info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Deutsches Institut für Marketing |

Bedeutung von Events im Marketing nimmt zu

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Seminar „Event- und Sponsoringprojekte professionell managen“ (Mo, 16.6. - Di, 17.6.2008 in Köln)


Events werden immer wichtiger. Als innovatives Instrument ermöglicht ein Event eine direkte und erlebnisorientierte Zielgruppenansprache. Der Bedeutungsgewinn von Events für die Kommunikationsarbeit eines Unternehmens lässt sich auf einige wesentliche Gründe zurückführen:

1. Akzeptanz- und Wirkungsprobleme klassischer Werbung: Über 98% werblicher Informationen werden nicht beachtet.
2. Wertewandel: Trend zur Freizeit- und Erlebnisorientierung.
3. Differenzierung vom Wettbewerb: Funktional gleiche Produkte müssen emotional differenziert werden.
4. Kundenbindung: Events bieten die Möglichkeit eines direkten Kundendialogs.
5. Glaubwürdigkeit: Reale (Produkt-)Erlebnisse beeinflussen Markeneinstellungen stärker als medial übermittelte Werbebotschaften

Allerdings ist auch ein Marketing-Event kein „Allheilmittel“ für die kommunikative Arbeit eines Unternehmens. Vielmehr ist eine zielorientierte Planung (Entwicklung einer Eventidee, inhaltliche und zeitliche Organisation, Koordination beteiligter Eventpartner / Sponsoren) ebenso wichtig wie eine systematische Nachbereitung (Pressearbeit) einer Veranstaltung.

Unser zweitägiges Seminar „Event- und Sponsoringprojekte professionell managen“ (Mo, 16.6. - Di, 17.6.2008 in Köln) greift mit Events und Sponsoring zwei innovative Kommunikationsinstrumente auf und setzt an deren Erfolgsfaktoren an. Wir zeigen Ihnen, was Sie tun können, um Ihre Maßnahmen zu verbessern und worauf Firmen achten sollten, die sich zum ersten Mal mit den Themen Event-Marketing und –Sponsoring beschäftigen.

Nicht bloß Effekthascherei: Events und Sponsoring haben langfristig nur bei einer Integration in den Marketing-Mix Erfolg. Wir zeigen Ihnen wichtige Wechselwirkungen und Synergiepotenziale.

Weitere Informationen zum Seminar erhalten Sie unter http://www.marketinginstitut.biz/seminare.asp?seminar=ES%2008



Deutsches Institut für Marketing
Bianca Weller
Hohenstaufenring 43-45
50674 Köln
Tel.: 0221 99 555 100
Fax.: 0221 99 555 1077
http://www.Marketinginstitut.BIZ
Weller@Marketinginstitut.BIZ




Web: http://www.marketinginstitut.biz/seminare.asp?seminar=ES%2008


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Bernecker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 193 Wörter, 1823 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Deutsches Institut für Marketing lesen:

Deutsches Institut für Marketing | 25.06.2014

Das Deutsche Institut für Marketing veröffentlicht neue Studie zum Weiterbildungsmarkt

Köln, 23.06.2014: Das Deutsche Institut für Marketing (DIM) stellt seine neue Studie „Weiterbildungsmarkt 2013/2014 – Eine empirische Analyse des Marketing von Anbietern und Nachfragern“ vor. Anknüpfend an die vorherigen Studien aus den Jahren ...
Deutsches Institut für Marketing | 05.06.2014

Release: Die 100 besten Presseportale 2014 als Download

Webmaster, die Ihre Seiten in den Google-Rankings weiter oben sehen wollen, müssen viele qualitative Links aufbauen. Dabei kann man auf viele Möglichkeiten zugreifen und Online PR ist eine von diesen. Die These, dass Linkaufbau mit Online Pres...
Deutsches Institut für Marketing | 30.10.2012

DGTP e.V. bietet öffentliches Forum zum Thema Stress- und Burnoutprävention für Unternehmen

Das Forum richtet sich an Unternehmer und Mitarbeiter des betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie der Personalentwicklung und zeigt die Möglichkeiten auf, die Unternehmen haben, um erfolgreich gegen Stress und Burnout vorzugehen. „Negativer Stre...