info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eaton Power Quality GmbH |

Die effizienteste Lösung für Datenzentren: Powerware BladeUPS erhält “2007 Product of the Year Award” von SearchDataCenter.com

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ACHERN. Die Powerware BladeUPS von Eaton Power Quality erhielt den “2007 Product of the Year Award“ in Gold von SearchDataCenter.com, einem der wichtigsten amerikanischen Technologieportale. Verliehen wurde der Preis in der Kategorie „Data Center Backup Power“; er würdigt herausragende Unternehmen, deren Produkte und Services am besten den Anforderungen moderner Datenzentren hinsichtlich Leistung, Zuverlässigkeit und Innovationskraft gerecht werden.

Die Powerware BladeUPS ist eine Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) auf Rackbasis, deren Design und Technologie speziell für moderne „High-Power“-Blade-Server und IT-Umgebungen mit sehr hoher Leistungsdichte konzipiert sind. Das System mit dreiphasigem Ein- und Ausgang hat die derzeit höchste Energieeffizenz, beste Skalierbarkeit und größte Flexibilität auf dem Markt.

Wie SearchDataCenter.com mitteilte, waren unter den Finalisten diesmal Produkte vieler Hersteller aus dem Bereich Rechenzentren. Die Produkte wurden in acht Kategorien unterteilt. Vergeben wurden die 2007 Product of the Year Awards von den Mitarbeitern von SearchDataCenter.com. Diese bewerteten jedes Produkt anhand von sechs Kriterien: Integrationsfähigkeit in bestehende Umgebungen, Innovationskraft, Funktionalität, Handhabbarkeit, Leistung und Preis.

Die Jurymitglieder hoben hervor, dass sich die Betreiber von Rechenzentren heutzutage mit begrenztem Raum und steigendem Leistungsbedarf konfrontiert sehen; die besten Produkte sollten daher vor allem kompakt und leistungsstark sein. Die Powerare BladeUPS verfügt über einen modularen Aufbau und eignet sich damit optimal zur Absicherung von Rechenzentren, die stufenweise aufgebaut werden: Ihre Leistung entspricht jeweils den momentanen Anforderungen, kann aber bei Bedarf problemlos erweitert werden und so mit dem Rechenzentrum mitwachsen.

„Die Betreiber von Rechenzentren und IT-Manager suchen laufend nach neuen Strategien, um ihre Energieprobleme beheben zu können. Sämtliche Komponenten im Rack müssen daraufhin optimiert werden“, sagt Chris Loeffler, Powerware BladeUPS Produktmanager, Eaton Data Center Solutions. „Der Gold-Award von SearchDataCenter.com zeigt: Eaton hat sich dem akuten Thema Energieeffizienz im Rechenzentrum erfolgreich angenommen und mit der BladeUPS die bestmögliche Lösung dafür entwickelt.“


Web: http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 284 Wörter, 2352 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema