info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
exagon consulting & solutions gmbh |

exagon unterstützt Bilfinger Berger bei der Optimierung der IT-Prozesse

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


(Kerpen, 26.02.2008) Die Bilfinger Berger AG optimiert ihre IT-Prozesse und bedient sich dabei der Unterstützung durch exagon consulting. Um den konkreten Handlungsbedarf zu ermitteln, setzte der internationale Bau- und Dienstleistungskonzern mit fast 50.000 Mitarbeitern zunächst den ITSM-SelfCheck des Beratungshauses ein.

Hintergrund der Optimierungsstrategie ist eine Umstrukturierung und Neuausrichtung des lokalen Supports. Sie zielt darauf ab, die betreffenden Mitarbeiter an zahlreichen Standorten in Deutschland von Routinetätigkeiten zu entlasten. „Sie verfügen als Ingenieure oder Bauzeichner über einen wertvollen baufachlichen Hintergrund“, erläutert Peter Mandelka, Leiter IT-Management Hochbau bei der Bilfinger Berger AG. „Ihr Know-how wollen wir stärker auf der Anwendungsseite nutzen“, begründet er.

Zu den ersten Schritten gehört die systematische Bewertung der bestehenden Situation der IT-Prozesse durch den ITSM-SelfCheck von exagon. Dieses Tool verspricht eine deutlich schnellere Projektrealisierung, weil durch eine zielgenaue Analyse der Optimierungsbedarf bei den IT-Prozessen detailliert ermittelt werden kann. Aufgrund dieser präzisen Ausgangssituation lassen sich die Projekte zielgerechter und effizienter steuern, zumal Kontrollfunktionen die Realisierungsprozesse aktiv begleiten. Auch Mandelka hat den Vorteil des ITSM-SelfCheck in der Praxis erfahren. „Es sollten relativ kurzfristig greifbare Ergebnisse geschaffen werden, damit Mitarbeiter die positiven Veränderungen schnell wahrnehmen.“

Dieser Anforderung sei man auch mit Unterstützung von exagon bereits gerecht geworden, als es darum ging, in einem ersten Schritt der Berbesserungssmaßnahmen die Voraussetzungen für eine Optimierung und Zentralisierung des Service Desk zu schaffen. Dort werden Anrufe aufgenommen, priorisiert, zugeordnet und deren Erledigung mittels eines Ticketsystems überwacht. exagon unterbreitete für diese Prozesse nicht nur Best Practice-Vorschläge, sondern unterstützt zudem bei der Strukturierung des Supports und der Entwicklung einer Helpdesk-Datenbank. Auch bei der Auswahl eines bedarfsgerechten Helpdesk-Tools war die Kerpener Unternehmensberatung beteiligt, indem sie einen auf Bilfinger Berger zugeschnittenen Anforderungskatalog für die Marktevaluierung entwickelte. Außerdem brachte sie ihre ITSM-Kompetenzen bei der Abbildung der Worksflows in diesem Tool mit ein. „Nur durch dieses Know-how im Rücken konnten wir unsere ehrgeizigen Ziele erreichen“, zeigt sich Mandelka mit dem Projektfortschritt zufrieden und plant auf ähnlicher Basis die weiteren Schritte zur Optimierung seines IT Services Managements.

Über exagon:
Die exagon consulting & solutions GmbH ist seit 1994 als unabhängiges IT-Beratungsunternehmen am Markt etabliert. Der Geschäftsfokus richtet sich auf die ganzheitliche Unterstützung ihrer Kunden bei der Einführung eines professionellen IT-Service Management, hinsichtlich der strategischen, organisatorischen wie auch operativen Aspekte. Dabei beinhaltet das exagon Leistungsportfolio sowohl Beratungsleistungen wie umfangreiche Schulungsangebote. Zu den Kunden gehören Unternehmen und Institutionen wie BASF, Bayer, Bundesverteidigungsministerium, DEKRA, Deutsche Bank, Heraeus, Hessische Zentrale für Datenverarbeitung, Postbank, T-Systems, TÜV Süd, Vodafone D2 und die Deutsche Woolworth. www.exagon.de www.tools4itsm.de

Weitere Informationen
exagon consulting & solutions gmbh
Heinrich-Hertz-Str. 13
D-50170 Kerpen-Sindorf
Tel.: +49 (0) 2273 – 9833-0
Fax: +49 (0) 2273 – 9833-11
www.exagon.de
www.itil-academy.de
www.tools4itsm.de

Agentur Denkfabrik
Bernhard Dühr
Pastoratstraße 6, D-50354 Hürth
Tel.: +49 (0) 22 33 – 61 17-75
Fax: +49 (0) 22 33 – 61 17-71
duehr.denkfabrik@meetbiz.de
www.agentur-denkfabrik.de

Web: http://www.exagon.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 442 Wörter, 3847 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: exagon consulting & solutions gmbh


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von exagon consulting & solutions gmbh lesen:

exagon consulting & solutions gmbh | 23.04.2012

Unternehmen oft nur passive Zuschauer bei den internen Veränderungen

(Kerpen, 23.04.2012) Das Thema Change Management rückt auf der Agenda der Unternehmen zunehmend nach vorne. Wie die Unternehmensberatung exagon in einer Vergleichsstudie ermittelte, bestehen bei der Steuerung der Veränderungsprozesse aber noch erhe...
exagon consulting & solutions gmbh | 17.04.2012

Leitfaden von exagon zur Optimierung der Kennzahlen im IT-Service-Management

(Kerpen, 17.04.2012) Die Unternehmensberatung exagon hat eine Praxishilfe zur Optimierung der Kennzahlen (KPI) im IT-Service-Management herausgegeben. Diese richtet sich an IT-, Qualitäts- und Prozessverantwortliche in den Unternehmen. Der umfassend...
exagon consulting & solutions gmbh | 11.04.2012

Online-Tool ermittelt das Engagement zur Optimierung des IT-Service-Management

(Kerpen, 11.04.2012) Die Einführung und systematische Durchführung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse (KVP) gewinnt im IT-Service-Management eine dynamisch wachsende Bedeutung. KVP-Strategien zielen auf eine dynamische Leistungsentwicklung in d...