie kann einen dementsprechend breiten Einblick in die Struktur der Leistungsfähigkeit bzw. in den Verhaltensstil einer Person unter belastenden Bedingungen liefern.

BAcO-D ist als Einzel- und Gruppentest einsetzbar. Die Bearbeitungszeit beträgt, je nach Anzahl der eingesetzten Einzeltests, von 60 bis 90 Minuten (für die gesamte Testbatterie).

Der Gesamtsatz des Belastbarkeits-Assessments (BAcO-D) setzt sich aus einem Manual und dem PC-Programm zusammen. Der Satz ist für 360,- EUR unter Tel. 069/756146-0 oder E-Mail: bestellung@harcourt.de beim Verlag erhältlich.


Das Belastbarkeits-Assessment: computerisierte Objektive Persönlichkeits-Testbatterie – Deutsch (BAcO-D) ist eines von bislang vier neuen Testverfahren aus der Reihe “Talent Assessment for Human Resources Professionals“. Ebenfalls bei Harcourt Test Services GmbH erschienen sind:

• Rust Advanced Numerical Reasoning Appraisal (RANRA): Ein Verfahren zur Erfassung des logisch-mathematischen Denkens
• Watson-Glaser Critical Thinking Appraisal (WGCTA): Deutsche Adaptation. Ein Verfahren zur Erfassung des kritischen Denkens bei Entscheidungsträgern
• Fünf Dimensionen der Persönlichkeit (5DDP): Ein Verfahren zur Erfassung relevanter Eigenschaften der berufsbezogenen Persönlichkeit auf der Basis der „Big Five“


Harcourt Test Services GmbH ist einer der führenden Anbieter von Testverfahren für die Intelligenz-, Persönlichkeits- und Entwicklungsdiagnostik und neuropsychologische Fragestellungen in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt a. M. gehört zu Harcourt Assessment, Inc., dem weltgrößten Verlag für psychodiagnostische Verfahren.

Weitere Informationen über Harcourt Test Services GmbH und die Verlagsprodukte finden Sie im Internet unter: www.harcourt.de.


Pressekontakt:
Harcourt Test Services GmbH
Kerstin Barfknecht
Baseler Straße 35-37
60329 Frankfurt
Tel. 069/756146-15
Fax 069/756146-10
E-Mail presse@harcourt.de


Web: http://www.harcourt.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Barfknecht, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 464 Wörter, 4250 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Harcourt Test Services GmbH lesen:

Harcourt Test Services GmbH | 25.06.2008

Im Beruf: AVEM zur Erkennung von Stress und Burn-out

Stress im Arbeitsalltag, Überforderung und Burn-out: Die Belastbarkeit in Stresssituationen und unser Umgang damit spielen eine große Rolle hinsichtlich unseres Verhaltens und des Erlebens der eigenen Arbeitstätigkeit. Stress kann sich in untersc...
Harcourt Test Services GmbH | 14.05.2008

RANRA – effizientes Management durch Einsatz logischen Denkens

RANRA als Messinstrument zur Beurteilung der Leistungsfähigkeit: Das Testverfahren wendet das Watson-Glaser Modell auf mathematisch-logischem Gebiet an. Im Gegensatz zu anderen Tests, die das logische Denken mit Zahlenmaterial messen, beinhaltet R...
Harcourt Test Services GmbH | 08.04.2008

Der Faktor Psychologie: Personalmanagement und Personalmarketing der Zukunft

Der diesjährige Kongress befasst sich unter anderem mit den Themen "Demografischer Wandel", "Globalisierung und interkulturelles Handeln", "Unternehmens-/Strategieentwicklung" und "Humanpotenzial". Neben einer aktuellen Bestandsaufnahme wird der Bli...