info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Hans Held GmbH |

HELD expandiert: Neue Unternehmenszentrale im STEP bezogen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


(Stuttgart) Fast 20 % Umsatzplus, ein kontinuierliches Personalwachstum und den Gewinn neuer Großkunden in Verwaltung und Privatwirtschaft konnte das Stuttgarter System- und Beratungshaus HELD im vergangenen Jahr verzeichnen. Seit Anfang Februar arbeiten die über 50 Beschäftigten nun unter einem Dach am neuen Firmenstandort im Stuttgarter Engineering Park (STEP) in Stuttgart-Vaihingen.

Marcus Hüttmann, Geschäftsführer des Bereiches Economie & Marketing Industrie, Handel & Dienstleistung bei HELD, schaut aus von seinem Büro im 6. Stock des Bürokomplexes über die Dächer Stuttgarts: „Unsere starke Expansion“, sagt er, „hat den Umzug notwendig gemacht. Wir erweitern derzeit vor allem in den Bereichen Support, Technik, Vertrieb und Marketing.“ Bis Ende 2007 arbeitete das Unternehmen von zwei Standorten in Stuttgart aus; jetzt sind alle Abteilungen wieder vereint. „Damit verkürzen wir auch unsere Kommunikationswege, optimieren interne Prozesse und können das Teamgefühl noch einmal steigern“, freut sich Hüttmann.

HELD gehört zu den erfolgreichsten System- und Beratungshäusern Deutschlands. Allein in Baden-Württemberg arbeiten derzeit zwei Drittel aller Öffentlichen Verwaltungen mit dem Dokumenten Management System (DMS) REGISAFE public von HELD; insgesamt nutzen über 2000 Kunden die Software. Großprojekte wie der Oberkirchenrat Baden-Württemberg oder die flächendeckende Einführung des ersten produktorientierten Aktenplans in Rheinland-Pfalz zeigen, dass HELD als Pionier in der Branche wahrgenommen wird, vor allem im Bereich der Öffentlichen Verwaltung.

Ein Pionierstatus, den das Unternehmen auch mit seinem neuen Produkt REGISAFE economie anstrebt, einem DMS, das für kleine und mittlere Unternehmen konzeptioniert ist. „REGISAFE economie ist ein speziell auf die Belange von Industrie, Handel und Dienstleistungen ausgerichtetes Produkt, das den Weg in eine optimierte Büroorganisation weist“, erklärt Marcus Hüttmann. Der Schlüssel zu mehr Effizienz im Büro liege darin, dass sämtliche Informationen zentral abgelegt, elektronisch geführt und damit jederzeit abrufbar sind. Dokumente und Dateien aller Art wie Texte, Tabellen, Grafiken, E-Mails, Faxe, Scan-Dokumente etc. können mit REGISAFE economie verwaltet werden. Deren punktgenaue elektronische Weiterleitung an die Bearbeitungsstellen bzw. Archivakten beschleunigen die Prozesse maßgeblich.

Das Interesse an Themen der Büroorganisation ist groß, dies zeigen aktuelle Befragungen im Rahmen von Kundenveranstaltungen der Partner von HELD. „Ich erhoffe mir vom DMS-Einsatz eine Arbeitsersparnis“, so die exemplarische Erwartung eines Mittelständlers, „also dass ich die Dinge, die ich suche, schneller finde und den Platz, den ich mit dem Archiv fülle, dann sparen kann. Darüber hinaus möchte ich auch über ein reines Dokumenten Management System hinaus ein Workflow Management aufbauen, dass auch die Arbeitsabläufe in der Firma besser organisiert.“

Über HELD:

HELD gilt bundesweit als eines der führenden System- und Beratungshäuser im Gesamtbereich Büroorganisation. Eine anerkannte Pionierleistung des Unternehmens ist die Synchronisation von papierbasierter mit EDV-gestützter Verwaltung. Davon profitieren öffentliche Verwaltungen und Kommunen, Kirchen und Krankenhäuser sowie klein- und mittelständige Unternehmen: Sie können nahtlos elektronische Lösungen einführen und ihre Geschäftsprozesse optimieren. Zum Anwendungsstandard entwickelte sich das integrierte Dokumentenmanagementsystem REGISAFE, das zum Produktbereich Software & Systeme gehört. Daneben präsentiert sich HELD auch mit den Produktbereichen Ordnung & Archiv, Möbel & Spezialmöbel und Planung & Beratung. Gegründet wurde HELD im Jahr 1952. Der Stammsitz der Firma HELD ist in Stuttgart, eine Niederlassung befindet sich in Neu-Ulm, mit Vertriebsbüros ist HELD in Dresden, München, Bonn und Lübeck vertreten.

Ihre Redaktionskontakte:

Hans Held GmbH
Tanja Salkowski
Gropiusplatz 10, 70563 Stuttgart
Telefon: 0711 45 88 2-0
Telefax: 0711 45 88 2-59
E-Mail: tanja.salkowski@hans-held.de
http://www.hans-held.de

good news!
Sven Körber
Kolberger Str. 36, 23617 Stockelsdorf
Telefon: 0451 88199-11
Telefax: 0451 88199-29
E-Mail:Sven@goodnews.de
http://www.goodnews.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 479 Wörter, 3933 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Hans Held GmbH lesen:

Hans Held GmbH | 18.02.2008

DMS-Workshop offenbarte großen Informationsbedarf im Mittelstand

Dr. Hartmut Storp, Unternehmensberater und Koryphäe auf dem Gebiet des Prozess- und Dokumentenmanagements, vermittelte den Teilnehmern des Workshops Grundlagen zum Thema Dokumenten Management, zog begriffliche Abgrenzungen zur elektronischen Archivi...
Hans Held GmbH | 18.01.2008

HELD mit neuester REGISAFE public Version auf der KOMCOM Nord

REGISAFE public 3.0 wartet mit stark ausgebauten Funktionen auf, darunter ein umfangreicher grafischer Terminkalender mit zahlreichen neuen Möglichkeiten für eine noch effektivere und komfortablere Terminplanung. Zu den Neuheiten zählt auch das Mo...
Hans Held GmbH | 10.01.2008

Workshop zeigt das Arbeiten im Büro der Zukunft

Zu den Vortragenden gehört Dr. Hartmut Storp, Unternehmensberater und Koryphäe auf dem Gebiet des Prozess- und Dokumentenmanagements. Er wird den Teilnehmern Grundlagen zum Thema Dokumenten-Management vermitteln, begriffliche Abgrenzungen zur elekt...