info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Across Systems GmbH |

Nach der Übernahme von Idiom durch SDL: across Systems nunmehr einziger unabhängiger Anbieter von Übersetzungs-Management-Software

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


KARLSBAD – Mit dem Kauf des Toolherstellers Idiom durch den Sprachdienstleister SDL werden die Karten im Markt für Übersetzungs-Management-Lösungen neu gemischt: Das stärkt die Position von across Systems als einzig unabhängigen Technologieanbieter, dessen Kerngeschäft die Entwicklung von Software ist. Mit dem across Language Server profitieren Anwender von einer hochgradig integrierten Lösung für umfassendes und durchgängiges Übersetzungs-Management, die across flexibel in die jeweilige Arbeitsumgebung einpasst.

„Durch eine unabhängige Lösung bleiben Unternehmen weiterhin frei in der Wahl ihrer Übersetzungsdienstleister“, erklärt across Geschäftsführer Niko Henschen. „Gleichzeitig haben sie mit across einen Technologie-Partner an der Seite, der die Entwicklung im Bereich schlanke Übersetzungsprozesse entscheidend geprägt hat und weiterhin prägt.“

Basisprodukt ist der across Language Server, eine zentrale Unternehmensplattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er umfasst neben einem Translation Memory und Terminologiesystem leistungsfähige Komponenten für Projektmanagement und Workflowsteuerung. Insbesondere erlaubt er durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammen arbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.

Im Zuge der Globalisierung ist der Bedarf nach multilingualem Content in den letzten Jahren drastisch gestiegen. Hierbei hat sich eine eigene Industrie für Sprachdienstleistungen und Übersetzungstechnologien herausgebildet. Der Trend, dass die großen Sprachdienstleister durch proprietäre Systeme ihre Kunden an sich zu binden suchen, setzt sich mit der Übernahme von Idiom durch SDL fort.

Dem setzt across eine unabhängige und hochgradig integrierte, an den Erfordernissen der Industrie orientierte Lösung entgegen. across ist eine Ausgründung der mit über 240 Millionen Anwendern weltweit bekannten Software-Schmiede Nero. Mit seinem Language Server hat across die Philosophie der Linguistic Supply Chain in den Markt eingeführt, welche alle Arbeitsschritte, beteiligten Akteure und korrespondierenden Systeme entlang des Übersetzungsprozesses in einer einzigen Arbeitsumgebung zusammenführt.

Niko Henschen kommentiert abschließend: „Das internationale Geschäft ist zu wichtig geworden, als dass sich die Industrie von einem einzelnen Dienstleister abhängig machen möchte. Als unabhängiger Technologieanbieter haben wir zum Beispiel in Europa innerhalb kürzester Zeit einen Marktanteil von über 20 % erreicht. Unser weltweites Wachstum wird sich durch die Akquise von Idiom durch SDL weiter beschleunigen.“

Über across Systems:

Die across Systems GmbH (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe ist Hersteller einer gleichnamigen Software für Corporate Translation Management (CTM). Sie ist aus der Nero AG hervorgegangen.
Der across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen im Unternehmen und für die Steuerung von Übersetzungs-Prozessen und -Workflows. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation Memory und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Vom Produktmanager über den Übersetzer bis zum Korrektor arbeiten alle in einem System, wahlweise inhouse oder mit nahtloser Anbindung an Übersetzungs-Dienstleister.
Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.
www.across.net

Pressekontakte across:

across Systems GmbH
Andreas Dürr
Marketing Director
Phone: +49 7248 925-477
Fax: +49 7248 925-444
press@across.net
www.across.net

good news! GmbH
Dr. Claudia Rudisch
Phone: +49 451 88199-21
Fax: +49 451 88199-29
across@goodnews.de
www.goodnews.de

Leserkontakt across:
Phone: +49 7248 925-425
info@across.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3923 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Across Systems GmbH

Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden unabhängigen Technologie für die „Linguistic Supply Chain“.

Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologiesystem sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen.

Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit.

Der Across Language Server wird von hunderten führender Firmen als zentrale Plattform für Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse eingesetzt, beispielsweise vom Volkswagen Konzern, der HypoVereinsbank und der SMA Solar Technology AG.
www.across.net


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Across Systems GmbH lesen:

Across Systems GmbH | 13.12.2013

Nancy Cardone ist neue Ansprechpartnerin für Across-Kunden in den USA

Karlsbad, 13.12.2013 - Across Systems, Hersteller eines führenden Translation-Management-Systems, erweitert seine Geschäftstätigkeit in den USA. Um die internationale Markpräsenz von Across weiter auszubauen, verstärkt seit Kurzem Nancy Cardone ...
Across Systems GmbH | 06.12.2013

Koelnmesse zentralisiert Marketing-Übersetzungen mit Across

Karlsbad, 06.12.2013 - Für Weltleitmessen in mehr als 25 Branchen und ein Messeportfolio aus über 75 Fachmessen benötigt die Koelnmesse GmbH zahlreiche Marketinginformationen in unterschiedlichen Sprachen. Um alle Übersetzungsprojekte zentral und...
Across Systems GmbH | 20.11.2013

Vanessa Hirthe verstärkt Business Unit Language Service Providers bei Across

Karlsbad, 20.11.2013 - Vor zwei Jahren gründete die Across Systems GmbH, Hersteller des Across Language Server, die Business Unit Language Service Providers. Seither haben sich spezielle Lösungen, Produkte und Schulungskonzepte etabliert, die Sprac...