info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Gauss Interprise |

Gauss schließt weltweite Technologie-Partnerschaft mit Artesia Technologies

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bundling der Content Management Suite VIP Enterprise und Artesia’s Digital-Asset-Management-Lösung TEAMS liefert starke IT-Infrastruktur-Plattform


Die Gauss Interprise AG (Neuer Markt: GSO, ISIN DE 0005074603) hat eine weltweite Technologie-Partnerschaft mit Artesia Technologies geschlossen, einem der renommiertesten Anbieter von Digital-Asset-Management-Lösungen. Inhalt der jetzt zwischen den beiden Unternehmen getroffenen Übereinkunft ist das gemeinsame Bundling der Content Management Suite VIP Enterprise von Gauss und Artesia‘s Digital-Asset-Management-Lösung TEAMS. Mit der Integration von Digital-Asset-, Content- und Dokumenten-Management steht Unternehmen eine einheitliche contentzentrierte IT-Infrastruktur-Plattform zur Verfügung. Dies sichert einen einheitlichen unternehmensweiten Content-Workflow und senkt die IT-Kosten.

Die Partnerschaft zwischen Gauss und Artesia bietet Unternehmen eine integrierte Lösung für Digital-Asset-, Enterprise-Content- und Dokumenten-Management: Sämtliche Unternehmensdaten aus den unterschiedlichsten Quellen und in den verschiedensten Dateiformaten – Videos, Audio- und Bilddateien, Grafiken und Texte – lassen sich damit dezentral generieren und zentral verwalten. Dies erhöht die Effizienz des Content- und Asset-Management und senkt die Total Cost of Ownership. Die umfassende Lösung ist modular aufgebaut. So können Unternehmen beispielsweise je nach Bedarf schrittweise zunächst Content-, dann Dokumenten- oder Digital-Asset-Management einsetzen und damit eine integrierte contentzentrierte IT-Plattform schaffen.

"Die Anforderungen an das Website-Management gehen inzwischen über reines Web-Content-Management hinaus", so Nick Wilkoff, Senior Analyst von Forrester Research. "Daher entscheiden sich immer mehr Unternehmen für einen integrierten Enterprise-Content-Management-Ansatz, das heißt die Integration von Dokumenten-Management, Web-Content-Management und Digital-Asset-Management."

"Unsere Kunden wissen, wie wichtig die Akzeptanz einer Anwendung bei den jeweiligen Nutzern ist, um spürbare Vorteile für das Unternehmen zu erzielen", so Mike McDowell, Vice President Business Development bei Artesia Technologies. "Durch die Partnerschaft mit Gauss nutzen wir den Einsatz eines technologisch führenden und zudem höchst anwenderfreundlichen Enterprise-Content-Management-Systems. Dadurch bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, jeglichen Content effizienter zu nutzen, schneller bereitzustellen und die Verbreitung aller Inhalte optimal zu gestalten."

Die Partnerschaft zwischen Gauss Interprise und Artesia Technologies besteht aus einer engen Zusammenarbeit bei Vertrieb, Marketing und Integrationsleistungen – zunächst in den USA, später auch in Europa.

ca. 2.300 Zeichen

Über Artesia Technologies

Artesia Technologies ist einer der renommiertesten Anbieter von Digital-Asset-Management-Lösungen. Artesia‘s Flaggschiff TEAMS ermöglicht es Unternehmen wertvolle Rich-Media Assets – wie zum Beispiel Videos, Audio-Dateien, Bilddateien, Grafiken und Texte – aufzunehmen, zu managen und einzusetzen. TEAMS‘ offene API und die Unterstützung offener Standards wie zum Beispiel Java, CORBA, CSORM und XML ermöglichen die Schaffung von unternehmensweiten Lösungen.

Zu Artesia‘s Kunden zählen bekannte Unternehmen wie zum Beispiel AOL TIME Warner, General Motors, Random House, Herman Miller, HBO, Discovery Communications, WGBH, National Semiconductors. Artesia gewann eine Vielzahl von Preisen, darunter der "Product of the Year Award 2001" des Transform Magazine. Weitere Informationen über Artesia finden Sie unter www.artesia.com

Kurzporträt Gauss Interprise

Die Gauss Interprise AG ist einer der führenden Anbieter von Enterprise-Content-Management-Lösungen (ECM). Die Unified Content Management Platform VIP Enterprise von Gauss integriert Content Management, Document Management, Portal Management und Workflow Management in einer einheitlichen, voll skalierbaren und modular aufgebauten IT-Lösung.

Seit über 20 Jahren stellt Gauss erfolgreich IT-Lösungen für alle Branchen zur Verfügung. Als global operierendes Unternehmen gewährleistet Gauss überall auf der Welt eine optimale Kundenbetreuung. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, den Niederlanden, der Schweiz und den USA. In Singapur, Australien, Spanien, Schweden, Österreich und Polen ist Gauss über Partner vertreten. Das Unternehmen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2001 nach vorläufigen, nicht geprüften Zahlen einen Gesamtumsatz von 36 Millionen Euro. Dies entspricht einem Wachstum von 90 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Damit ist Gauss der führende europäische ECM-Anbieter. Gauss schloss nach den vorläufigen Zahlen das 4. Quartal 2001 mit einem Wachstum von 23 Prozent gegenüber dem 3. Quartal und erreichte den operativen Break-even. Der Lizenzanteil am Umsatz betrug rund 70 Prozent.

Weitere Informationen:

Gauss Interprise AG

Britta Cirkel

Corporate Communications

Weidestraße 120a

D-22038 Hamburg

Fon +49 (0)40 / 3250-1151

Fax +49 (0)40 / 3250-19-1151

britta.cirkel@gaussvip.com

http:// www.gaussvip.com


Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner

Public Relations GmbH

Silvia Protze / Jürgen Bühl

Burgauerstraße 117

D-81929 München

Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0

Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99

gauss@haffapartner.de

http://www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Silvia Protze, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 608 Wörter, 5379 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Gauss Interprise lesen:

Gauss Interprise | 29.04.2003

Web-Seminar von Gauss und forcont

Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) und forcont business technology GmbH veranstalten am 20. Mai 2003 ein gemeinsames Webinar. Dabei zeigen beide Unternehmen, wie sich SAP-basierende Geschäftsprozesse über VIP Enterprise i...
Gauss Interprise | 22.04.2003

Hella setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Der Automobilzulieferer Hella KG Hueck & Co vertraut auf VIP Enterprise von Gauss (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603). Der Spezialist für Auto-Lichttechnik und -Elektronik nutzt seit drei Jahren die Enterprise-Content-Management (ECM)-Lösung ...
Gauss Interprise | 16.04.2003

Zentrale Anlaufstelle Website: IHK Düsseldorf setzt auf VIP Enterprise von Gauss

Die Gauss Interprise AG (Prime Standard: GSO, ISIN DE 0005074603) hat zusammen mit ihren Partnern hybris und Xsite das Content-Management-System für die Website der IHK Düsseldorf (http://www.duesseldorf.ihk.de) implementiert. Damit sind die Mitarb...