info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PDF/A Competence Center |

CeBIT 2008: Mitglieder des PDF/A Competence Center präsentieren innovative Lösungen und Dienstleistungen rund um PDF/A

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Berlin) Besucher der diesjährigen CeBIT finden an den Messeständen der Mitglieder vom PDF/A Competence Center innovative Produkte rund um PDF/A – den ISO-Standard für Langzeitarchivierung. Insgesamt sind neun Mitglieder des PDF/A Competence Center auf der weltweit größten ITK-Messe vertreten. Hierzu gehören die DETEC Decision Technology Software GmbH, die Janich & Klass Computertechnik GmbH, die LuraTech Europe GmbH, Nuance Communications, die OPENLiMiT SignCubes AG, die Optimal Systems GmbH, die SEAL Systems AG, die secrypt GmbH, sowie das SRZ (Satz-Rechen-Zentrum).

Die Programme der Aussteller in Hallen- und Standreihenfolge:

LuraTech Europe GmbH (Halle 3, Stand A 29)
Die neue Version 5.0 des LuraDocument PDF Compressors zeigt der Kompressionsspezialist LuraTech. Unternehmen können mit dem PDF Compressor die komplette Prozesskette nach dem Scannen von Dokumenten bis hin zum Export für die Langzeitarchivierung abdecken. Die neue Version bietet – neben Kompression, Konvertierung nach PDF und PDF/A, Volltext-OCR und elektronischen Signaturen – zusätzlich die Dokumentenklassifizierung und die Formulardatenextraktion. .Weiterhin unterstützt die Kompressions-Software nun sowohl Systeme mit mehreren physikalischen Prozessoren als auch Systeme mit Multicore-Prozessoren. Dadurch steigert sich der Datendurchsatz mit jedem zusätzlich verwendeten Prozessorkern um fast 100 Prozent. Thomas Zellmann steht hier als Ansprechpartner aus dem Vorstand des PDF/A Competence Center zur Verfügung.

SRZ (Satz-Rechen-Zentrum) (Halle 3, Stand B 45 und Stand B 53)
Das Satz-Rechen-Zentrum (SRZ) zeigt bei der Inotec GmbH die aktuelle Version seiner Scan-Produktionssoftware ProScan V3. Zu den neuen Features gehört unter anderem die Ausgabe von PDF/A-Dokumenten entweder direkt beim Scannen oder im Stapelbetrieb nach dem Scannen. Wahlweise wird PDF/A als Image oder mit hinterlegtem Volltext durch OCR erzeugt. Am Partnerstand von i2S, Hersteller von Buch- und Aufsichtscannern, zeigt das SRZ die direkte Ausgabe von PDF/A mit ProScan V3 und dem i2S CopiBook, einem einfach zu bedienenden Buchscanner mit hervorragender Bildqualität in Graustufen und Farbe. Darüber hinaus bietet das SRZ die Digitalisierung von Dokumenten und die Erzeugung von strukturierten und durchsuchbaren PDF/A auch als Dienstleistung in seinem Produktions-Zentrum oder vor Ort an.

Janich & Klass Computertechnik GmbH (Halle 3, Stand B 55)
Janich & Klass stellt die neue Version 5.0 der Scan-Softwarelösung DpuScan vor. Das Scanprogramm verfügt unter anderem über eine integrierte OCR, eine Farberkennung und -Separierung, die Fähigkeit, verschiedene Barcodetypen und Patchcodes zu erkennen sowie über Filter- und Bildverbesserungsverfahren, die auch nahezu Unlesbares lesbar machen. DpuScan bietet verschiedene Dateiformate für die Datenspeicherung an, darunter auch PDF/A. In der neuen Version 5.0 gibt es zu DpuScan erstmals auch optional einen Server. DpuScan lässt sich aber auch weiterhin Standalone ohne Server einsetzen. Bei vorhandenem Server kommuniziert der DpuScan Client über Webtechnologie mit dem Server. Die Lizenzverwaltung kann lokal über einen Dongle am PC oder über den Server (Dongle und Lizenzfile am Server) erfolgen.

