info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
update software AG |

Andreas Mössner ist neuer Investor Relations Manager bei der update software AG

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Wien, 18. März 2008 +++ Mag. Andreas Mössner (29) ist von März an neuer Investor Relations Manager bei der update software AG. Er folgt auf Jochen Zemroser. Die an der Frankfurter Börse notierte update software AG ist einer der führenden europäischen Hersteller von CRM-Lösungen mit Stammsitz in Wien. Andreas Mössner fungiert bei update als zentraler IR-Ansprechpartner – für Aktionäre, Investoren und Analysten genauso wie für die Frankfurter Börse, BaFin und FMA. Außerdem ist Mössner im Bereich IR für die Kommunikation der Konzernstrategie sowie aktueller Ereignisse zuständig. „Mein erklärtes Ziel bei update ist es, die externe Kommunikation weiter auszubauen“, so Mössner. „Ein weiterer ganz zentraler Punkt ist natürlich die Betreuung des Aktienkurses.“ Bevor Andreas Mössner seine Führungsposition bei update übernahm, war er zwei Jahre lang im Bereich Investor Relations bei der Austrian Airlines AG tätig. Von 2005 bis 2006 arbeitete der studierte Betriebswirt als Assistent der Wirtschaftsprüfung bei der Wiener Ernst & Young GmbH, einer der größten Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaften in Österreich.


Über die update software AG

Die update software AG (www.update.com) wurde 1988 in Wien gegründet und ist mit knapp 300 Mitarbeitern und einem Umsatz von 32,5 Millionen Euro im Jahr 2007 (vorläufige, ungeprüfte Zahlen) der führende europäische Anbieter von Premium-CRM-Lösungen. Die update software AG ist an der Deutschen Börse in Frankfurt am Main notiert. Die Produkte von update werden heute bei über 1.300 Unternehmen von mehr als 150.000 Anwendern eingesetzt. Zu den update Kunden in Österreich zählen über 200 namhafte Unternehmen wie beispielsweise 3M, Canon, Bank Austria, Baumax, Doka, ESTAG, Kärcher, MagnaSteyr, Mars oder Mediaprint. Internationale Großkunden von update sind unter anderem auch Brenntag, Daimler, Demag Cranes, Electrolux, Knauf, Lafarge, Philips oder Saint-Gobain. update unterhält strategische Partnerschaften zu Unternehmen wie Atos Origin, Hewlett Packard, Sensix und Steria Mummert Consulting.


Kontakt:
update software AG
Mag. Birgit Gruber
Operngasse 17-21
A-1040 Wien
Telefon: +43 (0)1-87855-125
Fax: +43 (0)1-87855-200
birgit.gruber@update.com
www.update.com

Möller Horcher Public Relations GmbH
Gabriele Horcher
Ludwigstr. 74
D-63067 Offenbach
Telefon: +49 (0)69-809096-52
Fax: +49 (0)69-809096-59
gabriele.horcher@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anika Christin Buschmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 309 Wörter, 2517 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von update software AG lesen:

update software AG | 07.10.2014

update software und Aurea arbeiten gemeinsam an einem ersten Angebot für Customer Experience Transformation

Wien, 07.10.2014 - Mit dem Kauf der Mehrheitsanteile an der österreichischen update software AG baut Aurea (USA) ihre Positionierung in Europa und der DACH-Region deutlich aus. Kunden von update öffnet dies Zugang zu einem erweiterten Produkt- und ...
update software AG | 21.08.2014

update software AG auf der CRM-expo: Design trifft Effizienz

Wien, 21.08.2014 - Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von CRM-Systemen, präsentiert von 08. bis 10. Oktober in Stuttgart in Halle 4, Stand Nr. 4C71, seine neuesten Software-Lösungen. Die Besucher der CRM-expo erle...
update software AG | 04.08.2014

update.CRM: Zusätzliche branchenspezifische Funktionen mit neuem Servicepack

Wien, 04.08.2014 - Die update software AG, einer der führenden europäischen Hersteller von Customer-Relationship-Management-Systemen (CRM), bietet ab sofort ein umfangreiches Servicepack für update.CRM. Es bietet den Anwendern neue Features für i...