info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
F5 Networks |

Lösungen von F5 Networks bei B-Source SA erfolgreich im Einsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


● BIG-IP® Application Security Manager™(ASM) und FirePass® SSL VPN von F5 Networks ermöglichen dem Bankendienstleister einen sicheren und schnelleren Fern-Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen

München, 12.03. 2008 - F5 Networks (Nasdaq: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt bekannt, dass seine Lösungen FirePass und BIG-IP ASM seit nunmehr zwei Jahren erfolgreich bei dem Bankendienstleister B-Source SA mit Sitz im schweizerischen Lugano, eingesetzt werden.
B-Source SA entschied sich für die Produkte von F5 Networks um einen sicheren Fern-Zugriff auf Anwendungen und Ressourcen zu erhalten und dabei zusätzlich die Leistung zu steigern, wie auch die generelle Anwendungssicherheit zu verbessern. Nachdem B-Source SA durch den Einsatz von FirePass von der Leistung der F5 Networks Produkte überzeugt war, entschied man sich dort auch für BIG-IP ASM, und ersetzte bestehende Technologien durch die Lösung von F5 Networks.
BIG-IP ASM
BIG-IP ASM bringt bisher nie dagewesene Sicherheits-Fähigkeiten mit und gibt Security-Architekten damit die Möglichkeit, die verschiedenen Ebenen ihrer Application-Delivery-Umgebungen umfassend und transparent zu managen.
Durch seine hohe Betriebssicherheit und einfache Anwendung ist BIG-IP ASM nicht zuletzt eine ideale Security-Lösung für Entwickler, die auf sichere Weise neue Technologien in ihre Application-Delivery-Infrastrukturen einführen wollen.
FirePass von F5
FirePass ist eine Komponente, die den Anwendern einen sicheren Zugang zum Unternehmensnetzwerk über jeden Standard-Web-Browser ermöglicht. F5 stellt mit seiner neuesten Version von FirePass die branchenweit erste SSL VPN-Lösung zur Verfügung, die eine vollständige plattform-unabhängige Unterstützung bietet. Mit der erweiterten Unterstützung von Macintosh- und Linux-Clients und den nochmals erweiterten Sicherheitsfunktionen für Clients beim Zugriff über das Internet auf das Firmennetz und Anwendungen, liefert FirePass die branchenweit stärkste Lösung. Mit den neuen Sicherheitsfunktionen werden die Unternehmens-applikationen und -daten noch besser geschützt.
„Getestet haben wir verschiedene Technologien – zum Schluss stand fest, dass FirePass von F5 die sinnvollste Technologie für uns ist,“ kommentiert Romano Guizetti, IT-Architekt bei B-Source SA die Entscheidung für die Lösung von F5.
„Besonders die Fähigkeit einem Anwender schnell und sicher Zugriff auf fast jede benötigte Ressource zu verschaffen, macht unseren Kunden sehr zufrieden mit seiner Entscheidung, die Produkte von F5 Networks einzusetzen. Nachdem B-Source SA mehr als zwei Jahre FirePass einsetzt, stellt man dort fest, dass auch die Betriebskosten sehr niedrig sind, denn sowohl FirePass als auch BIG-IP ASM laufen stabil und erfordern nur wenige Wartungsarbeiten“, kommentiert Karl Zurbriggen, Country Manager Schweiz bei F5 Networks.

Über F5 Networks
F5 Networks ist das weltweit führende Unternehmen im Bereich Application Delivery Networking. Die von F5 Networks gebotenen Lösungen gewährleisten, dass Applikationen für jeden Anwender sicher, schnell und verfügbar sind. Indem das Netzwerk mit Intelligenz und Management-Funktionen zum Auslagern von Applikationen versehen wird und der Data Storage Layer verbessert wird, dehnt F5 die Leistung des Intelligent Networking auf alle Ebenen der Anwendungsübertragung aus.
Die erweiterbare Architektur von F5 integriert auf intelligente Weise die Applikations-Optimierung, schützt sowohl die Applikationen als auch das Netzwerk und macht die Applikationen zuverlässig– alles auf der Basis einer universellen Plattform. Über 16.000 Organisationen und Service Provider weltweit vertrauen auf F5, um ihre Applikationen funktional und sicher zu halten. F5 hat seinen Sitz in Seattle (Washington/USA) und besitzt Niederlassungen auf der ganzen Welt. Weitere Informationen unter www.f5.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Antonia Contato, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 482 Wörter, 3727 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: F5 Networks


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von F5 Networks lesen:

F5 Networks | 26.07.2011

F5 Networks bringt BIG-IP v11 Software auf den Markt

München, 26.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute die BIG-IP® Version 11 Software mit Erweiterungen für seine Applikations- und Datensicherheitslösungen auf den Markt. ...
F5 Networks | 21.07.2011

F5 Networks veröffentlicht Resultate des dritten Quartals im Fiskaljahr 2011

München, 21. Juli 2011 - F5 Networks, weltweit führend im Application Delivery Networking, gibt heute Erträge von 290,7 Millionen US-$ im dritten Quartal des Fiskaljahres 2011 bekannt, 4,7% mehr als die 277,6 Millionen US-$ im vorherigen Quartal u...
F5 Networks | 14.07.2011

Filevirtualisierung in kleinen und mittelständischen Unternehmen profitiert von F5s neuen ARX-Plattformen

München, 14.07.2011 F5 Networks, Inc. (NASDAQ: FFIV), weltweit führend im Application Delivery Networking (ADN), bringt heute neue Hardware-Plattformen der F5® ARX® Dateivirtualisierungs-Lösung auf den Markt. F5s ARX1500 und ARX2500 bieten Un...