info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ISIS Multimedia Net |

Amtsgespräch für 1 Cent und ein paar zerquetschte

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Neue Business Community von ISIS eröffnet darüber hinaus Rabattspielräume


Düsseldorf, 5. März 02. Unter dem Begriff "Business Community" hat der Düsseldorfer Telefonanbieter ISIS Multimedia Net Geschäftsmodelle eingeführt, bei denen zusätzlich zu den üblichen Rabatten auf die Telefonkosten nun Branchenrabatte gewährt werden.

Insbesondere Steuerberater, Rechtsanwälte und Notare sowie Wirtschaftsprüfer sind hiervon angesprochen. ISIS-Geschäftsführer Horst Schäfers erklärt: "Mit dieser Kun-dengruppe ergänzen wir sinnvoll unser Kerngeschäft im Bereich der Öffentlichen Hand." Die Community, also die Gemeinschaft, für die diese Konditionen gelten, wird dabei über Verbände, Vereine und Organisationen der jeweiligen Berufsgruppe herge-stellt. Mit diesen Institutionen schließt ISIS Rahmenverträge, die die begehrten Sonderkonditionen für jedes einzelne Mitglied enthalten. Interessierte wenden sich direkt an ihre Verbandsorganisationen.

Ortsgespräche zwischen Steuerberater und Finanzamt, zwischen Anwalt und Gericht oder zwischen Makler und Bank sind bei ISIS aber auch bereits ohne Mitgliedschaft in einer Business Community nur ein Viertel so teuer wie im Standard-Tarif der Deutschen Telekom, der rechnerisch bei 4,1 Cent/Minute* liegt. Lediglich 1,02 Cent fallen bei solchen "Amtsgesprächen" alle 60 Sekunden an, wenn beide Gesprächsteilnehmer einen ISIS-Festanschluss haben. Da in den Kommunen des Regierungsbezirks Düsseldorf die Mehrzahl der öffentlichen und halböffentlichen Institutionen seit Längerem bei dem lokalen Telefonanbieter unter Vertrag sind, profitieren viele private und gewerbliche Nutzer von diesem internen Tarif bereits seit Jahren. Ganze Stadtverwaltungen sind dabei und so sind die Anrufe, egal zu welchem Amt, für andere ISIS-Kunden im selben Ortsnetz konkurrenzlos günstig. Neben den Dienststellen von Düsseldorf sind auch die von Duisburg, Langenfeld, Hilden, Meerbusch, Ratingen, Kreis und Stadt Neuss, Kaarst, Mönchengladbach und Korschenbroich beim Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen angeschlossen. Die Landesregierung vertraut mit mehr als 40 Stand-orten auf die Leistungen des Anbieters im Düsseldorfer Medienhafen. Insgesant betreut ISIS derzeit rd. 50.000 Kunden.

Von Vorteil für Dienstleister mit mehreren verstreut gelegenen Bürostandorten ist darüber hinaus die Nebenstellenverwaltung, die ISIS unter dem Namen Centrex einrichten kann. Quasi mit einer virtuellen Telefonanlage werden interne Gespräche kostenlos zwischen den Nebenstellen des Kunden vermittelt, egal ob sich die Teilnehmer im selben Gebäude befinden oder geografisch getrennt. Besonders bequem ist, dass die Technik hierfür nicht extra vor Ort installiert werden muss, sondern zentral bei ISIS ge-managed wird.
* Deutsche Telekom 1,5-Minutenpreis im T-ISDN Standardtarif Mo-Fr. 7-18 Uhr: 6,2 Cent


Web: http://www.isis.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Werz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 314 Wörter, 2531 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ISIS Multimedia Net lesen:

ISIS Multimedia Net | 04.03.2003

ISIS: 30 Standorte für Wireless LAN-HotSpots in 2003

Mit dreißigfacher Geschwindigkeit eines normalen ISDN-Anschlusses - und ohne lästiges Kabel - können die Gäste im Internet surfen und eMails abrufen. Die drahtlose Anbindung mit 2 Mbit/s steht im Restaurant „Julian’s“ sowie auf den so genannte...
ISIS Multimedia Net | 17.02.2003

ISIS und Concepta bieten Alternative bei Breitbandkabel-TV

Tele Columbus, bereits 1985 als Holding für eine Reihe von Kabelgesellschaften gegründet, stellt schon 3 Mio. Haushalten in Deutschland Dienste über Breitbandkabel zur Verfügung. Concepta errichtete eine so genannte Kopfstelle, die von fünf Sate...
ISIS Multimedia Net | 07.02.2003

Vergleichstest: Citycarrier ISIS ist die Nr. 1 beim Service

Bezogen auf die 25 beteiligten Telekommunikationsunternehmen bietet die Düsseldorfer Arcortochter sogar den zweitbesten Service und bei den Citycarriern ist ISIS die Nr.1. „Es gibt große Unterschiede bei der Dienstleistungsqualität von Telekommun...