info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Parallels |

Parallels Virtuozzo Containers: Katalog mit über 350 Templates für sekundenschnelle Installation virtueller Umgebungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Red Hat Enterprise Linux, Ubuntu, MySQL oder WordPress in Sekunden installiert


Parallels veröffentlicht heute einen neuen Template-Katalog für Parallels Virtuozzo Containers. Er enthält jetzt über 350 Software-Downloads, mit denen sich Betriebssysteme und Anwendungen in virtuellen Umgebungen in Sekundenschnelle installieren und konfigurieren lassen.

Mit den Vorlagen wird nur eine einzige Instanz eines Software-Pakets auf dem physischen Server benötigt, unabhängig von der Anzahl der virtuellen Container, in denen die Anwendung betrieben wird. Die Templates von Parallels Virtuozzo Containers sind sehr klein und lassen sich rasch einspielen.

Der neue Template-Katalog umfasst eine Reihe von Linux-Distributionen wie CentOS, Debian, Red Hat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server und Ubuntu sowie Anwendungen wie MySQL, SpamAssassin, WordPress und viele mehr.

"Gerade wenn das Einrichten und Aktualisieren der virtuellen Umgebungen eine Routineaufgabe sein soll, die möglichst wenig Zeit und Aufwand in Anspruch nimmt, spielt unser Technologie-Ansatz seine Vorteile aus", stellt Serguei Beloussov, CEO von Parallels, fest. "Wir haben den Katalog mit unserer Partner-Community erstellt und werden ihn gemeinsam erweitern."

Parallels arbeitet aktiv an der Ausweitung der Partnerschaften und ist in Kontakt mit Firmen und Betriebssystem-Herstellern, die Interesse daran haben, ihre Software im Katalog der Parallels Virtuozzo Containers Templates bereitzustellen. Der Katalog ist öffentlich verfügbar unter www.parallels.com/virtuozzo/templates/catalog.


Vorteile der Templates

- Dank der nur einmal auf dem Host-System installierten Templates muss - anders als bei der Hardware-Virtualisierung - die gleiche Software nicht mehrfach in den virtualisierten Servern eingespielt werden, was den Platzbedarf deutlich verringert und die Software-Verwaltung vereinfacht;

- Templates können online ohne Unterbrechung oder Neustart des Servers installiert und aktualisiert werden ;

- Da mehrere Container sich den verfügbaren realen Arbeitsspeicher teilen können, ermöglicht Parallels Virtuozzo Containers eine drei bis zehnmal so hohe Dichte für typische Arbeitsaufgaben wie andere Virtualisierungstechnologien;

- Patches und Updates können für ein einzelnes Template installiert und diese Änderungen automatisch für alle ähnlichen Templates angewendet werden, wodurch sich die benötigte Zeit für die Aktualisierung signifikant verkürzt;


Über Parallels Virtuozzo Containers

Parallels Virtuozzo Containers unterscheidet sich von den Hardware-Virtualisierungslösungen. Es unterteilt Windows- und Linux-Serverbetriebssysteme dynamisch in mehrere Instanzen höchst effizienter und skalierbarer virtueller Umgebungen, auch Container genannt.

De facto ist Virtuozzo die einzige Virtualisierungslösung, mit der dutzende bis hunderte Container in kürzester Zeit und automatisiert aufgesetzt werden können. Das Ergebnis ist eine besonders hohe Effizienz im Rechenzentrum, von der Bereitstellung bis hin zur Verwaltung und wird somit konkret in einer Reduktion des Energieverbrauches messbar. Ein weiterer Vorteil ist die Homogenisierung der Betriebsystemlandschaft beim Einsatz von Virtuozzo, da pro physischem Server jeweils nur ein Betriebssystem zum Einsatz kommt.


Über Parallels Optimized Computing

Parallels (ehemals SWsoft) ist ein globaler Marktführer für Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware, die Privatanwendern, Firmenkunden und Service Providern hilft, ihre Technologien auf allen bedeutenden Hardware-, Betriebssystem- und Virtualisierungsplattformen optimal zu nutzen. Das 1999 gegründete, schnell wachsende Unternehmen mit über 900 Mitarbeitern hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien.
Weitere Informationen finden Sie unter www.parallels.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefen Niemeyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 3779 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Parallels


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Parallels lesen:

Parallels | 17.06.2015

myLoc startet myCloud Public Beta Test basierend auf HP Helion OpenStack und Odin Service Automation

Am OpenStack DACH Tag in Berlin startet die myLoc managed IT AG mit einem Public Beta Test ihre myCloud Lösung. Das auf Basis von OpenStack entwickelte Produkt wird mit HP Helion und der Odin Service Automation Plattform realisiert und auf HP ProLia...
Parallels | 08.06.2015

Parallels vom OpenStack Board zum Gold-Mitglied ernannt

Das Board of Directors der OpenStack Foundation hat Parallels als neuestes Gold-Mitglied der Foundation aufgenommen. Bekanntgegeben wurde die Entscheidung während des OpenStack Summits in Vancouver. Weil Parallels vor zwei Monaten das Rebranding sei...
Parallels | 10.08.2011

Parallels veröffentlicht Plesk Panel 10.3 mit Web Presence Builder für Facebook/Social Media-Integration und startet die Supportplattform "Parallels Product Expert"

Parallels, führender Anbieter von Technologien zur Bereitstellung von Hosting- und Cloud-Services, veröffentlicht auf der HostingCon 2011 eine neue Version von Parallels Plesk Panel, dem führenden Control Panel, um gehostete Services für kleine u...