info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Pixelboxx GmbH |

Pixelboxx präsentiert neue DMS-Lösung auf der CeBIT 2002

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Medienneutrale Speicherung und Revisionssicherheit mit Enterprise-DMS Pro


Pixelboxx, Spezialist für Content Access Management, hat sein gleichnamiges Web-basiertes Medien-Management-System zu einer vollständigen Dokumenten-Management-Lösung weiterentwickelt. Das Dortmunder Unternehmen wird die Version Enterprise DMS Pro erstmals auf der CeBIT 2002 (Partneraussteller von Haitec: Halle 11, Stand D72) vorstellen. Das System importiert nun auch mit OCR-Software (Optical Character Recognition) gescannte Dokumente aller Art. Die Dokumente werden medienneutral und revisionssicher gespeichert. Enterprise DMS Pro ermöglicht somit einen effizienten Workflow zur digitalen Speicherung, Archivierung, Verwaltung und Weiterverarbeitung analoger Medienobjekte.

Im Gegensatz zu anderen Dokumenten-Management-Systemen speichert die Pixelboxx die gescannten Informationen nicht in einem proprietären bzw. applikationsabhängigen Format, sondern in einem Standardformat, wie z. B. pdf oder rtf. Durch diese Medienneutralität kann der Anwender die in der Pixelboxx abgelegten Dateien problemlos mit allen gängigen Programmen weiterverarbeiten. Auch bereits digital vorliegende Medienobjekte übernimmt die Pixelboxx-DMS-Lösung automatisiert und medienneutral.

Während des Imports wird das gescannte Dokument von der Pixelboxx analysiert, indiziert und in der Datenbank abgelegt. Dabei bleibt das ursprüngliche Layout von Verträgen, Rechnungen oder Belegen vollständig erhalten.

Nach dem Import kann der Anwender die Datei über die Volltext-Suche jederzeit wieder finden. Außerdem hat der Nutzer die Möglichkeit, in den entsprechenden Metafeldern zusätzliche Schlagworte oder Beschriftungen einzugeben. So können auch zeitgesteuerte Aktionen ausgeführt werden, wie z. B. die automatische Benachrichtigung per E-Mail über die Laufzeit eines Vertrages.

Die DMS-Lösung der Pixelboxx – Revisionssicherheit garantiert
Als Content Access Management-Lösung erlaubt die Pixelboxx die differenzierte Vergabe individueller Zugriffsrechte für Benutzer, Medienobjekte und Mappen. Mappen sind in der Pixelboxx virtuelle Ordner von thematisch gleichem Inhalt. Zudem unterstützt die Pixelboxx optische Speicher, also Datenträger, deren Dateien nicht mehr löschbar sind. Somit gewährleistet die Pixelboxx die Revisionssicherheit ebenso wie die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zur Aufbewahrungspflicht digitaler Unterlagen. Kai Strieder, Gründungsgeschäftsführer von Pixelboxx, erläutert die neue DMS-Lösung: "In der Version Enterprise DMS Pro kombiniert die Pixelboxx effizientes Medien-Management mit sämtlichen Leistungsmerkmalen eines Dokumenten-Management-Systems."

Die Pixelboxx unterstützt gängige Massenspeichersysteme wie RAID (Redundant Array of Independent Disks), SAN (System Area Network) und NAS (Network Attached Storage) ebenso wie die entsprechenden Hardware- Server- und Datenbankplattformen (Adabas, DB2, Linux, IBM-AIX, Oracle, Sun Solaris, UNIX, etc.).



Über Pixelboxx

Die Pixelboxx GmbH ist spezialisiert auf Lösungen und Dienstleitungen für Web-basiertes Content Access Management. Das gleichnamige Produkt Pixelboxx ist ein konsequent auf Internet-Technologie programmiertes Medien Management System, das auf dem Prinzip einer gekapselten Datenbanknutzung beruht. Mit der Standardsoftware lassen sich komplexe Datenbestände - Texte, Bilder und Multimedia-Daten - verschlagworten, verwalten, analysieren und über Internet, Intranet oder Extranet publizieren.

Neben klassischem Content Management ermöglicht die Pixelboxx ein ausgefeiltes Access Management mit abgestuften Zugriffsrechten für Benutzer, Objekte und Mappen.

Das Softwarekonzept der Pixelboxx entwickelte die Internet-Spezialagentur NADS GmbH gemeinsam mit Kai Strieder, dem Gründungsgeschäftsführer der heutigen Pixelboxx GmbH. Hauptgesellschafter der Pixelboxx ist die capiton AG (Parion-Verbund), Berlin. Der Sitz des Unternehmens ist Dortmund.

Erfolgreich eingesetzt ist die Pixelboxx als Internet-Lösung u.a. bei der Bertelsmann Stiftung, der Henkel KgaA, medicalpicture, den Fotoagenturen Witters und Jump, und dem Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltschutz in München. Ferner ist sie als Intranet-Lösung z.B. bei der Miele & Cie.GmbH & Co., der Schreiner GmbH & Co.KG, der Bavaria-Film, dem mdr (Mitteldeutschen Rundfunk), beim Bayerischen Landtag, und beim Bundesministerium für Verteidigung in Bonn im Einsatz.



Weitere Informationen zu Pixelboxx erhalten Sie bei:

vibrio. Kommunikationsmanagement
Dr. Kausch GmbH
Michael Haas
Einsteinstr. 12
D-85716 Unterschleißheim
Tel.: +49 (089) 32 15 18 65
Fax: +49 (089) 32 15 1 77
E-Mail: michael.haas@vibrio.de

Pixelboxx GmbH
Dagmar Kröplin
Geschäftsführerin
Ostenhellweg 56-58
44135 Dortmund
Tel.: +49 (0231) 53 46 32 12
Fax: + 49 (0231) 53 46 33 29
E-Mail: dpi@pixelboxx.de
Internet: www.pixelboxx.de

Web: http://www.vibrio.de/service/pixelbox/texte/index.htm


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Haas, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 482 Wörter, 4191 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Pixelboxx GmbH

Pixelboxx GmbH aus Dortmund stellt als einer der führenden Anbieter von Digital Asset Management eine offene, webbasierte Lösung zur Verfügung, mit der sich alle Arten von Medien zentral, medienneutra


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Pixelboxx GmbH lesen:

Pixelboxx GmbH | 02.02.2016

Pixelboxx wächst – Michael Wegner wird neuer Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing

Der 50-Jährige wird bei pixelboxx die Geschäftsbereiche Vertrieb und Marketing verantworten. Gemeinsam mit der geschäftsführenden Gesellschafterin Frau Dagmar Kröplin wird er diese Geschäftsbereiche leiten. Die Berufung ...
Pixelboxx GmbH | 13.12.2012

Pixelboxx DAM 2.1 jetzt mit noch mehr Suchpower

Der Dortmunder Softwarehersteller und führende Anbieter von Digital Asset Management Lösungen integriert die hochleistungsfähige Suchengine Solr und optimiert bestehende Suchmöglichkeiten und -prozesse um ein Vielfaches. Solr ist die weltweit ...
Pixelboxx GmbH | 17.10.2012

Effizientes Video-Asset-Management mit Pixelboxx und MovingIMAGE24

MovingIMAGE24 bietet mit der cloudbasierten Software „VideoManager“ eine Management Solution an, mit der Firmen ihr gesamtes Bewegtbildmaterial verwalten, konvertieren und streamen können. Der VideoManager 6 wandelt Videos schnell und unkomplizier...