info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
REALTECH AG |

REALTECH schickt IT-Profis auf die Schulbank

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Kursprogramme für SAP Solution Manager, Linux und theGuard! System Management Suite


Die REALTECH AG, führender Anbieter von Technologieberatung für mySAP.com und Software-Lösungen für das Applikations- und Systemmanagement, hat ihr Schulungsangebot erweitert. Neu im Programm sind Kurse zum SAP Web Application Manager und zum SAP Solution Manager. Auch das Angebot rund um mySAP auf Linux hat das Unternehmen neu aufgelegt. Darüber hinaus bietet REALTECH aktualisierte Schulungen zu den eigenen Software-Lösungen wie theGuard! System Management Suite. Mit dem Angebot richtet sich REALTECH an Anwender im Unternehmen, Basisadministratoren und technische Berater.

Das Service-Portal SAP Solution Manager wird in Zukunft die zentrale Säule der neuen Service-Infrastruktur von SAP sein. REALTECH informiert IT-Verantwortliche darüber, welche Möglichkeiten der Solution Manager bietet und wie sie das Werkzeug effektiv in ihrer Systemlandschaft einsetzen. REALTECH unterstützt als "Global Alliance Partner Support" der SAP bereits seit einem Jahr die Markteinführung des Solution Managers. Mit Instal-lationen bei mehr als 50 Kunden hat sich REALTECH umfangreiches Knowhow rund um das Service-Portal angeeignet und dieses Wissen nun in einem Schulungsprogramm zusammengefasst.

Einen weiteren Schwerpunkt legt REALTECH auf Linux-Kurse. Das Unternehmen bietet spezielle Schulungen für SAP R/3, my-SAP und Datenbanken auf Linux. Das neue Programm erleichtert Kunden durch kompetenten Wissensaufbau den Umstieg auf das offene Betriebssystem. REALTECH hat seine Linux-Kurse in enger Zusammenarbeit mit dem SAP LinuxLab entwickelt und praxisnah gestaltet. Als erstes Schulungsunternehmen weltweit erhielt REALTECH das Qualitätssiegel „Approved by SAP LinuxLab“.

Der Fokus bei Schulungen für REALTECH Softwarelösungen liegt in diesem Jahr auf dem theGuard! ApplicationManager, einer Komponente der theGuard! System Management Suite für das System- und Applikationsmanagement. Darüber hinaus bietet REALTECH Schulungen für das Management von Schnittstellen mit dem InterfaceManager IM/3. Im Bereich Technology Consulting wird das Unternehmen auch die erfolgreichen Kurse für my-SAP CRM und mySAP Web Application Server verstärkt anbieten.

„Unsere Kursprogramme sind vergangenes Jahr auf große Reso-nanz in den IT-Abteilungen gestoßen“, sagt Dr. Harald Sussek, Consulting Manager mySAP Technology und Education bei REALTECH. „Daher haben wir uns entschlossen, das Angebot für 2002 auszuweiten und zusätzliche Schulungen zu SAP-Themen anzubieten. Als Beratungsunternehmen für mySAP und zertifizierter Technologie-Partner von SAP bieten wir dafür die besten Voraussetzungen. Unsere Workshops versetzen Unternehmen in die Lage, Software effizient einzusetzen, IT-Probleme schnell und direkt zu lösen und damit den Return on Investment zu beschleu-nigen.“

Das komplette Kursangebot sowie der Veranstaltungskalender zum Download finden sich im Internet unter http://www.realtech.de/realeducation.


REALTECH AG

Die REALTECH AG hat sich spezialisiert auf Technologie-Consulting und Softwareentwicklung für das Applikations- und Systemmanagement. Führend in Deutschland ist der IT-Dienstleister in der technischen Beratung zum Betrieb von mySAP und SAP Systemen. Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen haben sich für REALTECH entschieden: zur internationalen Kundeliste gehören Firmen wie DaimlerChrysler AG, Andreas Stihl AG & Co., FIAT ITS, KSB AG, Trumpf GmbH & Co. KG, Merz + Co. GmbH & Co., Diners Club Europe und die Deutsche Post AG.

Das Unternehmen wurde 1994 in Walldorf bei Heidelberg gegründet und ist seit dem 26. April 1999 am Neuen Markt notiert. Heute verfügt REALTECH über vier Geschäftsstellen in Deutschland sowie Niederlassungen in Großbritannien, Italien, Spanien, USA, Singapur, Australien, Neuseeland, Argentinien und Portugal. Im Geschäftsjahr 2001 erzielte der Konzern einen Umsatz von 56,5 Mio. EUR*. Zum 31. Dezember 2001 beschäftigte das Unternehmen weltweit 640 Mitarbeiter.

* vorläufig

Ihr Pressekontakt:

REALTECH AG
Public Relations
Kathinka Meier
Industriestraße 39c
69190 Walldorf
Telefon +49 6227 / 837 - 653
Telefax +49 6227 / 837 - 837
E-Mail: pr@realtech.de

Hiller, Wüst & Partner GmbH
Kai-Uwe Wahl
Weißenburger Straße 30
63739 Aschaffenburg
Telefon +49 6021 / 386 66 - 25
Telefax +49 6021 / 386 66 - 13
E-Mail: k.wahl@hwp.de



Web: http://www.realtech.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monika Staab, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 475 Wörter, 3783 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von REALTECH AG lesen:

REALTECH AG | 22.06.2009

REALTECH - Infotag „Compliant Identity Management“

Walldorf, 22. Juni 2009 — REALTECH bietet der SAP Community mit dem Infotag „Compliant Identity Management“ ein weiteres Highlight in 2009. In Kooperation mit der SAP und SECUDE dreht sich am 16.Juli im Flughafen Stuttgart alles um Security, Ident...
REALTECH AG | 22.10.2003

REALTECH: Vorläufige 9-Monatszahlen 2003

Der Konzernumsatz der REALTECH AG minderte sich im 9-Monatszeitraum 2003 um 5% auf 41,1 Mio.EUR (9-Monatszeitraum 2002: 43,1 Mio.EUR). Die Software verzeichnete einen leichten Zuwachs auf 6,2 Mio.EUR (6,1 Mio.EUR), während der Consulting-Umsatz mit ...
REALTECH AG | 08.10.2003

Wieland setzt auf System-Management-Lösung von REALTECH

Da Geschäftsprozesse heute mehr denn je vom reibungslosen Funktionieren der IT abhängig sind, entschlossen sich die IT-Verantwortlichen der Wieland-Werke zum Einsatz einer Lösung für das System-Management. Im Rahmen eines mehrstufigen Ausschreibu...