info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Liaison Technologies |

Liaison Technologies baut Präsenz in Europa aus und gibt Merger mit dem europäischen Integration Service Provider Anilinker bekannt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


ATLANTA – 14. März, 2008 – Liaison Technologies, Inc., führender Data Management und Integration Service Provider im B2B-Bereich, und Anilinker Oy, seit 1991 europaweit in der B2B-Vernetzung von Handelspartnern etablierter Integration Service Provider, haben eine verbindliche Vereinbarung über die Zusammenlegung ihrer Aktivitäten getroffen, um ein weltweit operierendes Unternehmen mit internationalem Kundenstamm zu schaffen. Vertragseinzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.

Das vereinigte Unternehmen wird international als Liaison Technologies auftreten. Der Hauptsitz des Unternehmens wird weiterhin in Atlanta sein, der europäische Hauptsitz in Tampere, Finnland. Hinzu kommt ein Regionalbüro für Vertrieb und professionelle Services in Amsterdam. Durch den Merger gewinnt Liaison über 350 Neukunden in 28 Ländern.

“Gestärkt durch das Rekordjahr 2007 in den Bereichen Sales und Profitabilität, haben wir die Gelegenheit ergreifen können, unsere Präsenz in Europa auszubauen”, kommentiert Bob Renner, CEO von Liaison. “Aufbauend auf unserer ersten europäischen Akquisition im Jahr 2005, sind wir überzeugt, dass dieser Merger mit Anilinker uns helfen wird, den in Europa schnell wachsenden Markt für Integrations-Services und -Lösungen noch besser bedienen zu können.“

Das Unternehmen wird kurzfristig eine komplette Lösungs-Suite an Consulting- und Implementierungs-Services in Verbindung mit seiner bewährten Versandplattform anbieten. Hierbei liegt der Fokus darauf, den konkreten Vor-Ort-Bedürfnissen der international aufgestellten Kunden gerecht zu werden. Als Integrations-Outsourcer mit Full-Service-Angebot wird Liaison nordamerika- und europaweit auch weiterhin Komplettdienstleistungen für Kunden bereitstellen, die eine umfassende End-to-End-Lösung für ihr Integrations- und Datenmanagement benötigen. Ebenso kurzfristig wird Liaison seinen europäischen Kunden Services im Bereich „digitaler Rechnungsversand“ anbieten – einschließlich rechtskonformer digitaler Signaturen, die in einigen EU-Staaten verbindlich gefordert sind.

Über Liaison Technologies:
Liaison Technologies ist ein global agierender Business-to-Business Integration Service Provider. Mehr als 5.000 Unternehmen weltweit profitieren von Liaisons Integration, Master Data Management und Consulting Services. Liaison ermöglicht monatlich mehr als 3 Millionen elektronische Transaktionen für Unternehmen wie z.B. CHEP International, Cloetta Fazer, Merck & Company, Siemens und Stora Enso. Liaison unterhält Firmensitze in Amsterdam, Atlanta und Tampere, Finnland.

Presse International
Nancy Mace Jackson
For Liaison Technologies
404.929.0091 x252
njackson@arketi.com
Presse Deutschland
Robert Schweinar
INTERFACE PR GmbH
++49 89 552 688 88
r.schweinar@interface-pr.de

Web: http://www.liaison.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Ralph Klöwer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 264 Wörter, 2333 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema