info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Euroforum |

Lehrgang Marketing- und Vertriebscontrolling

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


„Was nicht gerechnet wird, wird nicht gemacht.“ (Controllerweisheit) Marketing und Vertrieb stehen aufgrund des zunehmenden Wettbewerbs unter enormem Druck. Zur Erreichung der gesetzten Ziele sind die Abteilungen auf ein aussagekräftiges Marketing- und Vertriebscontrolling angewiesen. Nur anhand erfolgsrelevanter Daten können die verantwortlichen Abteilungen ihre Beiträge zum Unternehmensergebnis erbringen. Aus den Analysen, Informationen und Kennzahlen werden der erforderliche Handlungsbedarf und die relevanten Maßnahmen abgeleitet – „was nicht gerechnet wird, wird nicht gemacht“. Am wirkungsvollsten arbeitet das Marketing-/Vertriebscontrolling dann, wenn sich eine gute Zusammenarbeit zwischen Marketing/Vertrieb, Controlling und Geschäftsführung erreichen lässt Sie verbessert die Planung, optimiert die Prognosen und verkürzt Entscheidungswege. Voraussetzung sind fundierte Kenntnisse in beiden Bereichen. Ihr Weg zu einem effektiven Marketing- und Vertriebscontrolling Der schriftliche Lehrgang vermittelt Ihnen, welche Instrumente, Methoden und Kennzahlen im Marketing- und Vertriebscontrolling wichtig sind und wie sie in der Praxis eingesetzt werden. Das Studium der einzelnen Lektionen versetzt Sie in die Lage, Ihre Marketing- und Vertriebsaktivitäten mit modernen Controlling-Tools zu steuern und so die Rentabilität Ihres Unternehmens zu steigern.

Lehrgang Marketing- und Vertriebscontrolling,
EUROFORUM Verlag, Start: 29. Februar 2008.

Am 29. Februar 2008 startet der schriftliche Management-Lehrgang des EUROFORUM-Verlages zum Thema Marketing- und Vertriebscontrolling unter der fachlichen Leitung von Professor Dr. Peter Winkelmann und Wolfgang Zollner, Dipl.-Betriebswirt (FH), Hochschule für angewandte Wissenschaften, Landshut. In 11 kompakten Lektionen stellen Experten der Branche das erforderliche Wissen rund um die Instrumente, Methoden und Kennzahlen im Marketing- und Vertriebscontrolling sowie deren Anwendung praxisrelevant dar. Jede Lektion enthält Beispiele, Übungsaufgaben und Lösungen. Der besondere Vorteil einer schriftlichen Weiterbildung liegt in der Flexibilität des Wann und Wo und der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen.

Procedere
• Die Lektionen werden im Wochenrhythmus per Post an die Teilnehmer geschickt.
• Offene Fragen zu den Lehrinhalten werden von den Autoren beantwortet.
• Ein Teilnahmezertifikat, unterzeichnet von den fachlichen Leitern, belegt die Weiterbildung.
• Die schriftlichen Lehrunterlagen sind gleichzeitig ein langfristig nutzbares Nachschlagewerk.

Inhalte
• Instrumente des strategischen und operativen Controllings
• Profitablilität im Kundenmanagement
• Management von Preisen und Konditionen
• Effizienz von Vertriebsprozessen und -kanälen
• Controlling von Marketingaktivitäten
• Spezielle Aspekte beim Controlling von Dienstleistungen und Services

Informationen und Anmeldung: http://www.euroforum-verlag.de/vertriebscontrolling
Angela Spanaus, Infotelefon: 02 11/ 96 86 - 31 77, mailto: angela.spanaus@euroforum.com.

Weiterführende Informationen senden wir Ihnen gerne zu.


Web: http://www.euroforum-verlag.de/vertriebscontrolling


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Zollner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 183 Wörter, 1744 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema