info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garmin |

Garmin Deutschland baut Vertriebsteam weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Neue Sales-Mitarbeiter verstärken des Automotive-Team


München (Gräfelfing), 26. März 2008 – Garmin, einer der weltweit führenden Anbieter von mobilen Navigationssystemen, erweitert sein deutsches Vertriebsteam. Damit reagieren die Münchner Navigationsspezialisten auf die zurückliegenden und kontinuierlich umsatzstarken Quartale sowie die Erwartungen für die kommenden Jahre. In 2007 hat Garmin weltweit mehr als 12 Millionen Navigationssysteme verkauft und setzte mit diesem Rekordergebnis neue Maßstäbe im Navigationsmarkt. Entsprechend der gestiegenen Nachfragesituation baute Garmin seine Mitarbeiterzahl weltweit auf über 8.400 aus. Die Garmin Deutschland GmbH verzeichnete im Jahr 2007 ein personelles Wachstum über 50 Prozent auf insgesamt 75 Mitarbeiter.

Auch in 2008 setzt sich das Wachstum ungebremst fort und so erweiterte Garmin Deutschland sein Vertriebsteam zum Jahresbeginn um mehrere neue Mitarbeiter:



Seit Januar leitet Kai Tutschke als Manager Sales Automotive Products den Vertrieb aller Garmin Automotive-Produkte. Ein Schwerpunkt seiner Aufgabe ist der gezielte Ausbau des Garmin Vertriebspartnernetzes in den Bereichen Retail-Partner, IT/Telekom, Distributoren, Mail Order/Online Shops und Car Accessory Dealer. Kai Tutschke verfügt über langjährige Vertriebserfahrung in verschiedenen Consumer-Electronic Segmenten u.a als Vertriebsleiter bei Kodak. Bevor er zu Garmin kam, war er zwei Jahre bei Falk Marco Polo Interactive als Vertriebsdirektor DACH und BeNeLux für das Mobile Navigation Business verantwortlich (PND).



Markus Seethaler betreut als Key Account Manager Automotive Customers den Bereich OEM Automotive Customers Deutschland. Herrn Seethalers Aufgabengebiet ist die Optimierung der Vertriebsstrategie speziell für das Marktsegment Mobile Navigationssysteme Automotive Products. Er verantwortet speziell den Ausbau des Geschäfts mit dem OEM-Händlernetz, den Autozubehörhändlern und den Vertriebspartnern im Motorrad-Segment und kümmert sich um langfristige und nachhaltige Kundenbeziehungen.


Auch das bestehende Team der Key Account Manager wurde durch zwei neue Mitarbeiter erweitert: Mathias Paul betreut in seiner Funktion als Key Account Manager Consumer Electronics vor allem den Versandhandel und Mail Order Kunden wie etwa Amazon, Otto, Quelle und Neckermann. Im Segment E-Tailer implementiert er ein neues, speziell für das Online-Geschäft entwickeltes, Partnerprogramm. Darüber hinaus gehören zu seinem Bereich auch die Hypermarkets wie Edeka und Globus/Marktkauf.



Bereits seit Mitte 2007 neu an Bord ist Dirk Engelke. Als Key Account Manager Automotive betreut er gemeinsam mit seinem Vier-Personen-Außendienst-Team Kunden wie Expert, Euronics, Medimax, Kaufhof, Karstadt & Co. Herr Engelke war vorher für Thompson und Thompson ICL als Key Account Manager LCD- und Plasma TV für Deutschland, aber auch für Navigationsgeräte in Österreich zuständig



„Der Markt für mobile Navigationssysteme befindet sich seit Jahren im Wachstum“, so Susanne Crefeld, Geschäftsführerin Vertrieb und Marketing. „Um unsere weltweit führende Marktposition weiter auszubauen, haben wir unser Team mit weiteren hochkarätigen Mitarbeitern verstärkt. Mit dem Ausbau unserer bestehenden aber auch neuen Vertriebskanäle stellen wir das Erreichen unserer ehrgeizigen Marktziele sicher.“



Über Garmin

Garmin ist einer der weltweit führenden Anbieter von mobilen Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (Garmin) gegründet, zählt das Unternehmen mit aktuell über 8.400 Mitarbeitern und Standorten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich mobiler Navigation. Charakteristisch für Garmin ist, dass sowohl Entwicklung als auch Produktion im eigenen Haus und den eigenen Produktionsstätten erfolgen. Dies trägt entscheidend zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei. Produkte für die Luftfahrt fertigt Garmin in der weltweiten Firmenzentrale in Olathe, Kansas, USA. Alle Consumer-Electronic-Produkte für die Bereiche Straßennavigation, Outdoor, Sport und Marine werden in den drei Garmin Produktionsstätten Shijr, Jhongli und LinKou in Taiwan hergestellt.



Weltweit beschäftigt Garmin nahezu 1.400 Ingenieure und sichert so die tiefe technische Kompetenz innerhalb des Unternehmens. Von 1989 bis heute wurden weltweit bereits über 30 Millionen Garmin Navigationsgeräte verkauft. Garmin ist seit Gründung des Unternehmens profitabel und verzeichnet seit 2000 einen durchschnittlichen jährlichen Umsatzzuwachs von 36 Prozent.



In Europa ist Garmin mit eigenen Büros in Großbritannien, München, Paris, Barcelona Mailand und Kopenhagen vertreten. In den anderen europäischen Ländern vertreibt Garmin seine Produkte über Exklusivimporteure, die auch für den Service und Support im jeweiligen Land zuständig sind. Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin Deutschland GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München. Dort sind aktuell über 75 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt, wobei das gesamte Consumer-Electronics Produktspektrum abgedeckt wird. Die Belieferung der deutschen Händler erfolgt über das Garmin-eigene Logistik Center bei München.

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Susanne Häckel / Maren Seiffert
Sendlinger Straße 42A
D-80331 München
Tel.: 089-211 871-35 / - 40
Fax: 089-211 871-50
E-Mail: sh@schwartzpr.de / mas@schwartzpr.de
Web: www.schwartzpr.de

Unternehmenskontakt:
Garmin Deutschland GmbH
Marc Kast
Lochhamer Schlag 5a
D-82166 Gräfelfing bei München
Tel.: 089-85 83 64-925
Fax: 089-85 83 64-44
E-Mail: marc.kast@garmin.de
Web: www.garmin.de










Web: http://www.garmin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Natalie Klügl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 863 Wörter, 5342 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Garmin lesen:

Garmin | 16.09.2008

„O´ zapft is“ - Garmin Oktoberfest Guide 2008 zur Wiesn

München (Gräfelfing), 15. September 2008 – Rechtzeitig zum diesjährigen Oktoberfest bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, allen nüvi-Nutzern einen ganz besonderen Navigationsführer – den Oktoberfest Guide 2008. Die...
Garmin | 29.08.2008

Garmin präsentiert nüvi 7x5-Serie mit Fahrspurassistent, Kreuzungsansicht und 3D-Darstellung

Berlin / München (Gräfelfing), 28. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, stellt zur diesjährigen IFA die nächste Generation der nüvi 7er-Serie vor und erweitert die beliebte Navigationsreihe um modernste Tech...
Garmin | 27.08.2008

Garmin Mobile jetzt auch für BlackBerry-Geräte

IFA / München (Gräfelfing), 26. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, präsentiert zur diesjährigen IFA seine Navigationssoftware Garmin Mobile for BlackBerry. Für einen einmaligen Kaufpreis von 99 Euro erhalt...