info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Navigation Technologies |

NAVTECH: Schweiz und Liechtenstein komplett

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Elf Länder bereits vollständig in der Geo-Datenbank


Navigation Technologies (NAVTECH) hat das gesamte Straßennetz für die Schweiz und Liechtenstein erfasst. Diese komplette Abdeckung erlaubt eine systematische Routenführung von Kreuzung zu Kreuzung und von Tür zu Tür. Dabei können bis zu 150 Attribute pro Straßensegment erfasst werden. Darunter fallen Informationen wie zum Beispiel Adressen, Abbiegeverbote, physische Barrieren, Einbahnstraßen und Fahrverbote. Damit festigt Navigation Technologies seine weltweit führende Rolle als Lieferant digitaler navigierbarer Geodaten besonders für Europa. NAVTECH deckt bereits das gesamte Straßennetz Deutschlands, der Benelux-Staaten, Schwedens, Dänemarks sowie Englands, Schottlands und Wales komplett in seiner Datenbank ab.

Alle Straßen sind dynamisch navigierbar

Die Mitarbeiter von Navigation Technologies haben nun über 122.000 Straßenkilometer und mehr als 47,000 Point of Interests (POIs) für die Schweiz und Liechtenstein abgespeichert. Somit sind in der Geodatenbank die 7,2 Millionen Einwohner und eine Fläche von 41.448 Quadratkilometern registriert. NAVTECH hat für die beiden Länder auch die RDS/TMC-Codes (Radio Data System/Traffic Message Channel) erfasst und somit kann auf jeder Straße die dynamische Navigation mit Hilfe von Verkehrsmeldungen erfolgen.

Kunden und Partner

Industrie-Partner wie zum Beispiel Aisin-AW, Alpine, Borg Instruments, Bosch/Blaupunkt, Clarion, Destinator, Grundig, Harman Becker, Magneti Marelli, Panasonic, Pioneer oder Siemens VDO fertigen die Endgeräte für den Betrieb der digitalen Datenbanken. Fahrzeughersteller wie etwa Alfa Romeo, Audi, BMW, Citroën, DaimlerChrysler, Fiat, Ford, Honda, Jaguar, Land Rover, Lexus, Opel, Peugeot, Porsche, Renault, Saab oder Volvo bestücken ihre Navigationssysteme ab Werk mit der digitalen Datenbank NAVTECH. Darüber hinaus beliefert das Unternehmen die Anbieter aller nordamerikanischen und fast aller europäischen Internetkarten, Mobilfunkanbieter und Reiseplaner mit NAVSTREETS. Hierzu zählen beispielsweise AOL/MapQuest, ComROAD, DDS, Expedia, Intelliwhere, Mappy Microsoft, Nokia, PTV, Shell Geostar, Vicinity, Vodafone-Passo und Webraska.

Navigation Technologies

Navigation Technologies erstellt digitale, navigierbare Geodaten, die weltweit Navigation und Location-based Services unterstützen. Das private Unternehmen wurde 1985 gegründet. Der Firmensitz ist in Chicago, Illinois. Navigation Technologies beschäftigt circa 1.300 Mitarbeiter und verfügt über 100 Feldbüros in 18 Ländern. Davon sind etwa 400 Mitarbeiter in Europa beschäftigt und 110 in 9 Büros in Deutschland. Weitere Informationen finden sich im Internet unter http://www.navtech.com.

Ihr Pressekontakt:

Bianca Wagner
Navigation Technologies
Telefon +49-6196-5893-69
Fax +49-6196-5893-33
Mobil +49-172-757 4267
E-mail bwagne@navtech.nl
Internet: www.navtech.com

Alexander Nevinny-Stickel
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Telefon +49-6021-38 666-75
Fax +49-6021-38 666-51
Mobil +49-179-233 265 9
E-mail a.nevinny-stickel@hwp.de
Internet: www.hwp.de


Web: http://www.navtech.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Hieronymi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 353 Wörter, 3080 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Navigation Technologies lesen:

Navigation Technologies | 13.01.2004

Zielsicher navigieren von Vancouver bis Montreal

Ab sofort steht Geschäftskunden von Navigation Technologies das gesamte Straßennetz von Kanada in digitaler Form zur Verfügung. Die Geo-Researcher des Kartenlieferanten haben die bereits bestehenden Daten um neue Angaben aus den zehn Provinzen und...
Navigation Technologies | 27.10.2003

Oracle Database 10g setzt auf NAVTECH-Daten

Für genaues Geocodieren und exaktes Berechnen von Routen benötigt die Oracle Software hochwertige Geodaten über Straßennetze und Adressen. Daher bietet Navigation Technologies sein detailliertes Straßennetz in einem Oracle 10g-fähigen Format an...
Navigation Technologies | 20.10.2003

Mit NAVTECH-Daten auf direktem Weg zu Olympia 2004

Navigation Technologies bietet ab sofort mit NAVTECH Griechenland v1.0 das erste digitale navigierbare Kartenmaterial für den Großraum Athen an. Das Produkt umfasst das komplette Straßennetz für Athen sowie für die 114 Stadtbezirke von Lekanoped...