info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ALOS GmbH |

ALOS-Seminar zu Business Process Management

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Prozesse werden Workflow: Neuer Termin für erfolgreiche Veranstaltungsreihe im April


Köln, 10. März 2008. Am 3. April 2008 setzt die Kölner ALOS GmbH ihre beliebte Infoseminar-Reihe zum Thema Business-Process-Management fort. „Prozesse werden Workflow“ ist das Thema der halbtägigen Veranstaltung im Best Western Doorm Hotel in Maintal-Dörnigheim. ALOS informiert umfassend über aktuelle Trends im Business-Process- sowie Invoice-Management. Darüber hinaus werden zukunftsweisende Technologien für das Data-Capturing präsentiert. Als Basis für ganzheitliche Prozesse rückt das Systemhaus für Soft- und Hardware hier die Vollständigkeit eines Vorgangs mit ein- und ausgehenden Schriftstücken sowie der elektronischen Korrespondenz in den Fokus, wodurch so genannte Informationsinseln vermieden werden.

ALOS stellt während der Veranstaltung Lösungsansätze für die strukturierte Prozessoptimierung mit modernen Software-Modulen und leistungsstarker Hardware vor. Der thematische Schwerpunkt wird im Vortrag „Von der Information zur Entscheidung“ von Dipl.-Ing. Fritz-Jochen Weber, Geschäftsführer der WJ&P Systemhaus AG, behandelt. Als Beispiel für einen durchgängigen Geschäftsprozess für die Rechnungsverarbeitung zeigt Daniel Izsak, General Manager Europe der AnyDoc Software GmbH auf, wie mit AnyDoc Invoice die Vorgänge im Rechnungswesen von der Klassifizierung bis zum Workflow gesteuert werden.

Mit dem neuen i780 von Kodak steht Anwendern eine sehr produktive CeBIT-Scannerneuheit zur Verfügung, die höchsten Durchsatz in der Formularverarbeitung in Farbe und Graustufen und dabei beste Bildqualität liefert. Empfohlen ist das Gerät für ein Tagesvolumen von bis zu 130.000 Blatt. Der neue Mid-Volume-Scanner verfügt über eine automatische Farberkennung und richtet erfasste Dokumente zudem selbständig in Leserichtung aus. Diese Funktionen sparen dem Anwender viel Arbeit und Zeit beim Vorsortieren von Dokumenten. Überlange Vorlagen von bis zu 86 cm sind kein Problem und selbst Etiketten, Haftnotizen oder zusammenhaftende Dokumente werden durch drei Ultraschallsensoren der Mehrfacheinzugserkennung sicher erkannt. Mit diesen Funktionen zur intelligenten Erfassung von Informationen ist der Kodak i780 ganz besonders für die Formularverarbeitung geeignet.

Das Infoseminar startet um 12:30 Uhr und endet mit einer offenen Diskussionsrunde gegen 18:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei. In den Pausen bestehen zahlreiche Möglichkeiten zum Informationsaustausch zwischen Teilnehmern, Referenten und den DMS-Spezialisten von ALOS.

Eine ausführliche Agenda zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Interessenten unter 02234 / 4008-139 sowie online unter www.alos.de.

Über die ALOS GmbH:
Die ALOS GmbH mit Sitz in Köln wurde 1958 gegründet und ist als Systemhaus mit 80 Mitarbeitern auf das Themengebiet Dokumenten-Management spezialisiert. Als Distributions- und Vertriebspartner renommierter Hersteller bietet ALOS ein umfangreiches Software- und ebenso hochspezialisiertes Hardware-Portfolio.

Zur Kernkompetenz gehören die Einführung umfassender DMS-Anwendungen, die Implementierung von Workflow-Komponenten sowie der Einsatz von Data- und Image-Erfassungssystemen. ALOS verfügt über herstellerautorisierte und zertifizierte Support-Gruppen für Software und bundesweitem Hardware-Service vor Ort. In seinem Document Service Center bietet das Unternehmen die komplette Palette an Outsourcing-Dienstleistungen für die Dokumentendigitalisierung und -konvertierung an. Referenzen besitzt ALOS in zahlreichen Branchen, unter anderem in Handel, Industrie, Geldinstituten, Versicherungen, Logistikunternehmen, IT- und Scan-Dienstleistern, Verbänden sowie Organisationen.

Im ALOS-Webshop unter www.alos.de/dms können zahlreiche Soft- und Hardwareprodukte sowie Zubehör und Consumables online bestellt werden.

Kontaktadresse:
ALOS GmbH
Herr Norman Hübner
Dieselstraße 17
50859 Köln
Telefon: 02234 / 4008-0
Telefax: 02234 / 4008-456
eMail: info@alos.de

PR-Agentur:
Walter Visuelle PR GmbH
Herr Markus Walter
Rheinstraße 99
65185 Wiesbaden
Tel.: 06 11 / 2 38 78 - 0
Fax: 06 11 / 2 38 78 - 23
eMail: m.walter@pressearbeit.de


Web: http://www.pressearbeit.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Chr. Schoner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 493 Wörter, 4160 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ALOS GmbH lesen:

ALOS GmbH | 20.08.2013

DMS Expo 2013: ALOS präsentiert erweitertes Produktfolio mit neuer Erfassungslösung

Köln, 20.08.2013 - Am Stand H5 D25 der ALOS GmbH können die Besucher der diesjährigen DMS Expo (Stuttgart, 24. bis 26. September) die Vielfalt des Enterprise-Content- und Dokumenten-Managements wieder hautnah erleben und sich mit den Experten des ...
ALOS GmbH | 05.02.2013

CeBIT 2013: Shareconomy mit ALOS

Köln, 05.02.2013 - Die ALOS GmbH, beratendes Systemhaus für Enterprise-Content- und Dokumenten-Management-Lösungen mit Sitz in Köln, wird 2013 auf der [b]CeBIT (Hannover, 05. bis zum 09. März) wieder vor Ort sein, um neben bewährten Produkten s...
ALOS GmbH | 24.09.2012

DMS Expo 2012: ALOS zeigt brandneuen Scanner sowie Informationsmanagement mit SharePoint

Köln, 24.09.2012 - Die ALOS GmbH, beratendes Systemhaus für Enterprise-Content- und Dokumenten-Management-Lösungen mit Sitz in Köln, nutzt auch 2012 wieder die DMS Expo (Stuttgart, 23. bis zum 25. Oktober), um einem Fach-Publikum seine Produkte u...