info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DNUG e.V. |

DNUG und COMMON auf der CeBIT 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Konzentrierte IBM Anwenderexpertise in Halle 2


Jena / Leinfelden, 21. Febuar 2008 – Die IBM Anwendervereinigungen DNUG und COMMON Deutschland treten in diesem Jahr gemeinsam zur CeBIT auf. Der DNUG Pavillon in Halle 2, Stand E20, ist Anlaufstelle für die Mitglieder beider User Groups und für Interessenten an Einsatzerfahrungen mit IBM Lotus Software sowie an Expertise für Mittelstandslösungen und mit den IBM Systemen i und p. Die User Groups haben bereits positive Erfahrungen in der mehrjährigen Partnerschaft im IBM WebSphere Umfeld und mit der gemeinsamen Fachkonferenz WCC.

Die Anwendervereinigungen wollen die CeBIT erneut nutzen, um ihre Dienstleistungen, die das ganze Jahr über allen Mitgliedern zur Verfügung stehen, mit der Messe einem breiteren Publikum nahe zu bringen. Es geht um den Austausch und die Vermittlung von Wissen über die IBM Messaging und Collaboration Software einschließlich der Implementierung auf den IBM Plattformen System i / System p, um integrative Lösungen sowie um die Zielgruppe Mittelstand. Daneben gibt es ausführliche Informationen zur DNUG und zu COMMON selbst und den Vorteilen einer jeweiligen Mitgliedschaft.

Neutrale Positionierung, Erfahrungsaustausch, Weiterbildung in Konferenzen, Workshops und Fachgruppen bilden für Mitglieder und Interessenten das ganze Jahr über eine besondere Plattform.

Auf dem Stand „IBM Lotus Solution World“ zeigen zudem zahlreiche Partner ihre auf IBM Messaging und Collaboration Software basierenden Produkte und stehen für Fragen zu diesen Themen zur Verfügung. Die aktuelle Liste der Partner umfasst AHB ELECTRONIC GmbH, Azlan, BCC Unternehmensberatung GmbH, COC AG, GFT inboxx GmbH, Haus Weilgut GmbH, I-CON GmbH, ilink Kommunikationssysteme GmbH, NovaStor Software AG, PAVONE AG, SOFTWERK Innovative Technologien GmbH und TIMETOACT Software & Consulting GmbH. Die IBM Software Group ist mit den Arbeitsplätzen Lotus Notes/Domino 8 und Lotus Sametime 8 sowie Lotus Quickr und Lotus Connections selbst Partner auf dem Stand.

Medienpartner sind der rauscher. Verlag für Wissenschaft und Technik (der EDV-Leiter) und der Medienhaus Verlag GmbH (DV-Dialog, IT-Mittelstand).


Web: http://www.dnug.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Hübing, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 1598 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DNUG e.V. lesen:

DNUG e.V. | 17.04.2009

30. DNUG Konferenz im Zeichen von Web 2.0

Zum fünften Mal setzt die Frühjahrskonferenz der DNUG auf die bei den Teilnehmern geschätzte Kombination von Innovationen aus der Lotus Brand mit Praxiserfahrungen und offen diskutierten aktuellen Fragestellungen. Neuigkeiten gibt es bei IBM Lotus...
DNUG e.V. | 27.11.2008

„Enterprise 2.0-Enthusiastisch“

Die DNUG Herbstkonferenz 2008 wurde offiziell mit der Opening Keynote Speech von Kevin Cavanaugh, Vice President Messaging and Collaboration der IBM Lotus Software Division und Brent Peters, Vice President IBM Lotus, eröffnet. Unter dem Motto „List...
DNUG e.V. | 24.09.2008

DNUG Herbstkonferenz 2008: Enterprise 2.0 im Fokus

Eröffnet wird die Herbstkonferenz 2008 der DNUG mit der Opening Keynote Speech von Kevin Cavanaugh, Vice President Messaging and Collaboration der IBM Lotus Software Division und Brent Peters, Vice President IBM Lotus. Unter dem Motto „Listening to...