info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Diamant Software |

CeBIT 2008: Web-basierte Software für Rechnungswesen und Controlling Diamant/3 mit alternativer Windows-Oberfläche

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Weiterer Messeschwerpunkt: Diamant Controlling CHIP jetzt mit dezentraler Planungskomponente und Geschäftsberichtserstattung


Anwender aus Rechnungswesen und Controlling erwarten auf der CeBIT (4. bis 9. März in Hannover) am Messestand der Diamant Software (Halle 5, Stand A 36) neben zahlreichen Funktionserweiterungen des Diamant Rechnungswesens zwei Innovationen: die neue Windows-Variante von Diamant/3 und die neuen Module dezentrale Planung und Geschäftsberichtserstattung zum Diamant Controlling CHIP.

Bisher lief die .Net-Software Diamant/3 unter einer Browser-Oberfläche. In zahlreichen Kundenprojekten hat sich die bekannte Lösung für Rechnungswesen und Controlling bewährt und am Markt etabliert. Vor allem dezentral organisierte Unternehmen und Verbände als auch Rechenzentrumsbetreiber nutzen die Browser-Variante. Zur CeBIT stellt die Bielefelder Diamant Software GmbH & Co. KG erstmals Diamant/3 mit neuer Windows-Oberfläche vor. Damit erhalten Unternehmen die Möglichkeit, zwischen zwei alternativen Benutzer-Oberflächen zu wählen.

Bei der Windows-Variante haben die Software-Entwickler strikt darauf geachtet, dass man über direkte Tastenkombinationen sämtliche Funktionen und Felder erreicht. Mit der alternativen Benutzeroberfläche zum Browser spricht Diamant speziell Windows-Benutzer an. Diese finden sich auf Anhieb in der neuen Diamant/3-Variante zurecht. "Wir haben Benutzer mit unterschiedlichen Bedürfnissen, die wir alle optimal bedienen wollen. Darunter auch viele, die ein Look-and-Feel ähnlich dem der gewohnten Office-Anwendungen von Microsoft bevorzugen", sagt Roland Hofstetter, Geschäftsführer bei Diamant Software. Ein wesentlicher Vorteil für Windows-User: Wer beispielsweise bereits mit Office 2007 arbeitet, der findet einen ähnlichen Menü-Aufbau und Menü-Führung, inklusive Start-Menü mit den Symbolen aller verfügbaren Anwendungen. Laut Hersteller sei dadurch der Einarbeitungsaufwand gering und die Schulung könne sich somit auf den Funktionsumfang der Software fokussieren.

Je nach Arbeitsplatz kann der Anwender seinen Windows-Bildschirm individuell und selbst definieren, ohne jeglichen Programmieraufwand. Nutzt ein Mitarbeiter zum Beispiel nur bestimmte Felder im Rechnungseingangsbuch, so kann er sich auch nur diese anzeigen lassen. Ein anderes Beispiel, sich seinen Bildschirm ergonomisch zu gestalten, bieten sogenannte Shortcuts, wodurch sich persönliche Workflows sehr einfach und effektiv festlegen lassen.

Aber auch in die Browser-Variante von Diamant/3 sind etliche der ergonomischen Verbesserungen eingeflossen. Vor allem die verbesserte Menüführung per Tastatur erleichtert den Browser-Anwendern die Arbeit. Im Browser lassen sich jetzt über Tabs fast alle Eingabefelder erreichen, so dass die Belegerfassung und -buchung einfacher und schneller erfolgen kann.


Controlling CHIP ausgebaut
Einen weiteren Schwerpunkt des Messeauftritts bildet der Diamant Controlling CHIP. Ganz aktuell: neue Module für dezentrale Planung und Geschäftsberichtserstattung. Bei der dezentralen Planung lassen sich die hierfür notwendigen Planungsformulare flexibel erstellen und frei formatieren. So können selbstverständlich Excelformulare eingebunden und weiterhin verwendet werden. Über die Office Integration des Diamant Controlling CHIP via Web Services stehen die Daten und Funktionalitäten direkt in Excel zur Verfügung. Mit Hilfe sogenannter "Add ins" lassen sich dabei auch Menübäume aus Diamant in die Formulare einbinden, mit denen dann beispielsweise die betreffenden Mandanten oder Objekte ausgewählt werden können. Ein weiteres neues Modul des Controlling CHIP unterstützt die Anwender außerdem bei der Geschäftsberichtserstattung. Hochwertige Berichte lassen sich flexibel nach individuellen Anforderungen erstellen. Dabei stehen auch Textbausteine integriert zur Verfügung - beispielsweise für Lageberichte oder Erläuterungen zu den Bilanzen.

Gerade mal ein Jahr ist es her, als das Bielefelder Softwarehaus auf der letztjährigen CeBIT den Controlling CHIP als Standard-Controlling Lösung für den Mittelstand präsentierte. Die voreingestellte Software zur Unternehmenssteuerung enthielt in ihrer ersten Ausbaustufe zunächst ein Basismodule für das Bilanz- und Finanz- sowie das Kosten und Erfolgscontrolling. Die Lösung wurde mittlerweile von zahlreichen mittelständischen Unternehmen erfolgreich eingeführt.

Diamant Software auf der CeBIT 2008, 4. bis 9. März in Hannover, Halle 5, Stand A36

Über Diamant Software
Die 1980 gegründete Diamant Software GmbH & Co. KG ist Spezialist für Rechnungswesen- und Controlling-Software. Über 4000 mittelständische Unternehmen sowie öffentliche Einrichtungen und Verwaltungen im In- und Ausland arbeiten mit Lösungen von Diamant. Dazu gehören Finanz- und Anlagenbuchhaltung, Kostenrechnung, Controlling und Konzernbuchhaltung. Die Programme werden einerseits direkt vertrieben, andererseits über ERP- und Branchensoftwarehäuser, die das Diamant-Rechnungswesen in ihre Komplettlösungen integriert haben. Diamant Software erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2007 mit ca. 80 Mitarbeitern einen Umsatz von über 12 Millionen Euro.

Web: http://www.diamant-software.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Schmid, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 4702 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Diamant Software lesen:

Diamant Software | 07.07.2016

Neues Diamant-Release 3.8 überzeugt KPMG-Experten

Die Bielefelder Diamant Software ist seit über 35 Jahren erfolgreich am Markt und gilt als Spezialist für Rechnungswesensoftware im Umfeld führender Unternehmenslösungen. Für die mehr als 30.000 Anwender der Rechnungswesenlösung Diamant/3 steht...
Diamant Software | 05.02.2016

CeBIT 2016: Neue Perspektiven im Rechnungswesen

Digitale Transformation ist das Kernthema der diesjährigen CeBIT und das zurecht: Die Digitalisierung von kaufmännischen Prozessen und Verwaltungsprozessen ist voll im Gange – und Potential für schnellere Abläufe gibt es reichlich – vor allem...
Diamant Software | 20.01.2016

wiko baut auf Diamant

Die Bielefelder Diamant Software baut das Partnernetzwerk weiter aus: Mit dem Ziel, den Anwendern stets die beste Lösung für ihr branchen- und IT-spezifisches Umfeld zu bieten, wurde das Lösungsportfolio nun um wiko Bausoftware ergänzt. Die wiko ...