info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
cellity AG |

Neue cellity Communicator Software macht aus jedem Handy ein Smartphone

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Unter dem Motto „Multiple mobile communication – just one app!“ präsentiert die cellity AG mit dem cellity Communicator umfangreiche Features unter dem Dach einer komplett neuen Handy-Software. Textnachrichten kostenlos verschicken und bei Telefonaten ins Ausland bis zu 90 Prozent der herkömmlichen Kosten sparen – das sind nur zwei der vielfältigen Funktionen des kostenlosen Programms, das ab März um mobile Email zusätzlich erweitert wird.

Der cellity Communicator kombiniert das Beste der Produkte freeSMS, groupCALL und worldCALL und bietet zudem neue Services, die die mobile Kommunikation wesentlich vereinfachen. So wird das Handy zum multifunktionalen Kommunikationstool. „Der cellity Communicator macht aus jedem einfachen Handy ein richtiges Smartphone,“ erklärt Sarik Weber, Gründer und Vorstand der cellity AG, die beim bevorstehenden MobileMonday Peer Award 2008 im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona in der Kategorie Emerging Start-Ups zu den nominierten Finalisten zählt.

Echte Business-Features für jedes Handy
Beim Verlust oder Neukauf eines Handys bleiben nun die Telefonbucheinträge bewahrt: Mit nur wenigen Tastenklicks werden sämtliche Einträge über eine gesicherte Leitung online auf den cellity-Server übertragen. Von dort können die Daten jederzeit sicher abgerufen werden. Ein Kabel zur Verbindung von Handy und Computer ist damit Vergangenheit.
Ein weiteres Feature: Mit der Remote-Funktion können Anrufe wie mit einer Fernbedienung zwischen einer Zielrufnummer und einem frei wählbaren Telefonanschluss gestartet werden. Der cellity-Server ruft das gewählte Endgerät – etwa ein Festnetztelefon in einem Hotelzimmer – an und verbindet es mit dem gewünschten Gesprächspartner. Zum Starten des Services muss der Nutzer einfach nach Auswahl der Zielrufnummer die Nummer des Hoteltelefons angeben und den Anruf starten. So werden teure Roamingkosten komplett umgangen.
Die freeSMS-Funktion: Textnachrichten über die Datenverbindung verschicken
Der Versand von SMS via cellity Communicator ist bei cellity kostenlos – es fallen nur die im Mobilfunkvertrag vereinbarten Kosten für Datentarife an. Platz für Text gibt bei der freeSMS-Funktion reichlich: 2.048 statt der üblichen 160 Zeichen. Zudem können Kurzmitteilungen ohne Extrakosten gleichzeitig an mehrere Empfänger verschickt werden. Aber auch normale SMS, bei der die Nachricht über die Datenverbindung zum cellity-Server und von dort über das normale Mobilfunknetz übertragen werden, sind möglich. So können auch Freunde erreicht werden, die weder den cellity Communicator noch das Einzelprodukt freeSMS installiert haben. Pro 160-Zeichen-SMS fallen dabei nur 9 Cent an.

Die groupCALL-Funktion: Mit allen Fußballkumpels gleichzeitig telefonieren
Mit einem Tastendruck immer den gewünschten Personenkreis gleichzeitig erreichen – das ermöglicht die groupCALL-Funktion. Freunde, Fußballkollegen oder Geschäftspartner - wer teilnimmt, ist sofort mit dem Anrufer verbunden. Die Kosten sind dabei überschaubar: Ein groupCALL mit fünf Teilnehmern kostet ab 27 Cent in der Minute. Für die Angerufenen ist das Telefonat kostenlos.

Die worldCALL-Funktion: Von Australien bis zum Nordpol günstig telefonieren
Gespräche ins Ausland werden mit dem cellity Communicator endlich günstig. Der Handynutzer wählt die gewünschte Rufnummer, binnen Sekunden meldet sich der cellity-Server zurück und verbindet die beiden Gesprächspartner – zu Kosten, die bis zu 90 Prozent unter dem eigenen Tarif liegen.

Ab März 08: Die neue E-Mail-Funktion
Mit dem cellity Communicator kann der Nutzer ab März ganz einfach E-Mails senden und empfangen. Bezahlt wird der cellity Communicator über ein PrePaid-Konto, das ganz einfach über PayPal und Kreditkarte aufgeladen werden kann. Wer bereits cellity-Kunde ist, kann das schon bestehende Konto auch für den cellity Communicator nutzen.
Bildmaterial zum cellity Communicator und weitere Informationen zu den Produkten von cellity erhalten Sie unter www.cellity.com

cellity AG
Die im Oktober 2006 gegründete cellity AG hat ihren Hauptsitz in Hamburg. Das Unternehmen bietet mit einer selbst entwickelten Software-Technologie innovative Mobilfunkdienstleistungen, die weltweit auf fast allen Handys funktionieren. Dazu zählt der neue cellity Communicator, welcher freeSMS, SMS, worldCALL, groupCALL und weitere innovative Features bietet. Mit cleverCALL profitiert der deutsche cellity Nutzer außerdem von der ersten automatischen Handy-Spar-Software im Markt.


Web: http://www.cellity.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ilka Töllner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 534 Wörter, 4112 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von cellity AG lesen:

cellity AG | 16.10.2008

cellity Communicator wertet neues Google Android Phone G1 auf

Hamburg, 16. Oktober 2008 – Das Android Phone G1 von Google, für das offenbar schon 1,5 Millionen feste Bestellungen vorliegen, wird ab dem 22. Oktober erstmalig in den USA verkauft. Wie auch beim iPhone stehen beim ersten Smartphone mit dem Betri...
cellity AG | 12.09.2008

Über 5 Mio. Downloads: mit cellity wird das Handy zum Adressbuch 2.0

Hamburg, 12. September 2008 – Mit inzwischen über 5 Mio. Downloads seiner Handysoftware schreibt cellity (www.cellity.com) als einer der führender Anbieter von mobilen Kommunikations-Anwendungen in Deutschland seine Erfolgsgeschichte weiter. Seit ...
cellity AG | 30.01.2008

cellity präsentiert den „cellity Communicator“ – Neue Handy-Software auf dem Mobile World Congress 2008

Unter dem Motto „Multiple mobile communication – just one app!“ präsentiert cellity umfangreiche neue Features unter dem Dach einer komplett neuen Handy-Software. Der „cellity Communicator“ kombiniert dabei unter anderem die Produkte freeSMS, g...