info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BULL GmbH |

Bull DCS: Eine kompetente Antwort auf alle Fragen der IT-Betriebssicherheit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neues Rechenzentrums-Konzept Data Center Services (DCS) sorgt für betriebssichere IT-Systeme, schont Betriebskosten und berücksichtigt Green-IT-Aspekt.

KÖLN, Februar 2008. Bull erfüllt mit dem neuen DCS-Konzept alle Anforderungen der Unternehmen an die IT-Betriebssicherheit, ganz gleich ob Hardware, Software oder Services gewünscht sind. Der Kunde erhält die konsequente Rundum-Betriebssicherheit mit einem einzigen Ansprechpartner, der als herstellerneutraler Generalunternehmer auftritt und die Verantwortung für das gesamte Projekt übernimmt.

Zu einer umfassenden IT-Betriebssicherheit, die beispielsweise modernen Compliance-Anforderungen entspricht, gehört mehr als ein funktionierendes Dokumentenmanagement, ein rechtssicheres Archiv oder eine funktionierende Firewall: Betriebssichere IT-Systeme benötigen eine insgesamt bedarfsgerechte Infrastruktur, um die Verfügbarkeit zu gewährleisten.

Die Palette der Bull Data Center Services reicht deshalb vom kompletten Bau des Rechenzentrums über die Installation von Teilkomponenten wie Netzwerk-, Klima-, Stromversorgung und Sicherheitsinfrastrukturen bis hin zu Zertifizierungen. All diese Prozesse implementiert Bull gemäß den strengen Normen und Empfehlungen (wie ISO/IEC 27001, Plan/Do; ISO/ICE 17799, Check/Act; VdS; DIN; VDE; EN; VDI). Über alle Planungsphasen hinweg unterstützt Bull mit professioneller Betreuung. Das bedeutet konkret, dass ohne eine individuelle Ist-Aufnahme und Beratung kein DCS-Projekt realisiert wird. Denn die Planung und Realisierung derartiger Projekte erfordert spezielle Consulting- Services.

Darüber hinaus setzt Bull mit DCS auf Green-IT, ein Punkt, der vor allem für die Kunden im High Performance-Umfeld wichtig ist. So kommen im DCS-Konzept moderne IBM Power6- und Intel Xeon©-CPUs, die besonders energie-effizient sind, zum Einsatz. Zudem arbeitet Bull mit modernen Blade-Konzepten, die im Vergleich zu herkömmlichen Servern den Stromverbrauch drastisch reduzieren. Green-IT erreicht Bull u.a. durch die Virtualisierung mit VMware©, Xen oder IBM PowerVM, die hilft, Strom zu sparen. Wichtig als Teil des DCS-Konzeptes: Kontrolle und Automatisierung der Auslastung und das daraus resultierende Abschalten veralteter oder nicht aktiver Server. Hier unterstützt Bull die DCS-Kunden mit seinem Know-how.

Das Bull Consulting zeigt effiziente Lösungsmöglichkeiten auf. DCS konzentriert sich auf die Rechenzentrum-Infrastruktur - als Grundlage für die Verfügbarkeit der IT-Infrastruktur - immer unter Berücksichtigung der Energieeffizienz.

Diese Themen sind für die meisten Unternehmen – auch unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten – laut Aussage der Analysten, von großer Bedeutung.

Für weitere Informationen:
www.bull.de
www.datacenter-loesungen.de
www.bitkom.org/de/publikationen/38337_42509.aspx

Bull - Architect of an Open World™
Als eines der führenden europäischen IT Unternehmen liefert Bull offene, flexible und sichere Informationssysteme. Die Bull-Gruppe unterstützt mit ihrem exzellenten Know-how weltweit Kunden im öffentlichen und privatwirtschaftlichen Bereich bei der Optimierung ihrer Informationssysteme auf den drei zentralen Gebieten:
- Produkte: Bull entwickelt und fertigt offene, innovative und robuste Server unter Nutzung von Standard-Technologien, profitierend von langjährigen Erfahrungen im Mainframe-Bereich;
- Lösungen: Auf der Basis von langjährigen Open Source-Aktivitäten und engen Partnerschaften mit führenden Lösungsanbietern entwickelt und implementiert Bull flexible und einfach integrierbare Anwendungsumgebungen für effektive Geschäftsprozesse;
- Sicherheit: Mit seiner anerkannten Expertise für systemübergreifende IT-Sicherheit bei Datenhaltung und -austausch gewährleistet Bull seinen Kunden die Integrität sensibler Geschäftsabläufe.
Bull hat eine starke Präsenz in der Industrie, der Finanz- und Telekommunikationsbranche, in der Öffentlichen Verwaltung und anderen Branchen. Das Vertriebsnetz von Bull und seinen Geschäftspartnern erstreckt sich weltweit auf über 100 Länder. Im Jahr 2006 lieferte Bull laut der TOP500 Liste den schnellsten Rechner Europas, einen Cluster aus NovaScale Servern.
Die Bull GmbH ist die deutsche Vertriebs- und Service-Niederlassung der Bull Gruppe mit Hauptsitz in Köln. Die Bull GmbH verfügt über ein bundesweit agierendes, flächendeckendes Service-Netzwerk mit mehr als 150 Spezialisten und bietet auf die Kundenbedarfe maßgeschneiderte Dienstleistungen an.


Pressekontakte Bull Deutschland und Bull Schweiz:
Jeannette Peters
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bull GmbH
Theodor-Heuss-Str. 60-66
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1245
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Ulrich Richartz
Leiter Marketing
Bull GmbH
Theodor-Heuss-Str. 60-66
D-51149 Köln
telefon: +49(0)2203/305-1550
telefax: +49(0)2203/305-1818
presse@bull.de www.bull.de

Web: http://www.bull.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 554 Wörter, 4821 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: BULL GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BULL GmbH lesen:

Bull GmbH | 08.10.2010

Bull bringt StoreWay™ Calypso 9 - powered by CommVault

Köln, 8. Oktober 2010 +++ Bull gibt die Verfügbarkeit von Version 9 seiner Datenmanagement-Suite StoreWay™ Calypso, der OEM-Version der prämierten Software Simpana aus dem Hause CommVault, bekannt. StoreWay™ Calypso V9 ist ab sofort lieferbar un...
Bull GmbH | 31.08.2010

Damit IT-Investitionen nicht verpuffen: Bull StoreWay GPS für optimale Prozesse

Köln, 31. August 2010 +++ Einer aktuellen Studie zufolge glauben weltweit fast zwei Drittel (61 Prozent) der CIOs, dass eine veraltete IT-Infrastruktur ein Hindernis für ihre globale Handlungsfähigkeit darstellt. Keine Frage: Nach der Investitions...
Bull GmbH | 20.07.2010

Bull „My First Ten“: Virtualisierung für Einsteiger zum Festpreis

Köln, 20. Juli 2010 +++ Denn wer in diese innovative Art des ressourcenschonenden Computings einsteigen will, ist mit Bulls neuem Angebot „My First Ten“ bestens beraten. Der Name ist dabei mehr als nur Programm: Mit „My First Ten“ können Untern...