info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Perforce Software |

Software-Configuration-Management-System von Perforce bei TUI InfoTec im Einsatz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München, 07. März 2002 – Perforce Software gab heute bekannt, dass TUI InfoTec, internes Systemhaus des Preussag-Konzerns, das Perforce-SCM-Tool bei der Softwareentwicklung einsetzt. Perforce ist ein Software Configuration Management (SCM)-System für große, verteilte Entwicklungs-umgebungen, das sich durch seine Geschwindigkeit und einfache Bedienbarkeit auszeichnet.

Als Vorgabe für den Einsatz von Perforce galt es, die bisher unterschiedlichen von Entwicklern genutzten Versionsverwaltungssysteme (PC, UNIX, MVS) abzulösen und in ein System zu integrieren. Bei der in Hannover ansässigen TUI InfoTec war die Entscheidung für Perforce vor allem abhängig von der Voraussetzung, dass für 200 Entwickler, die an dezentralen Standorten (Hannover und Portugal) und auf unterschiedlichen Plattformen (Windows NT und UNIX – IBM-RS6000) arbeiten, ein zentrales SCM-System gesucht wurde. Perforce ermöglicht das systematische Management des gesamten Softwareentwicklungsprozesses für große, komplexe Projekte – über Internet, LAN (Local Area Network) oder WAN (Wide Area Network) –auf mehr als 50 verschiedenen Entwicklungsplattformen.

Bei TUI InfoTec wurden innerhalb von neun Monaten die bisherigen dezentralen SCM-Werkzeuge komplett vom zentralen Perforce-System abgelöst. Nach einer Evaluierungsphase von ca. zwei Monaten wurde die Einführung von Perforce für das erste Projekt innerhalb weniger Tage durchgeführt. Seitdem wurden für ca. 20 weitere umfangreiche Anwendungen die bisherigen SCM-Lösungen ersetzt und auf Perforce umgestellt. Für die Umstellung der Systeme benötigte das Entwicklungs-Team jeweils vier Tage Vorbereitung, einen halben Tag Schulung und einen Tag für die Umstellung der Sourcen aus dem Altsystem auf das Perforce-System.

Als besondere technische Herausforderung bei der Implementierung des SCM-Systems von Perforce galt es, das Perforce-System in die bisherigen Compile- und Auslieferungsprozesse bei TUI InfoTec zu integrieren. Ein weiterer wichtiger Punkt war, Perforce als SCM-Tool auch für die IBM-OS390/MVS-Mainframe-Cobol-

Umgebung einzusetzen. Hierbei wurde das OS390-OE/USS (UNIX-System-Service) auf dem IBM-MVS als Brücke zum MVS-Filesystem genutzt.

Ralf Oyen, Diplom-Informatiker und Teamleiter SEU+SCM der Abteilung Softwareengineering bei TUI InfoTec, verantwortlich für den Entscheidungsprozess und für die Umstellung auf Perforce: „Mit dem gesamten Projektverlauf sind wir sehr zufrieden. Unser Team entschied sich letztendlich für die Lösung von Perforce, da sich dieses SCM-System vor allem durch eine einfache Konfiguration, schnelle und stabile Implementation hervorhebt“.


Über das Perforce SCM-System
Perforce ist ein umfassendes SCM-System (Software Configuration Management) zur Rationalisierung des Softwareentwicklungsprozesses in Unternehmen, die mit verschiedenen Betriebssystemen an mehreren Standorten arbeiten. Perforce bietet alle wichtigen Funktionen eines leistungsfähigen SCM-Systems – wie Versionskontrolle, Workspace-Management und Atomic-Change-Transaktionen – und es lässt sich einfach bedienen. Die Client/Server-Architektur des Produkts verwaltet Workspaces auf lokalen Festplatten, so dass ein Ausfall des Netzwerkes die Anwender niemals von ihrer Arbeit abschneidet. Die Hochverfügbarkeits-Datenbank von Perforce ermöglicht Online-Backups, was für Unternehmen praktisch keine Ausfallzeiten bedeutet, ganz gleich, wo sie sich befinden.

Über Perforce Software
Perforce Software, Inc., entwickelt, vertreibt und betreut das Fast-SCM-System Perforce. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Alameda, Kalifornien, vertreibt Perforce weltweit und verfügt über Niederlassungen in Europa, Skandinavien und Afrika. Zu den Kunden von Perforce zählen unter anderem Systementwickler, Software-Unternehmen für Anwendungs-, Web- und Datenbank-Software, E-Commerce-Unternehmen sowie Firmen aus dem Finanz- und Bildungswesen und der Forschung. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.perforce.com oder senden Sie eine E-Mail an Perforce: info@perforce.com.

Über TUI InfoTec
TUI InfoTec ist der IT-Dienstleister für die Touristik-Aktivitäten der Preussag, Europas führender Touristik-Konzern. Mit seinen rund 400 Mitarbeitern entwickeln die Hannoveraner innovative Informations- und Kommunikationssysteme, die im touristischen Markt Zeichen setzen. Unter Einsatz modernster Technologie sorgt TUI InfoTec u. a. dafür, dass die World of TUI und alle anderen touristischen Gesellschaften Sie weltweit im Web willkommen heißt.
http://www.tui.de

Für weitere Informationen oder Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:

Perforce Software
Dave Robertson
East Court, Yateley Hall, Firgrove Road
UK-Yateley, Hants GU46 6HJ
Tel.: +44/1252/861400
Fax: +44/1252/861415
E-Mail: dave@perforce.com

Harvard Public Relations
Kathrin Geisler / Stefanie Weckerle
Westendstraße 193-195
80686 München
Tel.: +49/89/5329570
Fax: +49/89/532957888
E-Mail: Kathrin.Geisler@harvard.de
weckerle@harvard.de

Diese Pressemitteilung ist auch als Online-Version unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.


Web: http://www.perforce.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kathrin Geisler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 549 Wörter, 4773 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Perforce Software


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Perforce Software lesen:

Perforce Software | 02.10.2014

Perforce on Tour 2014: Versionsmanagement pur auf der Kunden- und Partnerveranstaltung in Stuttgart

Wokingham, UK, 02.10.2014 - Perforce Software, der Spezialist für Versionsmanagement, ist wieder auf Tournee und macht in Deutschland am 14. Oktober in Stuttgart halt. Im Zentrum der Veranstaltung stehen die neuesten Entwicklungen aus dem Hause Perf...
Perforce Software | 25.09.2014

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung

Partnerschaft: Perforce und Polarion schützen geistiges Eigentum in der gesamten Anwendungsentwicklung   Integration führender Lösungen für Versionsmanagement und Application Lifecycle Management (ALM) optimiert Entwicklungsworkflows und beseiti...
Perforce Software | 22.09.2014

Als erste kommerzielle SCM-Lösung: Perforce bietet "Out of the Box"-Integration mit Puppet Labs

Wokingham, UK, 22.09.2014 - .- Durch die Kombination aus Software von Perforce und Puppet Labs lassen sich Continuous Integration bzw. Continuous Delivery und DevOps in möglichst vielen Unternehmensbereichen anwenden.- Perforce kann Dateien unabhän...