info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

F5 Networks kündigt Application Ready Network für Microsoft Windows Server 2008 an

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das umfassende Application Delivery Network von F5 ist speziell für hochverfügbare, skalierbare und sichere Installationen von Windows Server 2008 ausgelegt. Höhere Performance und Zuverlässigkeit ergeben mehr Anwenderzufriedenheit.

München, 28. Februar 2008 - F5 Networks, Inc. Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt die Erweiterung seines Application Ready Network (ARN) für Microsoft auf Windows Server 2008 bekannt. Auf der Basis der bereits angekündigten Lösungen für Microsoft Office SharePoint Server 2007, Exchange Server 2007 und Office Communications Server 2007 ist F5 im Bereich Application Delivery Networking der einzige Anbieter validierter, applikationsspezifischer Lösungen, mit denen sich die Performance, Verfügbarkeit und Skalierbarkeit wichtiger Microsoft-Applikationen rundum optimieren lässt.
Microsoft Windows Server 2008 ist ein hoch entwickeltes, auf Windows Server basierendes Betriebssystem für Netzwerke, Applikationen und Web Services der nächsten Generation. F5® ARN für Windows Server 2008 verhilft Unternehmen zu spürbaren Deployment-Vorteilen. Dazu wird Unterstützung für die aktualisierten Versionen von Microsoft Internet Information Services (IIS) und Terminal Services sowie Microsoft-Technologien wie etwa Windows PowerShell und SSTP (Secure Socket Tunneling Protocol) geboten.
F5 bietet mit dem ARN umfassende, applikationsspezifische Produkte, Tools, Vorlagen und Deployment-Anleitungen an, um die Kosten für Einrichtung, Management und Betrieb von Applikationen zu reduzieren. Das ARN hält schrittweise beschriebene Prozeduren mit eingehenden Deployment und Applikations-Anleitungen bereit, damit sich die Zusammenarbeit innerhalb der Applikations und Netzwerk-Gruppen eines Unternehmens einfacher gestaltet. Das Risiko von Zeitplan und Budget-Überschreitungen sowie nicht oder unzureichend angepasster Applikations-Deployments wird dadurch verringert. Jede ARN-Lösung wird im F5 Technology Center einer gründlichen Prüfung unterzogen, wobei reproduzierbare Deployment-Konfigurationen so dokumentiert werden, dass der Kunde umfassend von F5s Erfahrung im Bereich Application Delivery profitiert.
Die langjährige Geschäftsbeziehung zwischen F5 und Microsoft hat entwicklungsseitig zu einer Reihe wichtiger Errungenschaften geführt, sodass sich F5 durch entscheidende Merkmale von seinen Mitbewerbern abheben kann:
• Neue Terminal Services Engine – Er gewährleistet eine dem Einsatz in einem Unternehmen angemessene User Persistence an IPv4 und IPv6-Netzwerken, um Benutzer vor den Folgen unerwarteter Netzwerkunterbrechungen abzuschirmen.
• Spezielle IIS-Beschleunigungstechniken – Die Lösung von F5 ist damit in der Lage, die Anwender schneller mit mehr Content zu versorgen. Erreicht wird dies durch das intelligente Browser-Level-Caching des BIG-IP®-Produkts, durch Kompression sowie durch HTTP/TCP-Optimierungen.
• Neue, flexible Windows PowerShell Tools – Dem Kunden wird hiermit eine wesentlich umfangreichere Auswahl an nützlichen Optionen für den Betrieb und die Konfiguration von F5-Geräten geboten. Zum Beispiel kann er seine BIG-IP-Systemkonfiguration zum Erzielen eines organischen Managements mit Applikationen von Fremdanbietern integrieren. Weitere Informationen unter PowerShell labs on DevCentralSM.
Ralf Sydekum, Technical Manager CEE bei F5 kommentiert: „Windows Server gehört zu den populärsten Applikationen unserer Firmenkunden. Wir haben deshalb in jeder Phase des Beta-Tests erhebliche Ressourcen in die Prüfung unseres Application Delivery-Portfolios mit den Technologien der Windows Server Plattform investiert, um ein hohes Maß an Interoperabilität zu wahren. Nachdem Microsoft wiederum beträchtliche Ressourcen darauf verwendet hat, Windows Server 2008 mit einem neuen, optimierten TCP-Stack auszustatten, hat F5 als führendes Unternehmen im Application Delivery Networking nachgezogen und sichergestellt, dass die Technologien beider Unternehmen reibungslos zusammenarbeiten. Dem Kunden wird somit eine schnelle und optimale Lösung geboten.“
Weitere Informationen über die Zusammenarbeit von F5 und Microsoft, darunter auch Links zu den Deployment und Applikations-Anleitungen zum ARN, finden Sie unter www.f5.com/microsoft.

Weitere Informationen finden Sie unter:
http://www.f5.com/pdf/application-ready-network-guides/windows-server-2008-arng.pdf
www.f5.com/pdf/deployment-guides/f5-iis7-dg.pdf
www.f5.com/pdf/deployment-guides/windows-terminal-services08-dg.pdf

Über F5 Networks
F5 Networks ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Application Delivery Networking. Die von F5 Networks gebotenen Lösungen gewährleisten, dass Applikationen für jeden Anwender sicher, schnell und verfügbar sind. Indem das Netzwerk mit Intelligenz und Management-Funktionen zum Auslagern von Applikationen versehen wird und der Data Storage Layer verbessert wird, dehnt F5 die Leistung des Intelligent Networking auf alle Ebenen der Anwendungsübertragung aus.
Die erweiterbare Architektur von F5 integriert auf intelligente Weise die Applikations-Optimierung, schützt sowohl die Applikationen als auch das Netzwerk und macht die Applikationen zuverlässig– alles auf der Basis einer universellen Plattform. Über 16.000 Organisationen und Service Provider weltweit vertrauen auf F5, um ihre Applikationen funktional und sicher zu halten. F5 hat seinen Sitz in Seattle (Washington/USA) und besitzt Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter www.f5.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 656 Wörter, 5576 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...