info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ISV ecoNet GmbH |

Studie: Anbieterrecherche per Google selten mit befriedigendem Ergebnis

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Für drei von fünf Entscheidern erzeugt die Anbietersuche in Google viel Aufwand mit unbefriedigenden Ergebnissen


(Schwetzingen, 14.02.2008) Zwar nutzen sieben von zehn SAP-Anwendern für die Anbieterrecherche die Suchmaschinen im Internet, die Ergebnisse sind nach einer Erhebung des Business-Portals solutionsparc.com aber alles andere als zufriedenstellend. Denn nur vier Prozent der über 300 befragten Entscheider in Unternehmen geben an, bei ihrer Marktevaluierung für geplante Investitionen in Google typischerweise schnell fündig zu werden. Zusätzlich ein Fünftel kommt meistens zum Ziel, dies allerdings nach eigenem Bekunden nur mühevoll. Über zwei Drittel urteilen hingegen sehr kritisch. Für sie erzeugt die Anbietersuche in Google zwar viel Aufwand, aber meist ein unbefriedigendes Ergebnis.

Ursache der Unzufriedenheit ist nach Meinung von zwei Drittel der SAP-Anwender vor allem, dass die wichtigen Quellen nur durch Zufall gefunden werden. Fast ähnlich viele führen an, die Qualität der in Google recherchierten Informationen zu den IT-Firmen seien zu unterschiedlich und könnten nicht ausreichend verglichen werden. Auch Einschätzungen, wie gut die recherchierten Anbieter den eigenen Anforderungen entsprechen, sind in den Augen der meisten Befragten nur schwer möglich. Zudem führen in der Erhebung von Solutionsparc.com 54 Prozent an, dass die Suche im Internet mit einem raschen Motivationsverlust verbunden wäre. Dafür herrscht jedoch kein wesentliches Misstrauen gegenüber den Informationen im Web: Lediglich ein Drittel der SAP-Anwender betrachtet sie mit einem generell skeptischen Blick.

„Google ist zwar heute die erste Anlaufstelle bei einer Marktevaluierung, aber die enorme Informationsvielfalt macht gezielte Recherchen immer schwieriger“, urteilt Holger Stelz, Geschäftsführer der ISV ecoNet GmbH als Betreiber von Solutionsparc.com. Im Internet müssten für den B2B-Bereich strukturiertere Informationsangebote als bisher geschaffen werden, damit das Web nicht wegen seiner Unübersichtlichkeit die bislang sogar große Akzeptanz verliere. „Diesen Anspruch verfolgt das Business-Portal Solutionsparc.com, indem es mit seiner klaren Zielgruppenorientierung den SAP-Anwendern eine Plattform bietet, über die eine sehr komfortable Marktevaluierung zu praktisch allen für sie relevanten Themen möglich wird und ein Recherchieren im Informationsdschungel des Internet vermieden wird“, erläutert Stelz.

Die Grafiken der Erhebung können unter folgender Adresse angefordert werden:
duehr.denkfabrik@meetbiz.de

Über Solutionsparc.com
Solutionsparc.com stellt das erste Business-Portal speziell für die SAP-Anwender und -Interessenten dar. Es zielt darauf ab, diesen Zielgruppen eine Schnittstelle zum gesamten Anbietermarkt für SAP-nahe Produkte, Lösungen und Dienstleistungen zu schaffen. Betrieben wird Solutionsparc.com von der ISV ecoNet GmbH mit Standorten in Schwetzingen, Köln und den USA. Sie entwickelt Partner-Netzwerke mit innovativen und komplementären Produkten (Independent Software Vendor) für die großen Software- und Technologieplattform-Hersteller. ISVs sind die "Schnittstelle" zwischen Plattformherstellern und Anwendern. ISVs definieren Anforderungsprofile und strategische Ziele von Unternehmen und entwickeln auf der Technologieplattform eines großen Softwareherstellers, wie z.B. der SAP, kundenspezifische Anwendungssoftware im Baukastenprinzip (Services). ISV ecoNet unterstützt die Partner mit Sales- und Serviceleistungen.
www.isv-econet.com

ISV ecoNet GmbH
Hildastr. 3, 68723 Schwetzingen
Holger Stelz
Tel.: +49 (0) 6202 – 57668 - 42
holger.stelz@isv-econet.com
www.isv-econet.com

Agentur Denkfabrik GmbH
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Wilfried Heinrich
Tel.: +49 (0) 2233 – 6117-72
heinrich.denkfabrik@meetbiz.de
www.agentur-denkfabrik.de

Web: http://www.isv-econet.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 443 Wörter, 3758 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ISV ecoNet GmbH lesen:

ISV ecoNet GmbH | 09.01.2009
ISV ecoNet GmbH | 12.12.2008

Solutionsscout.com führt SAP-Anwender schnurgerade zum passenden Angebot

Walldorf, Dezember 2008. Wer bei der Suche nach den passenden Add-on-Lösungen und Dienstleistern für die Erweiterung und Pflege seiner SAP-Umgebung die Unter­stützung von Solutionsscout.com wählt, hat beste Aussichten, schnelle und punktgenaue E...
ISV ecoNet GmbH | 29.10.2008

Data One baut Engagement auf Solutionsscout weiter aus

Walldorf, Oktober 2008. Den Kunden am besten dort abzuholen, wo er sich aufhält – diese Binsenweisheit ist Grundlage des Geschäftsmodells der ISV ecoNet GmbH aus Walldorf: Unter www.solutionsscout.com stellt der Betreiber des interaktiven Marktpor...