info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Dell |

Dell motzt Gaming-Portfolio auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Frankfurt am Main, 29. Februar 2008 - Dell forciert sein Gaming-Engagement: der Hersteller präsentiert den brandneuen Spieleboliden XPS 630 und liefert sein Gaming-Notebook XPS M1730 nun auch mit dualen NVIDIA-SLI-Grafikkarten GeForce 8800M GTX aus.

Neuer XPS 630.

Den neuen XPS 630 hat Dell speziell für Gamer entwickelt, er macht aber auch bei anspuchsvollen Audio- und Video-Aufgaben eine gute Figur. Der PC eignet sich hervorragend für populäre Spiele wie „Crysis", „Unreal Tournament 3" oder „Need for Speed Pro Street". Mit umfangreichen Overclocking-Optionen, dualen Grafikkarten, superschnellem DDR2-Speicher und mehreren Festplatten inklusive RAID-Optionen lässt sich der XPS 630 aber auch problemlos für kommende Titel wie „Assasin's Creed", „Grand Theft Auto 4" und dem heiß ersehnten „Far Cry 2" einsetzen.

Der Dell XPS 630 ist zudem mit einem ATX-Motherboard ausgestattet, was Umbauten und Erweiterungen stark vereinfacht. Aber auch sonst kann sich der neue Gaming-PC mit seinem Gehäuse in gebürstetem Aluminium sehen lassen. Seine LED-Beleuchtung lässt sich farblich beliebig anpassen und sorgt zudem für eine sichere Bedienung und einfache Verkabelung in dunklen Räumen und auf LAN-Partys. Erhältlich ist der Dell XPS 630 schon ab 1.449 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versand.

Der perfekte Partner für den XPS 630 ist der neue 24-Zoll-Breitbildschirm Dell UltraSharp 2408WFP mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten, einem Farbraum von 110% und schnellen Reaktionszeiten von 6 ms (grau zu grau). Seine Ausstattung umfasst einen 9-fach-Kartenleser, vier USB- und acht Video-Anschlüsse inklusive den neuen Standards HDMI und DisplayPort. Er kostet 822 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versand.

XPS M1730 mit zwei GeForce 8800M GTX

Darüber hinaus bietet Dell sein Spiele-Notebook XPS M1730 jetzt mit einer weiteren attraktiven Option für Extreme Gamer an: Mit NVIDIAs SLI-Technologie können Spieler gleich zwei der neuen High-End-Grafikkarten GeForce 8800M GTX einsetzen. Dadurch steigt die Performance gegenüber dem Vorgängermodell um 50%. Die Gaming-Performance des XPS M1730 ist High-End-Desktops damit nahezu ebenbürtig. DirectX-10-Games wie „Crysis" und „Bioshock" lassen sich so mit kinoreifen Effekten und hochauflösend spielen. Optional kann das Notebook auch mit den neuesten Intel-Prozessoren, Physikbeschleuniger-Karten, schnellen Festplatten oder Solid-State Drives sowie Blu-ray-Laufwerken ausgestattet werden. Mit dualen SLI-GeForce-8800M-GTX-Grafikkarten ist das Dell XPS M1730 ab 2.899 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versand erhältlich.

Nähere Informationen dazu gibt es unter www.dell.de und www.dell.de/gaming.

Diese Presseinformation sowie Bildmaterial ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Dell bietet innovative und zuverlässige IT-Lösungen und -Dienstleistungen, die auf offenen Industrie-Standards basieren und ganz auf die individuellen Anforderungen seiner Kunden zugeschnitten sind. Mit seinem direkten Geschäftsmodell ist Dell zu einem der weltweit führenden Computerhersteller geworden. Auf der Fortune-500-Liste belegt das Unternehmen Rang 34. Weitere Informationen zu Dell können im Internet unter www.dell.de abgerufen werden. Unter www.dell.com/conversations bietet Dell zudem die Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme. Live-News von Dell gibt es unter www.dell.com/RSS.

Weitere Informationen:

Dell GmbH
Michael Rufer
Public Relations Manager
Dell Central Europe
Tel.+49-69-9792-3271
Fax +49-69-34824-3271
michael_rufer@dell.com
www.dell.de

PR-COM GmbH
Sabine Kastl
Account Manager
Tel. +49-89-59997-757
Fax +49-89-59997-999
sabine.kastl@pr-com.de
www.pr-com.de

Web: http://www.dell.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3460 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Dell lesen:

Dell | 29.10.2009

Energie-Pionier juwi setzt auf Dell-Lösungen

juwi wurde 1996 von Fred Jung und Matthias Willenbacher gegründet. Die Energie-Pioniere wollten nicht nur einfach Projekte realisieren, sondern verfolgten von Beginn an ein großes Ziel: die Energieversorgung zu 100 Prozent auf erneuerbare Ressource...
Dell | 28.10.2009

Dell Latitude XT2 XFR: Multitouch-Tablet-PC für den Einsatz unter Extrembedingungen

Der Latitude XT2 XFR ist die ideale Lösung für den Außeneinsatz unter extremen Umgebungsbedingungen, zum Beispiel bei der Polizei, der Feuerwehr, Rettungskräften oder dem Militär. Auch für Außendienstmitarbeiter oder Servicetechniker, die auf ...
Dell | 28.10.2009

Dell vereinbart Kooperation mit Juniper Networks

Dell wird ausgewählte Produkte des Netzwerkausrüsters Juniper künftig unter dem eigenen PowerConnect-Brand vertreiben: Das betrifft die MX Series Services Router, EX Series Ethernet Switches und SRX Series Services Gateways sowie die JUNOS-Softwar...