info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Kithara Software GmbH |

MultiTasking von Kithara

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Prioritätsbasiertes Echtzeit-Multitasking unter Windows Kithara Software setzt auf die Zeichen der Zeit: Timer Tasks und Prioritätenvergabe die wahren Könner lösen viele Probleme bei der Realisierung von Echtzeitmechanismen in industriellen Anwendungen, bevor sie überhaupt entstehen. Je komplexer Automatisierungsanwendungen werden, um so schwieriger wird es, die einzelnen Aufgaben zur Überwachung, Steuerung und Regelung zu koordinieren und nach ihrer Dringlichkeit zu ordnen. Hier setzt das neue MultiTasking Module von Kithara an.

Das Berliner Unternehmen hat die aktuelle Produktreihe RealTime Suite 2008 um Multitasking-Eigenschaften erweitert, die sich mit ausgewachsenen Echtzeit-Betriebssystemen messen lassen. Es handelt sich um ein prioritätsgesteuertes und preemptives also verdrängendes Multitasking, das automatisch dafür sorgt, dass die jeweils vom Anwender am wichtigsten eingestufte Aufgabe ausgeführt wird.

Im System stehen bis zu 255 Tasks zur Verfügung, denen jeweils eine unterschiedliche Prioritätsstufe zugeordnet werden kann. Allen Tasks gemeinsam ist, dass diese vorrangig vor sämtlichen anderen Windows-Aktivitäten ausgeführt werden. Dadurch erhält der Anwender mit der Erweiterung der Produktreihe »RealTime Suite« 2008 die Möglichkeit, komplexe Echtzeitsysteme mit Genauigkeiten im Bereich weniger Mikrosekunden zu realisieren. Mehrere Timer sind sowohl einmalig als auch zyklisch mit Frequenzen von mehr als 10 Kilohertz programmierbar.

Mit einem suspend/resume-Mechanismus stehen Funktionen zur Verfügung, einzelne Tasks vorübergehend zu blockieren. So erhalten Anwender sogar die Option, die aus vergangenen Tagen stammende Endlos-Schleife in zukunftsweisende Lösungen zu überführen. Dies war bislang oftmals ein wesentlicher Hemmschuh bei der Umstellung von Steuerungen auf DOS-Basis auf moderne Windows-Betriebssysteme.

Die Multitasking-Applikation erstellt der Entwickler wie von Kithara gewohnt komfortabel im Rahmen der Anwendung, die in C/C++ oder Delphi programmiert oder als DLL in eine C#.NET-Anwendung eingebettet werden kann.


Uwe Jesgarz
Kithara Software
Alte Jakobstraße 82
10179 Berlin Mitte
Tel 030-27896730
Fax 030-278967320
info@kithara.de
www.kithara.de

Web: http://www.kithara.de/ge/custom_driver.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marco Riedel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 196 Wörter, 1706 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Kithara Software GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Kithara Software GmbH lesen:

Kithara Software GmbH | 06.10.2016

Kithara auf der Vision Stuttgart 2016

Berlin, 06.10.2016 - Kithara Software ist auch dieses Jahr Aussteller auf der VISION in Stuttgart vom 8. bis 10. November. Am Stand 1A68 bietet Kithara Besuchern einen Einblick in die Neuentwicklungen für den Bereich industrielle Echtzeit-Vision-Tec...
Kithara Software GmbH | 19.01.2015

Echtzeit-Bilderfassung mit USB3 Vision™

Mit der Echtzeitfähigkeit für USB3 Vision erweitert das Berliner Software-Unternehmen die »RealTime Suite« um die Unterstützung eines der neuesten und kosteneffizientesten Bildverarbeitungsstandards der Branche.   Die Einführung des USB3-Visio...
Kithara Software GmbH | 10.12.2014

Die Legende lebt!

 Aufgrund großer Nachfrage hat sich Kithara dazu entschlossen, dem weitverbreiteten und beliebten »DOS Enabler« eine Frischzellenkur zu verpassen und für Windows® 7/8 auf 32/64-Bit Systemen verfügbar zu machen.   Uwe Jesgarz, Geschäftsführe...