info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Digital Hands GmbH |

Minis in „Buy-and-Try“-Aktion

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Portabler WAN-Emulator Linktropy Mini zum Testen


Frankfurt, 20. Februar 2008. Digital Hands, europäischer Distributor von Apposite Technologies, bietet den Linktropy Mini, das kostengünstige portable Modell der WAN-Emulator-Familie für Bandbreiten von 100Mbps, ab sofort im „Buy-and-Try“-Modell an. Er emuliert WAN-Links, Delay, Jitter, Packet Loss und andere Netzwerkbeeinträchtigungen.

Derzeit wird der Linktropy Mini zum Preis von nur 1.590 Euro in einer „Buy-and-Try“-Aktion von Digital Hands für die Region DACH zum Test angeboten. Das Bestellverfahren ist so einfach wie die Bedienung des Mini. Der Besteller erhält zusammen mit dem Mini eine Rechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen. Nach Erhalt der Ware hat er Zeit, das Gerät zu testen und das Recht, es ggf. innerhalb von 10 Tagen ohne Begründung zu seinen Kosten zurückzusenden. Er erhält dann eine entsprechende Gutschrift. Das Gerät darf natürlich keine Gebrauchsspuren wie Kratzer oder gar Schäden aufweisen.

Kaufen, Testen, Überzeugen
Der Mini ist das Einstiegsmodell von Apposite zur WAN-Emulation und eignet sich vorzüglich zu Demo-Zwecken. Er wurde speziell für den portablen Einsatz entwickelt, um den Vertrieb und die Technik von Herstellern und Beratungsunternehmen zu unterstützen, die damit ihre eigenen Produkte beim Kunden und bei Messen demonstrieren können. Der Mini wird über eine einfach zu bedienende, browser-basierende GUI konfiguriert und ist in wenigen Minuten einsatzbereit. Ein Traffic Monitor stellt den Durchsatz und andere Statistiken grafisch dar, um die Performance von Applikationen zu visualisieren. Die kompakte Set-Top Box von nur 1,6kg Gewicht hat keine bewegten Teile und bietet hohe Ausfallsicherheit.

„Obwohl das Gerät erst seit Ende Januar angeboten wird, haben wir eine derart hohe Nachfrage, dass wir uns spontan zu dieser Aktion entschlossen haben“, erklärt Thomas Fink, Managing Director von Digital Hands. „Die Linktropy Produktfamilie von Apposite überzeugt ganz einfach durch ihre intuitive Bedienung.“ Für echte Labor-Umgebungen empfehlen sich die Modelle Linktropy 4500 und 7500, die hochpräzise Messungen und weitergehende Funktionalitäten für Netzwerkmanager, Softwareentwickler, Telekommunikationsunternehmen und Netzwerkhersteller, aber auch für Testlabore und Netzwerkdesigner im öffentlichen Umfeld bieten. Der Linktropy Mini ist ab sofort verfügbar und kann über www.digital-hands.eu auch online bestellt werden. Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. und Versandkosten. Alle genannten Warenzeichen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Über Apposite Technologies
Apposite Technologies macht WAN Emulation einfach. Die Linktropy Produkte sind extrem präzise und marktgerecht gepreist. Die einfache Bedienung der Produkte ermöglicht den Benutzern ihre Zeit mit Testen und nicht mit dem Erlernen des Tools zu verbringen. Apposite´s Linktropy Mini, 4500- und 7500-Appliances simulieren Bandbreite, Latenzzeiten, Paketverluste und andere Netzwerkcharakteristiken mit einer Geschwindigkeit bis zu 1Gbps und einer hohen Granularität in allen Typen von WANs (terrestrisch, Satelliten, Wireless, Internet) zu testen. WAN Emulation Made Easy.

Über Digital Hands:
Die Digital Hands GmbH unterstützt IT-Hersteller aus den Bereichen Security und Networking beim Aufbau von Vertrieb und Marketing in Europa. Das Service Portfolio reicht von Value Added Distribution über Marketing und PR bis zu technischem Support und Training. Mit erfahrenen, professionellen Mitarbeitern und Kontakten zu Channel Partnern und Endkunden in ganz Europa bietet Digital Hands schnelle Marktdurchdringung und Vertriebserfolge. Mehr Informationen unter: www.digital-hands.eu


Mehr Informationen:
Digital Hands GmbH
Keimstraße 9
D-63225 Langen

Thomas Fink
Managing Director

T: +49 6103 270 265
F: +49 6103 270 266
M: +49 163 6050350
E-Mail: mail@digital-hands.eu
URL: www.digital-hands.eu


Pressekontakt:
Riba:BusinessTalk GmbH
Klostergut Besselich
56182 Urbar / Koblenz

Aki Blum
PR-Beratung
T: +49 261-963757-23
F: +49 261-963757-11
E-Mail: ablum@riba.eu

URL: www.riba.eu
URL: www.eprf.eu


Web: http://www.digital-hands.eu


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aki Blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 478 Wörter, 3806 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Digital Hands GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Digital Hands GmbH lesen:

Digital Hands GmbH | 24.10.2011

Apposite mit drei neuen WAN Emulatoren bis zu 10Gbps

Die Netropy und Linktropy WAN Emulatoren simulieren Bandbreite, Delay, Packet Loss, Congestions und andere wichtige Beeinträchtigungen in beliebigen Wide Area Netzwerken (WANs). Daher lässt sich mit ihnen die Leistung von Anwendungen im Labor unter...
Digital Hands GmbH | 29.07.2011

WAN Emulator Linktropy Mini2 zum Reseller-Sonderpreis

Der Linktropy Mini2 emuliert Bandbreite, Delay, Jitter, Packet Loss und andere Netzwerkbeeinträchtigungen. Der Mini ist das Einstiegsmodell von Apposite für die WAN Emulation und eignet sich gut zu Demo-Zwecken. Er wurde speziell für den portablen...
Digital Hands GmbH | 08.02.2011

Mit Apposite WAN Emulatoren WOC Appliances bis zu 10 Gbps testen

Namhafte Hersteller wie Riverbed, Silver Peak und Citrix, sowie eine Vielzahl von Endkunden, Integratoren und Dienstleistern aus den Bereichen Automotive, Finanzdienstleistung, Forschung und Lehre, sowie Rechenzentrumsbetreiber und viele andere, nutz...