info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Wind River GmbH |

Wind River bringt Herstellern von Netzwerk-Infrastruktur die Intel XScale Technologie näher

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Zukünftig unterstützt Wind River die aktuellsten auf der Intel XScale Technologie basierenden Chips. Davon profitieren die Hersteller von Intel XScale basierten Lösungen der nächsten Generation für Vernetzung, Datenspeicherung und andere Zielmärkte. Sie haben Zugriff auf die Vorteile des fortschrittlichen Software-Supports einschließlich Echtzeitbetriebssystem VxWorks, Entwicklungsumgebung Tornado, visionICE / visionPROBE II Hardware Bring-up Tools sowie Hardware Referenzdesigns.

Die Unterstützung umfasst die neuen Intel IXP2800 und IXP2400 Netzwerk Prozessoren für Netzwerkausrüstung für Betreiber und Unternehmen, den Intel IXP425 Netzwerk Prozessor für Breitband Netzwerksysteme und den Intel IOP321 I/O Prozessor für intelligentes RAID, Internet Speicherung und Netzwerk Infrastrukturausrüstung. Dank der Kooperation im Center of Excellence kann Wind River die neuesten auf der Intel XScale Technologie basierenden Chips unterstützen, sobald diese zum ersten Mal verfügbar sind.

# # #

Wind River ist ein weltweit führender Anbieter von integrierten Softwarelösungen und Services zur Entwicklung von verlässlichen und innovativen vernetzten Geräten.

Pressekontakte:
Wind River GmbH, 85737 Ismaning, Evelyn Hochholzer; Tel.: 089/962445-120; eMail: evi.hochholzer@windriver.com
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations, Beate Lorenzoni; Tel.: 089/386659-0, email: beate@lbpr.de


Web: http://www.windriver.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, beate lorenzoni, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 164 Wörter, 1423 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Wind River GmbH lesen:

Wind River GmbH | 16.01.2009

Wind River stellt Wind River Hypervisor vor - Embedded World, 3. bis 5. März, Halle 11, Stand 118

Hardware-Virtualisierung ermöglicht in unterschiedlichen Betriebssystem-Umgebungen die gemeinsame Nutzung der darunter liegenden Hardware-Ressourcen wie Cores und Speicherplatz. Wind River Hypervisor unterstützt unterschiedliche Single- und Multico...
Wind River GmbH | 24.07.2008

Wind River erweitert Device Management um Testautomatisierung

Wind River ergänzt den Produktbereich Device Management um die Lösung Test Management. Test Management hilft Geräteherstellern, den Testprozess für Gerätesoftware zu automatisieren und zu verkürzen. Damit können Hersteller Kosten und Zeitaufwa...
Wind River GmbH | 15.07.2008

VxWorks MILS 2 in der Evaluierungsphase zur Zertifizierung nach EAL6+/NSA

VxWorks MILS 2, Wind Rivers Umsetzung des Sicherheitskonzeptes MILS (Multiple Independent Levels of Security), befindet sich im Verfahren zur Zertifizierung nach Common Criteria (ISO/IEC 15408) Evaluation Assurance Level 6+/NSA High Robustness. VxWor...