info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Global Knowledge |

AICC Zertifizierung für Knowledge Pathways

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Knowledge Pathways 3.1 reiht sich in die Elite der Learning Content Management Systeme ein


Global Knowledge, einer der weltweit größten unabhängigen Anbieter integrierter IT-Schulungslösungen, erhält Zertifizierung für seine Software-Lösung Knowledge Pathways™ 3.1, die durch das AICC (The Aviation Industry Computer Based Training Committee) vergeben wird, einem internationalen Verband, der sich aus IT-orientierten Ausbildungsprofis zusammensetzt. Knowledge Pathways ist eines der wenigen Autorensysteme weltweit, das je die AICC Zertifizierung erreichen konnte. Der AICC legt Richtlinien für die Entwicklung, Vermittlung und Bewertung von computergestützten Trainings (CBT) und Schulungsverfahren fest. Die Empfehlungen definieren maßgeblich einen allgemein anerkannten Standard für Learning Management Systeme.

Knowledge Pathways ist ein webbasiertes Learning Content Management System (LCMS). Mit diesem Autorensystem können Schulungsinhalte kundenspezifisch schnell sowie unkompliziert entwickelt, bereitgestellt und verwaltet werden. Auf diesem Wege sparen Unternehmen Kosten sowie Zeit und können die Effizienz in ihren Arbeitsprozessen deutlich erhöhen und den ROI beschleunigen. Die AICC-Zertifizierung bedeutet auch, dass Unternehmen eine kompatible, anpassbare und erweiterbare Trainingslösung zur Verfügung steht.

Um die Zertifizierung zu erhalten, wurde Knowledge Pathways einer Reihe von offiziellen Testverfahren unterzogen. Für den Kunden ist von Bedeutung, dass die Testreihe von einem unabhängigen Labor durchgeführt wurde und das Ergebnis dem Kunden eine größere Anpassungsfähigkeit des Produktes garantiert, als zum Beispiel nicht zertifizierte Produkte.

Ergänzend lässt sich hinzufügen, dass Knowledge Pathways auch den von der ADL-Initiative geprägten SCORM-Standard (Shareable Courseware Objects Reference Modells) für das webbasierte Lernen erfüllt. Die ADL-Initiative setzt alles daran, den Zugang zu hochwertigen Ausbildungs- und Trainingsmaterialien zu fördern. Dabei müssen diese auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten und jederzeit an jedem Ort bereitgestellt werden können.

„Die Zertifizierung versichert den Usern von Knowledge Pathways erhöhte Interoperabilität im Einsatz mit anderen Schulungssystemen“, kommentiert Bryan Chapman, E-Learning-Analyst bei brandon-hall.com. Chapman veröffentlichte kürzlich einen Bericht unter dem Titel „Getting Up to Speed on E-Learning Standards“. „Bislang haben sich mehr als ein Dutzend Knowledge-Management-Systeme dem offiziellen Verfahren für die AICC-Zertifizierung unterzogen. Dennoch ist die Zahl der zertifizierten Systeme für die Konzeption von Trainingsinhalten weiterhin äußerst unbefriedigend. Wir gratulieren Global Knowledge zur Realisierung der Zertifizierung in diesem Bereich und schätzen das Engagement des Unternehmens in der Förderung grundlegender Industriestandards“, so Chapman.

Kurzportrait: Global Knowledge, Inc.
Global Knowledge, Inc., einer der weltweit größten unabhängigen Anbieter von integrierten IT-Schulungslösungen, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Lernmethodik von Unternehmen und Trainingsteilnehmern im Umgang mit den heutigen IT-Technologien ständig zu verbessern. Das Lehrangebot lässt dabei jedem Kunden freie Hand in der zeitlichen und örtlichen Bestimmung sowie in der Konzeption und Vermittlung der IT-Schulungsprogramme. Diese flexibel auswählbaren IT-Schulungs-Lösungen kombinieren hersteller-autorisierte Inhalte mit von Global Knowledge entwickelten Lehrplänen (Curricula). Die Inhalte werden mit genau dem richtigen Mix aus intensiven, praktischen Trainingskursen via Klassenzimmer und interaktivem E-Learning bereitgestellt. Global Knowledge verfügt über ein großes, ständig wachsendes Portfolio an E-Learning-Inhalten, -Produkten und -Services. Das Unternehmen offeriert Großkunden ein komplettes Programm-Management, einschließlich Anmeldung, Beurteilung, Fortschrittskontrolle und Zertifizierung.

Der Unternehmensbereich Software-Produkte bietet ein komplexes Portfolio an E-Learning Performance Support und Entwicklungs-Tools für Schulungen: OnDemand Personal Navigator TM für SAP-, Siebel, Lotus-, Microsoft-, PeopleSoft-Anwendungen sowie Knowledge PathwaysTM , eine der führenden Lernplattformen und Content Management-Systeme, die unternehmensspezifische E-Learning-Lösungen liefert.

Global Knowledge ist einer der weltweit größten Anbieter von IT-Zertifizierungs-Programmen. Global Knowledge hat seinen weltweiten Hauptsitz in Cary, North Carolina, und internationale Hauptsitze in London, Tokyo und Singapore. Der IT-Schulungsanbieter unterstützt führende IT-Unternehmen wie Cisco, Microsoft, Nortel, Oracle, Enterasys, Red Hat u.a. mit mehr als 700 Kursen an 50 internationalen Standorten in 15 verschiedenen Sprachen. Der deutsche Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Hamburg. www.globalknowledge.de



Weitere Informationen:

Global Knowledge
GmbH & Co. KG
Gasstraße 2
22761 Hamburg
http://www.globalknowledge.de
Ansprechpartner:

Barbara Wirtz
Marketing Managerin
Tel.: 040/8996700
Fax :040/898512
eMail: Barbara.Wirtz@globalknowledge.de
PR- & MediaAgentur
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
http://www.sprengel-pr.com
Olaf Heckmann
PR-Consultant
Tel.: 02661/912600
Fax: 02661/9126029
eMail: o.heckmann@sprengel-pr.com

CeBIT 2002

Halle 13, Stand C 58
Cisco-Partnerstand


Web: http://www.globalknowledge.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 513 Wörter, 4673 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Global Knowledge lesen:

Global Knowledge | 06.07.2005

Security-Wochen bei Global Knowledge: IT-Sicherheit und Verkehrssicherheit im Doppelpack

Hamburg, 6. Juli 2005. Sicherheit in allen Lebenslagen: In seiner Sommeraktion „Security-Wochen“ verbindet der IT-Weiterbildungsanbieter Global Knowledge, Hamburg, intensive Trainings für sichere Unternehmensnetze mit einem Sicherheitstraining fü...
Global Knowledge | 18.03.2004

Cisco Learning Solution Partner auf der CeBIT 2004

In dem neu in das Portfolio aufgenommenen fünftägigen Kurs CI-CRSD wird den Teilnehmern die Durchführung von IP IVR und IP ICD in einer Contact Center-Lösung näher gebracht. Dabei werden speziell die unterschiedlichen Prozessphasen wie Planung, ...
Global Knowledge | 03.03.2004

Global Knowledge auf der CeBIT 2004

Global Knowledge gibt Einblick in Trainingskonzepte und -methoden für Produkte und Zertifizierungen der Top-IT-Hersteller wie Brocade, Cisco, Enterasys, Network Associates u.v.a. Dabei legt der Full Service-Anbieter im IT-Trainingsbereich ganz groß...