info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Qlogic |

QLogic-Ergebnisse des dritten Geschäftsquartals besser als im zweiten Quartal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


GUILDFORD, 22. Februar 2002. Die QLogic Corporation schloss das dritte Quartal des laufenden Geschäftsjahres, das am 30. Dezember 2001 endete, mit Bruttoeinnahmen in Höhe von 83,6 Millionen US-Dollar ab. Damit verzeichnete der Hersteller von SAN-Lösungen gegenüber dem vorangegangenen Quartal einen Zuwachs von zwei Prozent. Im Vergleich mit dem Vorjahreszeitraum (97,2 Millionen US-Dollar) entspricht das Ergebnis einem Rückgang von 14 Prozent. Der Gewinn lag mit 18,9 Millionen US-Dollar um 1,1 Millionen US-Dollar höher als im zweiten Geschäftsjahresquartal, jedoch 8 Millionen US-Dollar unter dem Wert des dritten Quartals 2000. Dies ist einem Rückgang von 29 Prozent gleichzusetzen. Der gewichtete Wert je Aktie beträgt 0,20 US-Dollar gegenüber 0,28 US-Dollar im vergleichbaren Vorjahreszeitraum.


Die tatsächlichen Nettoeinnahmen von QLogic (errechnet auf der Grundlage von GAAP) beliefen sich im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres auf 82,6 Millionen US-Dollar – und lagen damit um 1,7 Millionen US-Dollar höher als im zweiten Quartal. Hierin sind Preisnachlässe in Höhe von einer Million US-Dollar berücksichtigt, die der Hersteller auf Optionsscheine von Sun Microsystems gewährte. Entsprechend lagen die gewichteten Aktienwerte, die auf GAAP-Basis ermittelt wurden, bei 0,18 US-Dollar im Vergleich zu 0,26 US-Dollar im dritten Quartal des Vorjahres.


"Die Ergebnisse des letzten Quartals haben uns sehr zuversichtlich gestimmt", so H.K. Desai, Chariman, CEO und President von QLogic. "Unsere Strategie, in verschiedenen Märkten gleichzeitig aktiv zu sein, wirkt sich auf die Profitabilität unseres Unternehmens extrem positiv aus. Dies gibt uns den Spielraum, die notwendigen Investitionen in unsere Infrastruktur zu tätigen und damit ein langfristiges Wachstum zu sichern."


Deutliche Erhöhung der Geldmittel und Kapitalanlagen


Die Bilanz von QLogic zeigt, dass der Hersteller im dritten Geschäftsquartal Geldmittel und Kapitalanlagen erneut deutlich erhöhen konnte. Am 1. April 2001 entsprachen diese Bilanzpositionen einem Betrag von 355,5 Millionen US-Dollar, am 30. Dezember 2001 verzeichnete der Hersteller 453,3 Millionen US-Dollar auf diesen Posten.

Leicht rückläufiges Bruttoeinkommen


Nach neun Monaten des Geschäftsjahres 2002 bilanziert QLogic ein mit 257,4 Millionen US-Dollar um 2 Prozent geringeres Bruttoeinkommen als im gleichen Vorjahreszeitraum, in dem 262,2 Millionen US-Dollar erzielt wurden. Das Proforma-Nettoeinkommen sank um 18 Prozent auf 58,5 Millionen US-Dollar oder 0,62 US-Dollar pro Aktie (gewichteter Wert). Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag das Nettoeinkommen bei 71,0 Millionen US-Dollar, der gewichtete Wert einer Aktie betrug 0,75 US-Dollar.


2.476 Zeichen mit durchschnittlich 98 Anschlägen (inklusive Leerzeichen) pro Zeile


Weitere Informationen

QLogic Corporation

Dominic Heath

Surrey Technology Centre, 40 Occam Road

UK-Guildford, Surrey GU2 5YG

Telefon: 0044-(0)148 32 95 825

E-Mail: dominc.heath@qlogic.com

www.qlogic.com






Billo PR GmbH

Marie-Christine Billo

Taunusstr. 43

D-65183 Wiesbaden

0049-(0)611 58 02 417

tina@billo-pr.com






Kurzprofil QLogic Corporation: Die 1985 gegründete und seit 1994 NASDAQ-notierte (Börsenkürzel: QLGC) QLogic Corporation ist nach eigener Aussage der einzige Hersteller, der ein durchgängiges Lösungsspektrum zum Aufbau übergreifender Storage Area Networks- (SAN) Infrastrukturen bereitstellt. Das Unternehmen bietet OEMs, VARs und Systemintegratoren, heute eine umfassende Palette an SAN-Infrastruktur-Komponenten an. Zum Lösungsspektrum zählt unter anderem ein vollständiges Angebot an Fibre-Channel-Switches, PCI-Host Bus Adapter (HBAs) sowie Silizium-basierende Controller und –Management-Chips für Systeme und Peripheriegeräte. Abgerundet wird die Produktpalette von dem QLogic Management-Software-Paket, das verschiedene Anwendungen zur Verwaltung von SANs umfasst. Über 200 OEM-Kunden (AMI, Compaq, Dell, EMC, Fujitsu, Hitachi, HP, IBM, INRANGE, Iwill, MIT Technology Corp., Quantum, Raidtec, Siemens, Sun, Unisys, XIOTech etc.) integrieren bereits QLogic-Komponenten in ihre Lösungen. Zur Zeit beschäftigt der seit 1999 im NASDAQ-100-Index sowie in den Forbes 500- und Business Week 200-Übersichten gelistete SAN-Spezialist weltweit mehr als 600 Mitarbeiter. Neben seinem Hauptsitz in Aliso Viejo im US-amerikanischen Bundesstaat Kalifornien ist QLogic mit weiteren Niederlassungen in London und Japan vertreten. Weitere Informationen können im Internet unter der folgenden Web-Adresse abgerufen werden: www.qlogic.com.





Web: http:\www.qlogic.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kai Felgenhauer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 579 Wörter, 4690 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Qlogic lesen:

QLogic | 03.04.2009

QLogic baut Führungsrolle im Fibre-Channel-over-Ethernet-Markt aus

Mit der sofortigen Verfügbarkeit der neuen PCI-Express Converged-Network-Adapter (CNAs) baut die QLogic Corporation ihren Führungsanspruch in dem als Wachstumsmarkt angesehenen Fibre-Channel-over-Ethernet- (FCoE) Markt weiter aus. Die vier Modelle...
QLogic | 19.01.2009

SAN-Infrastrukturlösungen von QLogic auf der ITnT in Wien

Der QLogic-Partner TCplus Rechnersysteme GmbH präsentiert vom 27. bis zum 29. Januar 2009 auf der ITnT 2009 in Wien (Stand C1023, Halle C) aktuelle Produkte des Anbieters von Netzwerklösungen für den Aufbau leistungsstarker Speicherinfrastrukturen...
QLogic | 16.01.2009

Storage Router 6142 für EMCs CLARiiON AX 4-Replizierungslösung zertifiziert

Qlogics Storage Router 6142 ist für den Einsatz mit den Netzwerkspeichersystem EMC CLARiiON AX4 sowie der EMC MirrorView- und der EMC SAN Copy-Software zertifiziert. Das nach Abschluss umfassender Kompatibilitätstests von EMC vergebene Gütesiegel ...