info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
SHD Holding |

Digitale Wohnraumplanung für Jedermann: SHD und S.A.D. machen's möglich

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Virtuell einrichten mit 3D-Software „Meine Wohnung Click & design“


ANDERNACH, 4. März 2008 – Für Konsumenten, die sich mit den Fragen quälen, ob das tolle Sofa aus dem Möbelhaus auch genau so gut ins heimische Wohnzimmer passt oder ob der Teppich mit der Tapete harmoniert, naht Hilfe: Ab April dieses Jahres ist über Elektrofachmärkte und Einzelhändler im gesamten Bundesgebiet ein neues, softwarebasiertes Tool für die digitale Wohnraumplanung erhältlich.

Die Designsoftware ermöglicht es, mittels der eingesetzten Technologie Augmented Reality virtuelle dreidimensionale Produkte perspektivisch korrekt in digitale Fotos der realen Umgebung einzubinden. Im Gegensatz zu Virtual Reality bewegt sich der Betrachter dabei nicht in einer computergenerierten Umgebung, sondern kann beispielsweise Möbel als 3D-Modelle in ein Digitalfoto des eigenen Wohnzimmers integrieren und nach Belieben perspektivisch exakt positionieren, kombinieren, sowie Farben und Strukturen ändern. Kaufunsicherheiten und Fehlentscheidungen gehören damit zur Vergangenheit.

Hinter diesem am deutschen Markt bislang einzigartigen Tool stecken die Andernacher SHD Kreative Planungs-Systeme GmbH & Co. KG und der Ulmer Softwarepublisher S.A.D. GmbH.

„Der Markt für Wohnraumplaner ist schon lange für uns interessant, jedoch haben wir bisher kein Produkt gefunden, welches uns überzeugen konnte und unseren Qualitätsanforderungen genügt. Die derzeit im Handel angebotenen Titel werden zwar in der Regel von bekannten Testimonials beworben, aber die Qualität kommt einfach zu kurz. Die Bedienung dieser komplexen Planungstools kann zwar ein ausgebildeter Architekt bewältigen, aber sicher keine Hausfrau, die ihr Wohnzimmer neu einrichten möchte,“ so Erwin Simon, Geschäftsleitung S.A.D. “Wir haben den Markt sehr genau analysiert und bringen gemeinsam mit unserem Partner SHD jetzt ein Produkt in den Handel, das hält, was es verspricht, nämlich Effektivität und eine äußerst einfache Usability.“

S.A.D. und SHD konnten mit der Kooperation einen weiteren Coup landen: Denn eine Besonderheit des Programms ist die Verlinkung der Software mit dem Wohn- und Einrichtungsportal www.planungswelten.de. Durch Online-Buttons innerhalb der Software gelangt der Anwender mit einem Klick auf das Planungswelten-Portal und kann hier Möbelhändler und Hersteller finden, online Kataloge bestellen und sich über zahlreiche Angebote von Küchenstudios und Herstellern informieren.

Überzeugt von dem Erfolg der Kooperation ist auch André Angermüller, Geschäftsführer der SHD Kreative Planungs-Systeme GmbH & Co. KG. „Im Markt für professionelle Wohnraumplanungssysteme sind wir seit mehreren Jahren sehr erfolgreich. Mehr als die Hälfte der größten Möbelhändler im deutschsprachigen Raum setzen bereits auf unsere Softwarelösungen. Durch die Kooperation mit S.A.D. sind wir nun in der Lage, auch Endverbrauchern die Welt der digitalen Wohnraumplanung zu eröffnen. Ein weiterer Schritt hin zu unserer Vision, die Welt der Konsumenten mit den Systemen des Handels zu verbinden.“

Über S.A.D.
Das international tätige Unternehmen S.A.D. wurde 1995 gegründet und ist auf die Entwicklung und Distribution von Anwendungs-Software und Computerspielen für Endverbraucher spezialisiert. Das breite Produktportfolio der Ulmer Softwarepublisher umfasst Produkte, wie Security-Software, Lösungen für den Office-Bereich oder Lern- und Ratgeber-Software. Unter dem Markennamen Purple Hills bietet S.A.D. eine große Auswahl an Computerspielen aus dem Bereich „Casual Games“ an.

Über SHD
Seit seiner Gründung im Jahre 1983 hat sich das Unternehmen auf die Entwicklung und Implementierung von branchenspezifischen IT-Lösungen für den Möbelhandel und die Möbelindustrie konzentriert und hält heute bundesweit eine führende Marktposition. Darüber hinaus konnte sich die SHD auch im Marktsegment Technischer Großhandel klar unter den Spitzenanbietern etablieren. Zu der Unternehmensgruppe gehören heute fünf Tochtergesellschaften: Die SHD Einzelhandelssoftware GmbH & Co. KG, die SHD Großhandels- und Logistiksoftware GmbH & Co. KG, die SHD Technologie und Service GmbH & Co. KG, die SHD Kreative Planungs-Systeme GmbH & Co. KG und die gff Finanz- & Personalwirtschaftssysteme GmbH. Der Schwerpunkt der Gruppe liegt in der Entwicklung und dem Vertrieb von ERP-/Warenwirtschaftssystemen für den Groß- und Einzelhandel, Planungssystemen zur Küchen-, Bad- und Wohnraumgestaltung für den Möbelhandel und die Möbelindustrie, Systeme zur Lagerorganisation sowie Finanz- und Personalwirtschaftssoftware. Seit einigen Jahren nehmen Dienstleistungsbereiche wie Beratung, Betriebsanalyse, Organisation, Schulung und Kunden-Hotline einen immer größeren Stellenwert ein. In mehr als 2.500 Groß- und Einzelhandelsunternehmen in Deutschland, Österreich, Schweiz und den Niederlanden werden Software, Hardware und Dienstleistungen der Unternehmensgruppe eingesetzt. In der SHD-Gruppe sind an den Standorten Andernach, Leonberg und Achim/Bremen 444 Mitarbeiter tätig.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Adorf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 582 Wörter, 4622 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von SHD Holding lesen:

SHD Holding | 26.06.2008

SHD zieht positive Bilanz für 2007

Gute Zuwächse gab es in den Bereichen Einzelhandelssoftware sowie Großhandels- und Logistiksoftware. Die Softwareumsätze liegen für 2007 bei knapp 32 % vom Gesamtumsatz; der Hardwareanteil liegt bei 14 % und die Dienstleistungen nehmen mit mehr a...
SHD Holding | 12.06.2008

3D Planungs- und Visualisierungslösung aus Andernach sorgt in den USA für Mehrwert in der Produktdarstellung

Möglich macht dies YOUReality™, eine Kombinationslösung der 3D-Konfigurationswerkzeuge und Visualisierungs-Technologien des Andernacher Spezialisten für CAD-gestützte Raumplanungssysteme SHD Kreative Planungs-Systeme GmbH & Co. KG, die in Zusamm...
SHD Holding | 19.02.2008

Wincor Nixdorf und SHD kooperieren

Mit fast fünfundzwanzig Jahren Markterfahrung kennt das Softwareunternehmen SHD die Anforderungen an professionelle POS-Systeme im Möbelhandel ganz genau: Hohe Verfügbarkeit, Stabilität, Kontinuität und geringe Betriebskosten. „Unsere Software ...