Optimal Systems GmbH (Halle 3, Stand C 20)
Unter den Motto „100% ECM“ präsentiert OPTIMAL SYSTEMS sein Enterprise Content Management System. Schwerpunkte des Messeauftritts sind anwenderorientierte Lösungen für Vertragsmanagement, E-Mail-Archivierung und Rechnungsbearbeitung sowie für Customer Relationship Management. OS ist der erste Hersteller von ECM-Software, der dem PDF/A Competence Center beigetreten ist. Entsprechend unterstützt OS.5|ECM den Standard für die Archivierung von Dokumenten vollständig. Seit der Version 5.50 bietet OS.5|ECM eine große Palette an Werkzeugen für das Erzeugen und Speichern von Dokumenten im PDF/A-Format. Das Ausgangsmaterial kann dabei beliebige Eigenschaften haben, unterschiedlichen Applikationen entstammen oder in Papierform vorliegen. Die Software kann alle Dokumente in verschiedenen Formaten nach PDF/A konvertieren und aufbewahren.

DETEC Decision Technology Software GmbH (Halle 3, Stand E 57)
Die PDF/A-konforme Dokumentenproduktion mit qualifizierter elektronischer Signatur im Massenbetrieb steht im Mittelpunkt bei DETEC. Das Produkt „myPDFconvert“ wandelt PDF-Dokumente sowie Bilddateien in PDF/A-konforme Dokumente um und korrigiert dabei Normverstöße. Die aus Bildern gewonnenen Texte werden ins entstehende PDF/A-konforme Dokument eingebettet; dieses kann dann nach den Texten durchsucht werden. Die neue Version wird durch eine Programmschnittstelle (API) für Drittanwendungen komplettiert. Außerdem zeigt DETEC „DoXite“, das neue Produkt für Dokumentenproduktion und Workflow-Steuerung am Beispiel der Kommunikation mit dem Signierserver „digiSeal server 2“ von secrypt. Dokumente werden optional gedruckt, gemäß ISO-Norm „PDF/A“ mit qualifizierter Signatur fürs Archiv produziert und elektronisch verteilt.

SEAL Systems AG (Halle 4, SAP-Partnerstand)
Als Spezialist für Formatkonvertierungen aller Art hat SEAL Systems eine neue Produktfamilie geschaffen: Die PDF Longlife Suite enthält alles, was für ein Arbeiten mit PDF/A erforderlich ist. Mit ConvertWIZ wird PDF/A aus allen Anwendungen erstellt – so einfach wie Drucken. Der PDF Checker überprüft die Normkompatibilität. PDF Adjust kann fehlerhafte und nicht-konforme PDF-Dateien korrigieren. Dazu gibt es eine Integration in das SAP DVS mit zwei Schwerpunkten: Überprüfung der Bestandsdaten im Contentserver mit dazugehörigem Reporting und die Einbindung von PDF Checker/Adjust in das Check-In Verfahren. Die PDF Longlife Suite ist als Serverversion verfügbar und damit besonders gut für den unternehmensweiten Einsatz geeignet.

secrypt GmbH (Halle 6, Stand G 40)
Die ISO 9001-zertifizierte secrypt GmbH setzt ihren Schwerpunkt auf dem erweiterten digiSeal server 2. Von den PKCS#7-Varianten über die PDF- und XML-Signatur bis hin zur 2D-Barcode-Signatur für den beweisbar rechtsverbindlichen Ausdruck signierter Dokumente und der Übermittlung signierter Faxdokumente sind nun alle Formate einsetzbar. Darüber hinaus ermöglicht der digiSeal server 2 die Erzeugung PDF/A-konformer Signaturen. Hinzu kommt die mögliche gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Prozesse: Die Funktionen „Signieren“, „Verifizieren“, „Zeitstempeln“, „Verschlüsseln“ und „per E-Mail versenden“ sind miteinander kombinierbar und können parallel betrieben werden. Mit der Möglichkeit, elektronisch signierte Dokumente beweisbar rechtsverbindlich auf Papier auszudrucken, verfügt secrypt über ein weltweit einzigartiges Alleinstellungsmerkmal.

