info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Seagate Technology |

Seagate baut richtungsweisenden Kunden-Support weiter aus: Neue, verbesserte Versionen von SEATOOLS und DISCWIZARD angekündigt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SeaTools Online ist die erste browserbasierende Online-Diagnose für Festplatten; der mehrsprachige DiscWizard macht Festplatteninstallation so einfach wie nie


Seagate Technology hat auf dem Intel-Developer-Forum in San Francisco verbesserte Versionen seiner anerkannten und preisgekrönten Anwendungen SeaTools und DiscWizard vorgestellt: SeaTools Online ist die erste browserbasierende Problemlösungssoftware, die eine bequeme Systemdiagnose und Reparaturanleitung ermöglicht. Mit der Starter Edition von DiscWizard können Anwender Festplatteninstallationen jetzt mittels bootfähigem CD-ROM- oder Diskettenlaufwerk und einer neuen anwenderfreundlichen Benutzeroberfläche noch einfacher durchführen. SeaTools Online und die DiscWizard Starter Edition wurden unter dem Gedanken der Ease-of-Use-Initiative von Intel entwickelt. Sie dienen dazu, die technologisch führende Anwendung für die Festplatteninstallation und die Fehlerbehebung so einfach wie möglich zu machen.

Der DiscWizard unterstützt jetzt auch Deutsch, Spanisch, einfaches Chinesisch sowie Japanisch. SeaTools Online erweitert die SeaTools Suite 2002, eine Applikationsfamilie, die es den Anwendern ermöglicht, jedes Werkzeug bei jedem System in jeder Situation einzusetzen. Die SeaTools Suite 2002 hilft den Kunden, Zeit und Geld zu sparen, da unnötige Rücksendungen von Festplatten vermieden werden.

„Bell Microproducts hat ein Produktionsteam bei Xerox für den Einsatz von SeaTools geschult – das Ergebnis war eine enorme Zeit- und Geldeinsparung“, so Earl Wilson, Director of Value Added Services bei Bell Microproducts. „Xerox kann jetzt jedes denkbare Laufwerksproblem diagnostizieren, uns die Fehlercodes vorneweg übermitteln und so vermeiden, dass Laufwerke an uns zurückgeschickt werden, die in Wirklichkeit gar keinen Fehler haben. Das macht unsere eigene interne Fehleranalyse wesentlich einfacher.“

„Die ständigen Investitionen in die Entwicklung der SeaTools- und DiscWizard-Suites als technologisch führende Werkzeuge zur Diagnose und Installation unterstreichen deutlich das Engagement von Seagate, die Bedürfnisse seiner Kunden zufriedenzustellen“, sagt Brian Dexheimer, Executive Vice President von Seagate, Worldwide Sales, Marketing and Customer Service. „Der Kunden-Support von Seagate hat mehrfach Auszeichnungen von Seiten der Industrie erhalten – wie zum Beispiel den VARBusiness ARC Award für Festplatten. IT-Systeme und -Infrastrukturen nehmen heute ständig an Komplexität zu: Deshalb liegt unser Augenmerk auch zukünftig darauf, unsere Kunden mit diesen einzigartigen und hervorragenden Werkzeugen zu unterstützen und diese auch weiterhin mit neuen Funktionen auszustatten.“

SeaTools Suite 2002
Die SeaTools Suite 2002 von Seagate ist ein umfassendes Packet von einfach zu handhabenden Diagnose-Werkzeugen für Festplatten, das beim Aufspüren von Systemfehlern hilft. Außerdem lassen sich mit SeaTools unnötige, teure und zeitraubende Rücksendungen von Festplatten verhindern, die gar keine Fehler haben. SeaTools Suite 2002 besteht zum einen aus SeaTools Online und SeaTools Desktop Edition mit Unterstützung für ATA- und SCSI-Festplatten. Weiterer Bestandteil der Suite ist SeaTools Enterprise Edition, das zusätzliche Verbesserungen – unter anderem Unterstützung für Linux-Umgebungen – speziell für unternehmensweite Netzwerkumgebungen bereitstellt.

