info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
intarsys consulting GmbH |

intarsys-Partnertag: Unbegrenzte PDF-Möglichkeiten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


PDF- und PDF/A-Spezialist stellte auf seinem Partnertag 2008 gelungene Partnerintegrationen für Produktfamilie CABAReT vor.


Karlsruhe, 4. März 2008. Der PDF-Spezialist intarsys hat während seines diesjährigen Partnertags Ende Februar zahlreiche neue Lösungen für das Partnergeschäft vorgestellt. Ziel der Tagesveranstaltung war es, den Geschäftspartnern aufzuzeigen, wie sie mit den intarsys-Produkten für PDF-Bearbeitung, elektronische Signatur und PDF/A-Validierung ihr eigenes Lösungsspektrum erweitern oder ergänzen können. Angesprochen waren unter anderem Partner wie ERP-Hersteller, ECM-Anbieter, Securityhersteller und Anbieter von Branchenlösungen aus den Bereichen eHealth und Versicherungen. Eindrucksvolle Beispiele für gelungene Integrationen wurden von den Partnern SBI, KOBIL und Windream präsentiert. In den Vorträgen und Produkt-Demos wurde hier gleich das breite Spektrum deutlich, welches Lösungen von intarsys ermöglichen: Die SBI Software Beratungs-Institut AG stellte ihren 3C-proposalMaster vor, der eine mathematische Logik mit Versicherungsformularen auf PDF-Basis für den schnellen und effizienten Einsatz bei Versicherungszentralen, ihren Außendiensten und Maklern kombiniert. Der Security-Anbieter KOBIL Systems informierte über den Einsatz der elektronischen Signatur direkt von einem Smart-Card-USB-Terminal, die ohne zusätzliche Installationen sofort einsatzbereit ist. Windream informierte über die Integration von PDF-Dokumenten und der PDF/A-Validierung, die innerhalb des Windream-Dokumenten-Management- und Archivsystems realisiert wurde. „Drei Szenarien, drei völlig unterschiedliche Geschäftsbereiche: Hieran sieht man, wie vielseitig unsere CABAReT-Produktfamilie mit ihren verschiedenen Modulen wirklich ist“, resümiert intarsys-Geschäftsführer Dr. Bernd Wild.

Die intarsys-Lösungen CABAReT, Sign Live! und PDF/A Live! lassen sich so in vorhandene oder neue Anwendungen integrieren, dass der Anwender in seiner bekannten Lösungsumgebung zusätzliche Funktionalitäten vorfindet. Alternativ dazu können die Anwendungen auch als OEM-Version Verwendung finden.

Darüber hinaus kündigte Dr. Bernd Wild mit seinem Team Neuerungen rund um die Produktfamilie CABAReT an. So stehen auf der Roadmap für die Basisplattform CABAReT Stage zwei neue Releases, die unter anderem die Plattformen Linux und MacOS weiter abdecken werden. Für die Signaturlösung Sign Live! wird in Kürze die Zertifizierung durch das BSI abgeschlossen sein. Darüber hinaus wird intarsys weitere Karten, Kartenleser und Crypto-Systeme integrieren. Außerdem stellte Dr. Wild zusätzliche Funktionen in der Zertifikatsverwaltung und weitere OEM-Versionen in Aussicht. Weiterhin wird intarsys im Laufe des Jahres den Produktbereich der PDF-Formular-Workflows weiter ausbauen.
Neben den zahlreichen Produkt- und Partnervorträgen gab es auch detaillierte technische sowie rechtliche Informationen zu den aktuellen Themen Elektronische Signatur und PDF/A-Validierung, die das Programm abrundeten. Zusätzlich hatten die Teilnehmer die Möglichkeit zum Networking und zum Erfahrungsaustausch.

Die rund 20 Partner zeigten sich begeistert vom Themenspektrum und den Möglichkeiten des intarsys-Produktportfolios. Systemhäuser, Anbieter von Hardware- und Softwarelösungen, die sich dem intarsys-Netzwerk anschließen möchten, haben in Dr. Bernd Wild den richtigen Ansprechpartner.

Über intarsys consulting:
intarsys wurde 1996 in Karlsruhe gegründet und beschäftigt sich seit jeher intensiv mit den Themen intelligente elektronische Formulare und Workflow. Papierbasierte Geschäftsprozesse durch vollständig integrierte elektronische Lösungen zu ersetzen, ist eines der Unternehmensziele. intarsys entwickelt für das Zielformat PDF-Software, die Medienbrüche beseitigt und den Kunden damit die Möglichkeit bietet, schlanke elektronische Prozesse einzuführen. Dabei werden modernste Technologien und mobile Lösungen berücksichtigt.

Im Bereich der elektronischen Signaturen bietet intarsys zertifizierte Software für Einzel-, Stapel- und Massensignaturverfahren. Dazu arbeitet das Unternehmen mit namhaften Technologiepartnern und Trustcentern zusammen. intarsys ist Mitglied des Vorstands des PDF/A Competence Center und unterstützt mit seinen Produkten den ISO-Standard 19005-1 für die Langzeitarchivierung.

Für CABAReT Stage entwickelt intarsys individuelle Lösungen, welche die PDF-Plattform ergänzt.

CABAReT® ist ein eingetragenes Warenzeichen und Eigentum der Firma CABAReT Solutions AG.

Kontaktadresse:
intarsys consulting GmbH
Frau Ulrike Roenspieß
Bahnhofplatz 8
76137 Karlsruhe
Telefon: 0721 / 384 79 - 0
Telefax: 0721 / 384 79 - 60
info@intarsys.de
http://www.intarsys.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Frau Leonie Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: L.Walter@pressearbeit.de
Internet: http://www.pressearbeit.de


Web: http://www.pressearbeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Schoner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 562 Wörter, 4872 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: intarsys consulting GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von intarsys consulting GmbH lesen:

intarsys consulting GmbH | 09.11.2012

MEDICA 2012: intarsys und CSC zeigen sicheren Versand signierter Radiologiebefunde mit KV-CONNECT

Karlsruhe, 09.11.2012 - Zur MEDICA 2012 präsentiert die intarsys consulting GmbH gemeinsam mit der iSOFT Health GmbH, a CSC Company, den elektronischen Versand rechtsgültig signierter radiologischer Befunde über KV-CONNECT. Die in iSOFT Radiology,...
intarsys consulting GmbH | 28.11.2011

FRITZ& MACZIOL setzt für eANVportal® auf Sign Live! CC cloud suite von intarsys

Karlsruhe, 28.11.2011 - Die kürzlich für die allgemeine produktive Nutzung freigegebene webbasierte Signaturanwendungskomponente Sign Live! CC cloud suite wird von mehreren tausend Anwendern auf der für das elektronische Abfallnachweisverfahren (e...
intarsys consulting GmbH | 14.11.2011

Stapelsignaturen in Sign Live! CC 5.1.4 mit dem eHBA

Karlsruhe, 14.11.2011 - Der elektronische Arztausweis (eHBA) und der elektronische Zahnarztausweis (ZOD) werden ab sofort stapelsignaturfähig ausgeliefert. Die neue Funktion ist automatisch im medisign Standard-Leistungsumfang enthalten und ohne Auf...