info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Paessler AG |

Web Server Stress Tool ermöglicht professionelles Benchmarking der Webseiten-Performance

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Optimierte Leistungsfähigkeit eines Webservers ist entscheidend für den Erfolg im Internet-Handel


Nürnberg, 04. März 2008 – Mehr als die Hälfte der Deutschen nutzen das Internet heute als Einkaufsplattform – Tendenz steigend. Das stetig zunehmende Online-Geschäft sollte Shop-Betreiber dazu anhalten, die Leistungsfähigkeit ihrer Webserver-Infrastruktur permanent im Auge zu behalten. Unter Last zusammenbrechende Dienste oder lange Ladezeiten wirken auf den Kunden abschreckend und lassen ihn schnell zum Wettbewerb abwandern. An dieser Stelle setzt Web Server Stress Tool von Paessler an. Mit zuverlässigen Lasttests und der Simulation von zu erwartenden Benutzerzahlen kann der Administrator seine Infrastruktur, Hardware und Anwendungen, gezielt testen und entsprechende Maßnahmen bereits im Vorfeld ergreifen.

Das Weihnachtsgeschäft des letzten Jahres hat es wieder verstärkt an den Tag gebracht. Oft waren die Seiten selbst größerer Anbieter im Netz auf den alljährlichen vorweihnachtlichen Ansturm nicht optimal vorbereitet. Das Resultat – lange Ladezeiten – verärgern auf Dauer den Kunden und treiben ihn so zum besser vorbereiteten Wettbewerb. Dem kann gezielt durch das Aufspüren von Performance-Problemen entgegengewirkt werden, sowohl vor der Freischaltung des Angebotes als auch im fortwährenden Betrieb der Webseite.

Webserver Performance-, Last- und Stress-Test
Webserver Stress Tool ist eine Testsoftware für HTTP-Server (Webserver) und ermöglicht bereits nach wenigen Minuten das Aufdecken versteckter Performanz-Probleme von Webservern und Applikationen bei großer Belastung. Das Simulieren von bis zu 10.000 gleichzeitigen aktiven Besuchern, die parallel HTTP-Anfragen an einen Server senden (bis zu 1.000.000 Pageviews pro Stunde), zeigt klar die Auswirkungen bei normalem und außerordentlichem Aufkommen. Dabei erstellt das System detaillierte Testberichte und bereitet diese in leicht verständlichen Diagrammen für die weitere Analyse auf. Webserver Stress Tool (für Windows 98/ME/NT/2000/XP/2003) ist in der Lage, auf nahezu jedem Webserver (z.B. statische Webseiten, JSPs/ASPs oder CGIs) Performance-, Last- und Stress-Tests durchzuführen.

Vorteile beim Einsatz von Web Server Stress Tool auf einen Blick:
- Aufdecken und Beseitigung performance-kritischer Probleme für eine maximale Verfügbarkeit
- Gezielte Anpassung der Hardware-Infrastruktur für optimierte Ladezeiten
- Optimale Auslastung des Web-Servers und damit Sicherung des ROI
- In nur wenigen Minuten installiert und betriebsbereit
- Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Praxisnaher Einblick in reale Testszenarien von Web Server Stress Tool:
www.de.paessler.com/webstress/sample_performance_tests.

Webserver Stress Tool kann kostenlos zu Testzwecken unter www.de.paessler.com/webstress/download herunter geladen werden.

Lizenzen beginnen ab 199,95 Euro zzgl. MwSt.

Über Paessler AG:
Die 1997 gegründete Paessler AG mit Sitz in Nürnberg hat sich auf die Entwicklung leistungsfähiger und benutzerfreundlicher Software in den Bereichen Netzwerk-Überwachung, -Lasttest und –Analyse spezialisiert. PRTG Traffic Grapher ist als Cisco-kompatible Lösung zur Analyse von Netflow-Daten zertifiziert. Außerdem ist Paesslers IPCheck Server Monitor "IBM Server Proven"- und "Total Storage Proven"-zertifiziert. Das Unternehmen hat Kunden aus allen Branchen. Dazu zählen unterschiedlichste Organisationsformen jeglicher Größenordnung von SOHOs über KMUs bis hin zu global tätigen Konzernen. Produkte von Paessler werden weltweit von Systemadministratoren, Website-Betreibern, Internet Service-Providern und anderen IT-Spezialisten eingesetzt. Täglich sind über 100.000 Installationen des Lösungsanbieters in aller Welt im Einsatz. Kostenlose Testversionen und weitere Informationen stehen auf der Homepage www.de.paessler.com zur Verfügung.

Weitere Informationen:
Paessler AG
Burgschmietstraße 10
D-90419 Nürnberg

Ansprechpartner:
Christian Twardawa
Tel.: +49 (911) 7 39 90 30
Fax: +49 (911) 7 39 90 31
E-Mail: press@paessler.com
www.de.paessler.com

PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
D-56472 Nisterau

Ansprechpartner:
Olaf Heckmann
Tel.: +49 (26 61) 91 26 0-0
Fax: +49 (26 61) 91 26 029
E-Mail: olaf.heckmann@sup-pr.de
www.sup-pr.de


Web: http://www.paessler.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 496 Wörter, 4248 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Paessler AG lesen:

Paessler AG | 27.05.2010

Aktuelle Paessler-Studie zeigt: Network Monitoring wird als Bestandteil des Sicherheitskonzepts immer wichtiger

Die Netzwerküberwachungslösung PRTG Network Monitor unterstützt Administratoren dabei, frühzeitig Unregelmäßigkeiten im Netzwerk aufzudecken. Sie liefert detaillierte Echtzeitdaten über den aktuellen Zustand aller integrierten Geräte. Damit n...
Paessler AG | 11.05.2010

Paessler erweitert Support-Angebot um interaktive Wissensplattform

Netzwerk-Monitoring-Software sorgt für den störungsfreien Betrieb der alltäglichen Geschäftsprozesse und gehört damit zu den erfolgsentscheidenden Bestandteilen der IT-Landschaft jedes Unternehmens. Für die Gewährleistung optimaler Performance...
Paessler AG | 25.11.2009

PRTG Network Monitor sichert Sprachqualität von VoIP

Für VoIP und Video Streaming ist ein unterbrechungsfreier Datenstrom essenziell. Auf diese User-Datagram-Protocol(UDP)-Services können bereits geringfügige Veränderungen der QoS-Parameter erhebliche Auswirkungen haben. Ist die Übertragungsqualit...