info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHEMA GmbH |

SCHEMA ST4-Redaktionssystem und XMetaL-Editor jetzt aus einer Hand verfügbar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


SCHEMA ist neuer Reseller-Partner von JustSystems


Nürnberg. Die SCHEMA GmbH wird als offizieller Reseller von JustSystems künftig den XMetaL Author Enterprise, XMAX und den XMetaL Reviewer ergänzend zu ihrem XML-basierten Redaktions- und Content Management System SCHEMA ST4 vertreiben. XMetaL Author Enterprise ist ein flexibler Editor für die Erstellung von XML-Inhalten. Kunden erhalten somit die neue Version 2.0 von SCHEMA ST4 und die zusätzlichen Editor-Funktionalitäten von einem einzigen Anbieter. Mit Hilfe der beiden Softwarelösungen lassen sich komplexe Inhalte effizient erstellen, strukturieren, pflegen und wiederverwenden. Technische Dokumentationen und Produktinformationen können so schneller fertig gestellt und die Veröffentlichungskosten damit signifikant reduziert werden.

Durch die Vertriebspartnerschaft mit JustSystems bietet SCHEMA jetzt eine durchgängige Lösung für Redaktion, Veröffentlichung und Verwaltung technischer Informationen aus einer Hand an. Die Datenhaltung für die gesamte Dokumentationserstellung und -produktion erfolgt medienneutral und systemunabhängig in XML. Mit dem Redaktions- und Content Management System SCHEMA ST4 und dem integrierten XMetaL Author Enterprise lassen sich Dokumente mit professionellem Standard-Layout einfach erstellen. Auch Autoren ohne XML-Kenntnisse können den Editor und das Redaktionssystem intuitiv bedienen.

Dokumentenorientiertes Arbeiten vereinfachen und beschleunigen
SCHEMA ST4 ist ein XML-basiertes Redaktions- und Content Management System, mit dem sehr umfangreiche Produktinformations- und Dokumentationsprojekte realisiert werden können. Texte und Bilder werden in SCHEMA ST4 in medienneutralen, abgeschlossenen Bausteinen verwaltet und lassen sich so problemlos in verschiedenen Anwendungen wiederverwendet werden. Über eine Schnittstelle ist der XML-Editor von JustSystems direkt mit SCHEMA ST4 verbunden. Mit seiner Hilfe erstellt und ändert der Anwender die Informationsbausteine. Per Drag & Drop oder auch (teil-) automatisiert z. B. über Stücklisten können diese für neue Dokumentationsprojekte beliebig zusammengestellt werden. In der Strukturansicht werden die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Bausteinen angezeigt.
Beide Softwarelösungen unterstützen relevante Standards wie beispielsweise DITA (Darwin Information Typing Architecture) und lassen sich an die jeweiligen Bedürfnisse des Benutzers anpassen. Damit verfügen technische Redaktionen über eine umfassende und komfortable Redaktionsumgebung und können somit die Erstellungs- und Überarbeitungszeiten ihrer Produktinformationen beschleunigen und die Qualität der Dokumentationen weiter verbessern.

Flexibles Arbeiten mit XMetaL
Durch seine Architektur und seine Programmierschnittstelle lässt sich XMetaL schnell konfigurieren, an unterschiedliche Anforderungen anpassen sowie in beliebige Systeme und Workflows integrieren. Für technische Produktinformationen ist XMetaL neben MS Word® und Adobe FrameMaker® der am häufigsten eingesetzte Editor. Die Anbindung von XMetaL an SCHEMA ST4 ist in dessen Leistungsumfang bereits standardmäßig enthalten.

„Immer mehr technische Redakteure arbeiten bevorzugt mit XMetaL als Editor, der in SCHEMA ST4 bereits seit langem durch eine Standardschnittstelle integriert ist“, erläutert Stefan Freisler, Geschäftsführer der SCHEMA GmbH. „Durch die Reseller-Partnerschaft mit JustSystems haben die Anwender nur noch einen Ansprechpartner und erhalten unser Content Management System und den Editor von JustSystems aus einer Hand.“

„Die Erweiterung der Partnerschaft ist das Ergebnis unserer bisherigen erfolgreichen Zusammenarbeit. Wir freuen uns, dass SCHEMA XMetaL künftig zusammen mit seinem Redaktionssystem anbieten wird. Schließlich sind es die Kunden, die ihre Dokumentationen in einer durchgängigen Lösung sowohl komfortabel erstellen als auch verwalten können", fügt Steve Huber, Vice President Sales, North America & EMEA bei JustSystems hinzu.

