info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. |

Hinter den Kulissen der WAK

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Am Mittwoch, 5. März 2008 um 19.00 Uhr findet in der WAK ein Infoabend statt. Schwerpunktthemen wie Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Marketing-Kommunikation stehen dabei im Vordergrund.

Einblick.
Die WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e. V. öffnet am Mittwoch, 5. März 2008 ihre Türen, um sich und ihr Studienprogramm zu präsentieren. An Aus- und Weiterbildung in der Marketing-Kommunikation Interessierte können sich an diesem Abend ab 19.00 Uhr über die einzelnen Studiengänge informieren, sich über persönliche Weiter-bildungsmöglichkeiten beraten lassen, über Zukunftsperspektiven nachdenken, die WAK und ihr Angebot kennen lernen und sie aus den verschiedensten Blickwinkeln betrachten.

Rückblick
Der Akademieleiter der WAK, Mirko Rütz, wird einen kurzen Vortrag über die 50-jährige Erfolgsstory der WAK halten, denn damals wurde die WAK von Agenturen für Agenturen gegründet, um für qualifizierten Nachwuchs zu sorgen, was heute ein brisantes Thema geworden ist.

Überblick
Aktuell bietet die WAK 12 Studiengänge in Abend-, Tages- und Wochenendform mit den Schwerpunkten Kommunikation, Werbung, Marketing und PR an. So bietet z. B. das Studium zum/r "Kommunikationswirt/in WAK" eine kompakte und schnelle Möglichkeit, einen praxisnahen Einstieg in die "Werbewelt" zu finden. Geeignet ist der "Kommunikationswirt" sowohl für Schulabgänger/innen, die einen direkten Einstieg in die Werbebranche suchen, als auch für Berufsanfänger/innen, die bereits in der Marketing-Kommunikation tätig sind. Neben den kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen stehen alle relevanten Aufgabenfelder aus der Marketing-Kommunikation als Studienfächer auf dem Lehrplan. Schwerpunkte sind dabei die Fächer Kreation/Produktion, Media und Marketing. An diesem Abend wird ebenfalls das WAK Berufskolleg, die Fachschule für Wirtschaft, die bundesweit als einzige die Studienform "Staatlich geprüfter Betriebswirt/-in, Fachrichtung Betriebswirtschaft, Schwer-punkt Marketing-Kommunikation" anbietet, vorgestellt.

Ausblick
Was erwartet mich nach meiner Ausbildung? Diese Frage wird oft an uns gestellt, weshalb wir auf Zukunftsperspektiven und Einsatz-gebiete nach dem Studienabschluss eingehen werden.

Durchblick
Am Ende der Vorstellung stehen Dipl.-Hdl. Ingeborg Gutenberg, die Schulleiterin des Berufskollegs, Mirko Rütz, der Akademieleiter der WAK und Dozenten zu Einzelgesprächen zur Verfügung. Für weitere Informationen siehe auch www.wak-koeln.de.



Kontakt Brigitte Abels
Tel.: 02 21 - 93 47 780
E-Mail: b.abels@wak-koeln.de

Anschrift WAK - Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V.
Bonner Straße 271
50968 Köln





Web: http://www.wak-koeln.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Brigitte Abels, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 320 Wörter, 2533 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. lesen:

WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. | 31.01.2011

Goodby Kommunikationswirt - Welcome Communications Management

1956 startete die WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. mit ihrem ersten Studienangebot "Werbeassistent/in WAK", mit dem damals definierten Lernziel: "Die Vermittlung von praktischen Fähigkeiten, um werbefachliche Aufgaben zu übernehmen...
WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. | 01.12.2010

NRW-Ministerpräsidentin lobt Kampf gegen Kinderlähmung

Die 32. Medaillenverleihung lief unter dem Motto: Engagement - Würdigen - Auszeichnen - Feiern. Trotz niedriger Temperaturen und für Kölner Verhältnisse viel Schnee kamen über 200 geladene Gäste sowie namhafte Vertreter aus Politik, Wirtschaft ...
WAK Westdeutsche Akademie für Kommunikation e.V. | 29.11.2010

Hochkarätige Besetzung bei der Medaillenverleihung

Anlass der Preisverleihung ist die Auszeichnung der Organisation Rotary International am 30. November 2010 für das humanitäre Projekt "Polio Plus". Damit zeichnet die Westdeutsche Akademie für Kommunikation (WAK) erstmals eine "weltumspannende Kam...