info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tufin Technologies |

Tufin Technologies ernennt Armin Schaal zum Regional Director Central Europe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 21. Februar 2008 - Armin Schaal ist neuer Regional Director Central Europe bei Tufin Technologies, dem führenden Anbieter von Lösungen für das Management von Firewalls.

Tufin Technologies startet in Deutschland durch und hat mit Armin Schaal (48) einen Manager mit langjähriger Erfahrung in der IT-Branche engagiert. Seine Aufgabe: Die Geschäftsentwicklung des aus Ramat Gan, Israel, stammenden Unternehmens hierzulande deutlich nach vorne zu bringen. In den letzten 24 Monaten konnte Tufin weltweit seinen Umsatz verdreifachen, bis Ende 2009 ist zumindest eine Verdopplung angepeilt. Diese ehrgeizigen Ziele auch hier in Zentraleuropa umzusetzen, gehört zu den wichtigsten Aufgaben des neuen Regional Director Central Europe.

Armin Schaal verantwortet seit Januar 2008 als Regional Director die Geschäftstätigkeit von Tufin Technologies in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In dieser Position ist er unter anderem für den Ausbau sämtlicher Vertriebs- und Service-Aktivitäten von Tufin in dieser Region zuständig.

Er blickt auf eine erfolgreiche Karriere bei namhaften Lösungsanbietern aus der Informationstechnologie zurück und hat seine unternehmerische Kompetenz beim Aufbau seines eigenen Unternehmens bewiesen. Bis 2004 verantwortete er die Geschäfte des Security-Herstellers Netegrity in der Region Deutschland, Österreich und Schweiz, bevor dieser durch Computer Associates übernommen wurde. Davor war Armin Schaal für die Commerce One GmbH als Vertriebsdirektor in Europa für Großkunden verantwortlich. Bei der Amdahl Deutschland GmbH baute er als Mitglied der Geschäftsleitung die Division Software und Services in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf. Eine weitere Station seines Berufsweges war die Compuware GmbH, wo er als Sales Manager die Vermarktung verschiedener Produktlinien verantwortete. Seine berufliche Karriere startete er bei der Sema Group GmbH, deren Geschäfte heute durch die Atos Origin GmbH vertreten werden.

Mit seinem Team kann Armin Schaal sich allein in Deutschland auf die Mithilfe von sechs erfahrenen und zertifizierten Partnern stützen. Sie verfügen über eine umfangreiche Expertise bei der Implementierung von Firewalls unterschiedlicher Anbieter wie Check Point, Cisco und Juniper. SecureTrack, das Kernprodukt von Tufin, eignet sich besonders für Umgebungen, in denen eine Vielzahl von Firewalls mehrerer Hersteller zu managen ist. Mittelfristig plant Tufin weltweit und damit auch in Zentraleuropa die Zahl der zertifizierten Businesspartner um gut ein Drittel zu erhöhen. Aktuell sind bereits zusammen 16 Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Tufin tätig.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Tufin Technologies wurde 2003 von Firewall-Experten gegründet und beliefert heute weltweit führende Unternehmen. Mit Hauptsitz in Ramat Gan, Israel, befindet sich das Unternehmen direkt am Puls der weltweiten Entwicklung von IT-Sicherheitslösungen. Mit SecureTrack, Tufins Flaggschiffprodukt, können Firewall-Administratoren Sicherheitseinstellungen wirkungsvoll steuern und überwachen. Tufin hat es sich zum Ziel gesetzt, Großunternehmen im Bereich der IT-Sicherheit bei der Umsetzung von Unternehmensrichtlinien, der Analyse von Risiken, dem unterbrechungsfreien Betrieb und der Automatisierung wiederkehrender Aufgaben zu unterstützen. Die deutsche Niederlassung befindet sich in München. Für weitere Informationen zum Unternehmen besuchen Sie bitte www.tufin.com.

Pressekontakte:

Tufin Technologies
Armin Schaal
Regional Director Central Europe
Feringastraße 6
D-85774 München
Tel. +49-89-99216-441
Fax: +49-89-99216-200
E-Mail: armin@tufin.com
www.tufin.com

PR-COM GmbH
Markus Schaupp
Account Manager
Nußbaumstraße 12
D-80336 München
Tel. +49-89-59997-804
Fax: +49-89-59997-999
E-Mail: markus.schaupp@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.tufin.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 446 Wörter, 3751 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tufin Technologies lesen:

Tufin Technologies | 09.09.2009

Tufin erweitert Channel-Programm

Mit dem Ausbau des Channel-Programms verfolgt Tufin das Ziel, seine Partner beim Ausschöpfen des nach wie vor sehr großen Marktpotenzials im Bereich Security-Lifecycle-Management-Lösungen zusätzlich zu unterstützen. Außerdem will Tufin damit se...
Tufin Technologies | 01.09.2009

Swisscom IT Services entscheidet sich für Tufin SecureTrack

Swisscom betreibt mehr als 150 Firewalls mit jeweils über 1.000 Sicherheitsregeln. SecureTrack liefert zunächst eine umfassende Übersicht über alle vorhandenen Regeln. Dadurch ist es möglich, schnell zu überprüfen, ob eine erforderliche Regel ...
Tufin Technologies | 29.06.2009

Tufin bietet den weltweit ersten Automatic Policy Generator für Firewalls

Mit der Software „Automatic Policy Generator" (APG) baut Tufin Technologies, der führende Anbieter von Lösungen für Security Lifecycle Management, das Leistungsspekrum seiner Security-Lifecycle-Management-Lösung Tufin SecureTrack noch einmal erh...