Über PDF/A
PDF/A ist der ISO Standard 19005 für die Langzeitarchivierung im PDF-Format. Es stellt eine eingegrenzte Variante von PDF dar, ein standardisiertes Profil zur Verwendung von PDF in der Langzeitarchivierung. Der Standard schreibt detailliert vor, welche Inhalte erlaubt sind und welche nicht. Durch diese und andere Vorschriften soll eine langfristige Lesbarkeit der Dokumente garantiert sein – und zwar unabhängig davon, mit welcher Anwendungssoftware und auf welchem Betriebssystem sie ursprünglich erstellt wurden. Anerkannte Experten gehen davon aus, dass durch die ISO-Standardisierung das PDF/A-Format sehr schnell an Bedeutung gewinnt und das TIFF-Format allein schon aufgrund der Volltextrecherchemöglichkeit kurzfristig ablöst.

Über das PDF/A Competence Center
Das PDF/A Competence Center wurde 2006 als internationaler Verband gegründet. Ziel des Verbandes ist die Förderung des Informations- und Erfahrungsaustausches auf dem Gebiet der Langzeitarchivierung gemäß ISO 19005: PDF/A. Der Vorstand setzt sich aus Führungskräften der Unternehmen callas software GmbH, Compart Systemhaus GmbH, intarsys consulting GmbH, LuraTech Europe GmbH, PDF Tools AG (CH) und der PDFlib GmbH zusammen. Innerhalb von einem Jahr traten über fünfzig Unternehmen aus mehr als zwölf Ländern dem PDF/A Competence Center als Mitglied bei. Vorstandsvorsitzender ist Thomas Zellmann, Gesellschafter der LuraTech. Hans Bärfuss, CEO der PDF Tools AG, Schweiz ist stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

Ihre Redaktionskontakte

PDF/A Competence Center
c/o LuraTech Europe GmbH
Thomas Zellmann
Kantstr. 21
D-10623 Berlin
Telefon: +49 30 39 40 50 – 0
Telefax: +49 39 40 50 – 99
info@pdfa.org
http://www.pdfa.org

good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 881 99 - 12
Telefax: +49 451 881 99 - 29
pdfa@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Heike Poprawa, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1029 Wörter, 8120 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von PDF/A Competence Center lesen:

PDF/A Competence Center | 04.05.2010

PDF/A Competence Center lädt zur vierten internationalen PDF/A-Konferenz in die „ewige Stadt“ Rom

Teilnehmer der vierten internationalen PDF/A-Konferenz erwartet wieder ein vielseitiges Programmangebot, das unterschiedliche Aspekte des PDF/A-Formats in Theorie und Praxis beleuchtet. Sowohl Vorträge, die den Einstieg in das PDF/A-Thema erleichter...
PDF/A Competence Center | 14.04.2010

PDF/A in Bibliotheken mit Barrierefreiheit

Das Interesse an PDF/A im Bibliotheksbereich ist groß. Aus diesem Grund führt das PDF/A Competence Center erstmals in Leipzig einen Intensiv-Workshop zum Thema PDF/A und Barrierefreiheit durch. Die Teilnehmer werden vormittags in den Standard einge...
PDF/A Competence Center | 15.01.2010

CeBIT: PDF/A Competence Center zeigt Wege zur sicheren Langzeitarchivierung auf

Das PDF/A Competence Center fördert als internationaler Fachverband den Informations- und Erfahrungsaustausch rund um das PDF/A-Format. Dazu stellen über 100 Mitglieder ihr Know-how und ihre Projekterfahrungen zur Verfügung. Einen Ausschnitt desse...