info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SCHWARTZ Public Relations |

SCHWARTZ PR wird europäische Lead-Agentur von TrekStor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Deutschlands führender MP3-Player-Hersteller erweitert seine PR-Aktivitäten auf die Länder Großbritannien, Italien und Spanien


Lorsch/München, 06. Februar 2008 – Die Münchener PR-Agentur SCHWARTZ Public Relations (www.schwartzpr.de) baut die Kommunikationsarbeit für seinen Kunden TrekStor nun auch in Großbritannien, Italien und Spanien auf. Bislang verantwortete SCHWARTZ PR den Etat für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Unterstützt wird die Agentur dabei von Agenturen aus dem Eurocom PR-Netzwerk, das SCHWARTZ PR seit 2003 exklusiv in Deutschland vertritt. Mit Six Degrees aus Großbritannien, M&CM aus Italien und Best Relations aus Spanien arbeitet SCHWARTZ PR seit vielen Jahren erfolgreich zusammen, so unter anderen für Skype, Gomez, DNV oder RTX. Der Vertrag über die langfristige Steuerung der europäischen Unternehmens- und Produktkommunikation für TrekStor wurde im Januar geschlossen.

SCHWARTZ Public Relations ist bereits seit 2005 für die PR-Arbeit von TrekStor in Deutschland verantwortlich und hat das deutsche Unternehmen aus Lorsch bei seiner Markterschließung unterstützt. Heute, bereits sieben Jahre nach seiner Gründung, ist TrekStor in Deutschland der größte Anbieter von MP3-Playern und einer der führenden Hersteller von Festplatten und USB-Sticks. Zudem etabliert sich das Familienunternehmen dank seiner zahlreichen Kooperationen mit bekannten Musikern wie P!NK, US5 und Dieter Bohlen immer mehr auch im Musikmarkt. Zur CeBIT wird TrekStor dieses Jahr erstmalig eine eigene, komplette Halle mit einem riesigen Entertainment-Programm füllen.



„Die Erweiterung des PR-Verantwortungsbereichs auf die drei weiteren Länder ist ein großer Vertrauensbeweis für uns“, erklärt Christoph Schwartz, Inhaber von SCHWARTZ Public Relations. „Wir werden die Arbeit mit unseren Netzwerk-Partnern in gleicher Qualität auch in den neuen Ländern umsetzen. Wieder einmal zeigt sich die Bedeutung eines funktionierenden, internationalen Netzwerkes für eine nationale Agentur.“



Über SCHWARTZ Public Relations
Die Agentur SCHWARTZ Public Relations wurde 1994 von Christoph Schwartz in München gegründet. SCHWARTZ Public Relations hat seinen Schwerpunkt in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für deutsche und internationale Unternehmen aus dem Technologie- und dem Dienstleistungssektor. Die Agentur ist spezialisiert auf Produkt- und Corporate-PR, Krisenkommunikationsberatung, Interview-Trainings und Corporate Social Responsibility. SCHWARTZ Public Relations ist exklusiver
D-A-CH-Partner des internationalen PR-Netzwerkes Eurocom Worldwide.

www.schwartzpr.de


Pressekontakt:

SCHWARTZ Public Relations
Isabella Dyba / Susanne Häckel
Sendlinger Str. 42a
D-80331 München
Tel.: 089-211 871-38 / -35
Fax: 089-211 871-50
E-Mail: id@schwartzpr.de / sh@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de




Web: http://www.schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabella Dyba, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1967 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: SCHWARTZ Public Relations


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SCHWARTZ Public Relations lesen:

Schwartz Public Relations | 27.05.2016

Sabre Award 2016 für Schwartz Public Relations

München, 27.05.2016 - Einmal pro Jahr zeichnet das amerikanische Fachmedium Holmes Report mit den Sabre Awards Agenturen aus der ganzen Welt in unterschiedlichen Kategorien für ihre Leistungen aus. Bei der Preisverleihung am 25. Mai in Berlin wurde...
Schwartz Public Relations | 28.06.2011

Schwartz Public Relations gewinnt neuen Kunden

München, 28. Juni 2011 - Die Münchener PR-Agentur Schwartz Public Relations (www.schwartzpr.de) verzeichnet einen weiteren Etatgewinn. Nach einem Pitch hat die Agentur die Öffentlichkeitsarbeit für Airbnb, den führenden Community-Marktplatz für...
Schwartz Public Relations | 25.02.2011

Internationale Umfrage von Eurocom Worldwide: Technologiebranche mit großer Zuversicht für 2011

London / München, 25. Februar 2010 - Unternehmen zeigen sich weiter sehr optimistisch in Bezug auf die allgemeine, weltweite Wirtschaftsentwicklung und im Besonderen auf die Technologiemärkte in 2011. Das ist das Ergebnis einer internationalen Umfr...