Über JustSystems:

JustSystems Inc., mit Hauptsitz in Tokushima, Japan, wurde 1979 gegründet und ist heute einer der größten Softwareanbieter in Japan und weltweit mit XML-basierten Unternehmenssoftwarelösungen präsent. Zu den Hauptprodukten von JustSystems zählen traditionell xfy, eine XML-Entwicklungsplattform, und Ichitaro, eine Textverarbeitungs-Software für das Japanische. Seit 2006 vertreibt das Unternehmen mit Europasitz in Slough, Großbritannien, auch den dokumentenorientierten XML-Editor XMetaL. JustSystems wird seit 1997 in der JASDAQ geführt. Weitere Informationen finden Sie unter www.justsystems.com.

Über SCHEMA:

Das 1995 von Dokumentationsexperten gegründete Nürnberger Softwareunternehmen hat sich auf Informationslogistik und Redaktionslösungen spezialisiert. Mit über 60 Mitarbeitern an vier Standorten werden Profi-Systeme für kleinere und mittlere Redaktionen bis hin zu unternehmensweiten Informationslogistik-Lösungen umgesetzt. Die Anwendungen basieren auf Standard-Software (SCHEMA ST4), sind technologisch führend (.NET und J2EE) und integrieren alle relevanten Standards (u. a. XML). Über Technologiepartnerschaften (z. B. across Systems) aber auch komplementäre Integrationspartnerschaften (z. B. mit CSC Ploenzke) ist die vertikale und horizontale Einbindung der Lösungen in die Unternehmens-IT-Landschaft optimal gelöst. Anwendungen finden sich vor allem in der Informationserstellung entlang des Produktentstehungs-Prozesses in der Industrie, aber beispielsweise auch bei Fachverlagen. Installationen bestehen unter anderem bei ABB, Agilent, Bosch, DaimlerChrysler, Lindauer Dornier, MAN, Reifenhäuser, Schaeffler Gruppe SEW EURODRIVE, Siemens, Österreichische Bundesbahnen, Philips, STOLL, T-Systems, Voith. u.v.m.

Redaktionskontakt:

SCHEMA GmbH
Friederike Kögler
Andernacher Str. 18
D - 90411 Nürnberg
Tel: +49 (0)911 58 68 61-18
Fax: +49 (0)911 58 68 61-70
Friederike.Koegler@schema.de
http://www.schema.de

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D - 23617 Stockelsdorf
Tel: +49 (0)451 88199-12
Fax: +49 (0)451 88199-29
nicole@goodnews.de
www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 614 Wörter, 5378 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SCHEMA GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCHEMA GmbH lesen:

SCHEMA GmbH | 02.08.2012

ST4 DocuManager 2012: Redaktionssystem und Produktinformationsmanagement aus einem Guss

SCHEMA ST4 ist eines der wenigen XML-basierten Redaktions- und Content-Management-Systeme am Markt, mit dem Unternehmen ein durchgängiges Produktinformationsmanagement (PIM) umsetzen können. Kunden wie Bosch Security Systems, Siemens Gebäudesicher...
SCHEMA GmbH | 05.03.2012

SCHEMA GmbH weiter auf Wachstumskurs

Traditionell startete das User Group Meeting der SCHEMA GmbH mit einem Rück- und Ausblick der Geschäftsleitung. Und auch in diesem Jahr konnte der Anbieter von XML-basierten Redaktions- und Content-Management-Lösungen mit einem beeindruckenden Erg...
SCHEMA GmbH | 11.10.2011

GFT und SCHEMA beschließen Partnerschaft

GFT und SCHEMA stehen bereits seit dem Frühjahr dieses Jahres in einem engen Austausch über eine Zusammenarbeit, die nun – unmittelbar vor der tekom-Jahrestagung 2011 – offiziell bekannt gegeben wurde. Die Kernkompetenzen und Schwerpunkte beider ...