Eine Vielzahl technologischer Verbesserungen ermöglichen den Einsatz von SeaTools in nahezu jeder Systemumgebung: SeaTools ermöglicht S.M.A.R.T.-Selbst-Tests für Festplatten und unterstützt sowohl serielles und paralleles ATA als auch SCSI und Fibre Channel. Außerdem kann die Software ihre Tests sowohl in Windows FAT16-, FAT32- und NTFS-Filesystem-Strukturen durchführen als auch unter Linux. Die leistungsstarken Diagnosewerkzeuge von SeaTools unterstützen verschiedene Sprachen und sind deshalb die Mittel der Wahl – für jedes System und in jeder Situation.

DiscWizard Suite 2002
Die DiscWizard Suite 2002 von Seagate besteht aus drei einfach zu bedienenden Anwendungen, welche die Installation einer Festplatte für jedermann so einfach wie möglich macht. Neuer Bestandteil der Suite ist in diesem Jahr die DiscWizard Starter Edition. Sie besitzt eine attraktive graphische Benutzeroberfläche und bietet die Möglichkeit, direkt von einem bootfähigem CD-ROM- oder Diskettenlaufwerk zu starten. Vervollständigt wird die DiscWizard Suite 2002 von den Programmen DiscWizard Online und DiscWizard Suite 2002 für Windows. Allen gemeinsam sind neue technologische Verbesserungen, unter anderem für serielles und paralleles ATA und SCSI-Laufwerke. Um Festplatten problemlos zu formatieren, hebt DiscWizard Kapazitätseinschränkungen von Betriebssystem und BIOS auf. Weitere Verbesserungen der DiscWizard 2002 Suite sind die Unterstützung für Windows XP, ATA-6-Laufwerken und externe USB- und 1394-Laufwerke sowie kurze Formatierungszeiten: Alle derzeit verfügbaren Laufwerksgrößen lassen sich binnen einer Minute formatieren.

Weitere Informationen zur SeaTools 2002 Suite und der DiscWizard Suite 2002 gibt es im Internet unter http://support.seagate.com

circa 4.900 Zeichen

Diesen Text können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: www.haffapartner.de.

Seagate Technology ist der führende Anbieter von Speichertechnologien für Internet-, Business- und Consumer-Anwendungen. Zu seinem Produktportfolio zählen Festplatten für Enterprise-Anwendungen, PCs und Unterhaltungselektronik sowie Storage-Area- Network (SAN)-Lösungen. Die Führungsrolle von Seagate basiert auf seinen hervorragenden Produkten und dem exzellenten Kundenservice. Seagate ist darüber hinaus in der Lage, die weltweit wachsende Nachfrage nach Datenspeicherlösungen zu erfüllen. Im World Wide Web findet man Seagate unter http://www.seagate.com.

Für weitere Informationen:

Ian O’Leary +33 (0)1 41 86 10 04

Ian.D.O’Leary@Seagate.com

SEAGATE



Ulrike Siegle +49 (89) 99 31 91 - 41

Barbara Wankerl +49 (89) 99 31 91 - 40

Seagate@haffapartner.de

DR. HAFFA & PARTNER PUBLIC RELATIONS




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Siegle, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 735 Wörter, 6043 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Seagate Technology lesen:

Seagate Technology | 10.11.2014

Seagate macht Cloud Computing wirtschaftlicher

München / Paris, 3. November 2014 - Seagate Technology, einer der weltweit führenden Hersteller von Festplatten und Speicherlösungen, präsentiert ein revolutionäres, objektbasiertes Storage-Laufwerk: das Seagate Kinetic HDD. Die Lösung basiert ...
Seagate Technology | 29.09.2014

Seagate präsentiert Festplattenlaufwerk mit Recovery Services speziell für Videoüberwachungssysteme

- Surveillance HDD wird erstmals auf der ASIS 2014 in Chicago vorgestellt - Festplattenlaufwerk mit 6TB Speicherkapazität ist speziell auf die Anforderungen von Videoüberwachungssystemen zugeschnitten, die rund um die Uhr laufen - Integrierter Rett...
SEAGATE TECHNOLOGY | 09.05.2011

Seagate bricht neuen Festplatten-Rekord: 1 Terabyte pro Datenscheibe

München, 04. Mai 2011 - Seagate hat die weltweit erste 3,5 Zoll HDD Festplatte mit einer Speicherkapazität von 1TB pro Datenscheibe vorgestellt - ein neuer Rekord des weltweit führenden Herstellers von Festplatten und Speicherlösungen. Die enorme...