info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Redaktionsbüro für Bild & Text |

Mit wenig Geld zur deutschen Existenzgründung in England

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


OnlyLimited.de bietet schnell und bürokratisch den Weg zur Limited Company




In der gegenwärtigen wirtschaftlichen Entwicklung entscheiden sich immer mehr ehemalige Arbeitnehmer für eine selbstständige Tätigkeit. In Deutschland müssen für die Gründungskosten von Kapitalgesellschaften mit der Einbringung von Stammkapital und Gebühren von Verwaltung und Notar mitunter bis zu 30.000 Euro aufgebracht werden. Diese erste Hürde ist für manche Existenzgründer - besonders für Jungunternehmer - mitunter unüberwindlich. Laut Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) gilt für ausländische Kapitalgesellschaften die Niederlassungsfreiheit innerhalb der EU. Und das ist die Lösung für Unternehmer, die Geld sparen wollen. Sie gründen im Ausland ihr Unternehmen und können dieses als selbstständige Zweigniederlassung mit Eintragung im deutschen Handelsregister betreiben.

Das Modell der Private Limited Company in England – kurz Limited – genannt bezwingt alle Hürden. In England gilt keine Notariatspflicht, die Gründungskosten sowie die laufenden Kosten sind gering und es ist keine persönliche Haftung der Gesellschafter erforderlich. Das für die vergleichbare deutsche GmbH aufzubringende Stammkapital entfällt und die Eintragung in das Handelsregister erfolgt schnell. Einzige Voraussetzung ist eine offizielle Geschäftsadresse in England – ein so genanntes „Registered Office“. Nach erfolgter Gründung kann in Deutschland sofort eine selbstständige Zweigniederlassung eröffnet werden. Die Limited Company ist der deutschen GmbH rechtlich gleichgestellt. Es gilt hier das Doppelbesteuerungsabkommen, d.h. in Deutschland getätigte Leistungen werden in der Regel auch in Deutschland versteuert. Wer eine „Limited & Co KG” statt einer „GmbH & Co KG“ gründet entscheidet sich für die wesentlich günstigere Variante, da die Gründungskosten einen Bruchteil der deutschen GmbH betragen und der Komplementär nicht haften muss. Empfehlenswert für die Abwicklung der sind jedoch professionelle Gründungsagenturen, die einen Komplettservice von Gründung bis zur Führung einer Limited Company anbieten.

www.onlyLimited.de berät in allen Fragen der Limited-Gründung schnell, professionell und unbürokratisch, und liefert alle für die HR-Eintragung erforderlichen Unterlagen komplett in beglaubigter Form. Für Kunden, die mit Ihr Unternehmen sofort durchstarten und auf die HR-Eintragung verzichten wollen, bietet onlyLimited.de hierfür bereits im deutschen Handelsregister eingetragene Vorratsgesellschaften, die nach der Übernahme sofort vom Kunden verwendet werden können. Bekannte Unternehmen haben diese Vorteile der Firmengründung bereits erfolgreich genutzt, z.B. Rolls-Royce Deutschland, Yumi International (Pizza Hut) und die Drogerie-Kette Müller. Mit professioneller Beratung und Betreuung zeigt OnlyLimited.de die Gründung einer Limited Company auf einem unkomplizierten Weg zur erfolgreichen Geschäftsgründung.

Kontakt:
Compex 24 (Germany) Ltd.
Burchardstr. 22/280
20095 Hamburg
Telefon: 0180 / 500 288 – 47
Telefax: 0180 / 500 288 – 67
info@onlyLimited.de
http://www.onlyLimited.de



Redaktionsbüro für Bild & Text
Public Relations und Öffentlichkeitsarbeit
Frank-Michael Preuss - Fotograf & Journalist
Mendelssohnstrasse 7 - 30173 Hannover
fon: 0511 4716-37 - fax: 0511 4716-38
mobil : 0177 5040064
info@fmpreuss.de
http://www.fmpreuss.de


Keywords: Limited, Company, OnlyLimited, England, Existenzgründung, Kapital, Gründungsagentur, Geschäftsgründung, Stammkapital, Gesellschaftsform



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank-Michael Preuss, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 413 Wörter, 3534 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Redaktionsbüro für Bild & Text

Das Redaktionsbüro für Bild & Text übernimmt strategisch durchdachte und praxisnah geplante Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Online- und Printmedien. Das beinhaltet das Schreiben von Pressemitteilungen, Recherchieren und Verfassen von PR-Texten und Fachartikeln sowie die Beratung hinsichtlich geeigneter Medien und den Aufbau eines geeigneten Presseverteilers. Alle Komponenten steigern den Bekanntheitsgrad und das Vertrauen in Produkte und Dienstleistungen. Frank-Michael Preuss arbeitet auch als Coach und im Wissensmanagement für Unternehmer.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Redaktionsbüro für Bild & Text lesen:

Redaktionsbüro für Bild & Text | 04.10.2011

cobra goes iPad: cobra Mobile CRM jetzt auch in HD

Einen Rundumblick auf sämtliche Kundendaten und -informationen bietet die iPad-App des Konstanzer CRM-Herstellers cobra nun auch in optimaler Qualität: Hochauflösend in HD sind mit der speziellen iPad-App deutlich mehr Informationen auf dem Displa...
Redaktionsbüro für Bild & Text | 20.09.2011

Infrarot-Wärmestrahler von Solamagic beheizen das Zelt Festival Ruhr in Bochum

Zum vierten Mal fand zwischen dem 19.08. und dem 04.09. 2011 das Zelt Festival Ruhr statt. Im drittgrößten Ballungsraum Europas wird seit 2008 jedes Jahr im Spätsommer auf einem 25.000 qm großen Areal am Kemnader Stausee 17 Tage lang dieses bemer...
Redaktionsbüro für Bild & Text | 07.03.2011

SOLAMAGIC mit Infrarot-Wärmestrahlern für Industrie und Gewerbe auf der Hannovermesse 2011

Die Knoch-Licht GmbH aus dem thüringischen Zeulenroda, bekannt als Hersteller der umweltbewussten SOLAMAGIC-Infrarot-Produkte, http://www.solamagic.com, stellt auf der Hannovermesse 2011 bereits zum zweiten Mal die umfangreiche Produktpalette kost...