info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
underground8 |

Österreichischer Großunternehmer Johannes Hofer beteiligt sich am Linzer IT-Security-Spezialisten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


underground8 forciert Wachstum mit neuem Investitionskapital


Linz, 19. Februar 2008 – Mag. Johannes Hofer, erfolgreicher Unternehmer und zuletzt CEO der Teak Holz Internatio-nal, hat sich am Linzer IT-Security-Spezialisten underground8 beteiligt. underground8, seit seiner Gründung im Jahr 2005 erfolgreich im Security-Markt etabliert, erhält durch die Beteiligung Hofers zusätzliches Finanzkapital. Gemein-sames Ziel ist es, die kontinuierliche Weiterentwicklung der Produktpalette Limes sowie die Expansion der Ge-schäftsaktivitäten in bestehenden und neuen Märkten weiter zu forcieren.

Mit der neuen Beteiligung setzt underground8 seinen erfolgreichen Expansionskurs weiter fort. Vom neuen Investment profi-tieren wird insbesondere der Vertrieb von underground8. Erklärtes Ziel des Unternehmens ist es, die Anzahl seiner Reseller-Partner und Distributoren im Jahr 2008 in der DACH-Region zu vervielfachen. Im weiteren Fokus der ausgebauten Vertriebs-tätigkeiten steht zudem das Engagement des Unternehmens, auf neuen, lukrativen Märkten tätig zu werden.

Günther Wiesauer: „Die Zeit war reif“
„Die Zeit war reif für den nächsten logischen Schritt in der Unternehmensentwicklung von underground8. Mit Johannes Hofer konnten wir einen kompetenten und international erfahrenen Partner gewinnen, mit dem wir zusammen unsere Ziele für 2008 erfolgreich realisieren werden“, kommentiert Günther Wiesauer, CEO von underground8.

Mag. Johannes Hofer verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Geschäft. Bis September war er CEO des Unter-nehmens Teak Holz International mit Hauptsitz in Österreich, in welches er 2004 einstieg und das er 2007 erfolgreich an die Börse führte. Als selbstständiger Berater ist Hofer bei weiteren internationalen Wirtschaftsprojekten involviert. Bei under-ground8 wird er eine Aufsichtsratsfunktion einnehmen und in beratender Form tätig sein.

„Seit der Gründung von underground8 habe ich die positive Entwicklung des Unternehmens sowie die günstige Marktentwick-lung für IT-Security-Produkte verfolgt. Dabei haben mich die Produktreihe Limes und die Positionierung im Markt überzeugt. Nun ist der richtige Zeitpunkt gekommen, in das Unternehmen zu investieren“, begründet Hofer seine Entscheidung hinsicht-lich seines Investments.

Bildmaterial steht unter folgendem Link zur Verfügung: http://www.underground8.com/de/presse/presse.php.

Kurzportrait underground8 secure computing GmbH:
Gemäß der Firmenphilosophie „IT-Sicherheit ist heutzutage keine Option mehr, sondern eine Verpflichtung“ hat sich der technologisch führende IT-Security-Appliance-Anbieter underground8 zum Ziel gesetzt, fortschrittliche Appliance-Netzwerksicherheitslösungen in einer überschaubaren Produktpalette zu entwickeln. So entstanden die Security-Appliances Limes MF (Managed Firewall), AS (Anti-Spam) und TS (Traffic Shaping), in denen modernste Sicherheitsfeatures wie Firewall, Intrusion Detection System (IDS), Intrusion Prevention System (IPS), Virtual Private Networking (VPN), Traffic-Shaping, Quality of Services, Hochverfügbarkeit, Virus Protection, Spam Protection, Con-tentfilter und Application Level Firewall in hoch performanten sowie preiswerten Appliances zusammengefasst sind. Die Lösungen, welche die Anforderungen von kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) bis hin zu Konzernen und Organisationen abdecken, befinden sich bereits in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in den USA erfolgreich im Einsatz. Im Januar 2005 gegründet, entwickelte sich underground8 innerhalb von nur zwei Jahren mithilfe des Hightech-Inkubators „tech2b“ vom Start-Up-Unternehmen zu einem international tätigen und technologisch führenden IT-Security-Anbieter mit Headquarter in Österreich (Linz) und einer Dependance in den USA. Das Unternehmen verfügt über ein hochqualifiziertes sowie flächendeckendes Reseller-Netzwerk. Bei der Fertigung kooperiert underground8 mit weltweiten Branchenführern wie z.B. Intel. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen Wissenschaft und Lehre an verschiedenen Universitäten im In- und Ausland. Weitere Informationen unter: www.underground8.com.

Weitere Informationen:
underground_8 secure computing GmbH
Freistädterstraße 313
A-4040 Linz

Ansprechpartner:
Günther Wiesauer
Tel.: +43 (0) 732 250 270 - 12
Fax: +43 (0) 732 250 270 - 4
Mobil: +43 (0) 699 116 258 60
E-Mail: gw@underground8.com
www.underground8.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Torsten Müller
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0 - 0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: torsten.mueller@sup-pr.de

Web: http://www.sup-pr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 472 Wörter, 4079 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von underground8 lesen:

underground8 | 17.12.2008

underground_8: Preiswerter Rundumschutz für KMUs

Linz, 18. Dezember 2008 – Die aktuelle Finanzkrise wirkt sich auch auf die IT-Sicherheit aus: Laut Branchenangaben machen sich Internetkriminelle die momentane Unsicherheit der Bevölkerung, z.B. für ihre Phishing-Attacken, zu Nutze. Vor dem Hinter...
underground8 | 03.12.2008

underground_8 ist Gewinner der ersten Wiener Venture Lounge

Linz, 03. Dezember 2008 – Das Linzer Unternehmen underground_8 wurde jüngst von der österreichischen Venture Lounge in Wien ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung am 21. November erhielt der IT-Security-Hersteller für seine innovativen Sicherheit...
underground8 | 07.11.2008

Mitwachsende IT Sicherheit vom SOHO bis zu SME

Linz, 7. November 2008 – Viren, Würmer, Trojaner und sonstige Malware machen bei Unternehmens-größen keinen Unterschied: Kleine Büros (Small Offices) und Angestellte, die von zuhause aus arbeiten (Home Offices), sind denselben Internetgefahren a...