info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
E.C.H. Will |

Neues Kundenserviceprogramm „ExpertServe“ ermöglicht Einsparpotentiale in der Papierverarbeitung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hamburg, 26. März 2008 – Mit dem Partnerprogramm ExpertServe zeigen E.C.H. Will, Pemco und Kugler-Womako, Unternehmen der Körber PaperLink-Gruppe (KPL), auf der drupa 2008 ein neues Kundenserviceprogramm. Es hilft ihren Kunden, bisher nicht genutzte Einsparpotentiale als Betreiber von Papierverarbeitungsmaschinen zu erschließen.

Unkoordinierte Wartungsaktivitäten, der Verzicht auf Original-Ersatzteile sowie fehlendes Know-how der Maschinenbediener können zu unplanmäßigen Stillständen und Schäden führen, deren Beseitigung hohe Kosten verursacht. Erfahrungsgemäß können diese über eine intelligente und kundenspezifische Kombination von Serviceprodukten erfolgreich vermieden werden.

Hierauf liegt der Fokus des Partnerprogramms ExpertServe, dem neuen Servicekonzept von E.C.H. Will, Pemco und Kugler-Womako. Ähnliche Programme gehören in der Flugzeug- und Kraftfahrzeugindustrie, aber auch bei Papiermaschinen bereits zum Standard, sind in der Papierverarbeitung jedoch noch nicht etabliert. „Vorbeugende Wartung im Rahmen des Partnerprogramms ExpertServe ist ein Einsparpotential, das in der Papierverarbeitung bisher noch zu wenig genutzt wird“, bestätigt Kristian Sumfleth, Bereichsleiter Kundenservice & Montage von E.C.H. Will.

ExpertServe umfasst ein ganzes Bündel an Maßnahmen, die in ihrer Gesamtheit dazu dienen, die für den Kunden signifikanten Faktoren „Kosten“, „Qualität“ und „Maschinenverfügbarkeit“ zu optimieren. So lassen sich beispielsweise durch eine dezidierte Wartungsplanung Servicekosten senken. In Kombination mit einem Consulting Workshop, in dem die Produktionsprozesse des Kunden analysiert werden, kann darüber hinaus die Maschineneffizienz verbessert werden. Weiterhin erreicht man durch die Nutzung empfohlener Reparaturbaugruppen (Professional Rebuild Assemblies) während der Wartung verkürzte Stillstandszeiten und damit eine erhöhte Maschinenverfügbarkeit.

Kristian Sumfleth erklärt: „Mit ExpertServe bieten wir unseren Kunden an, auf Basis zur Verfügung gestellter Daten, die verschiedenen Arten der Wartung so zu steuern, dass die erforderlichen Investitionen hierfür optimiert werden.“



E.C.H. Will GmbH
E.C.H. Will ist ein führender Anbieter von Maschinen für die Papier herstellende und verarbeitende Industrie. Kleinformatschneider für die Herstellung von Kopierpapier (2-16 Nutzen) sowie Formatschneideanlagen für Großformatbögen aus Papier und Karton gehören genauso zum Produktprogramm wie Verarbeitungslinien für die Herstellung von linierten und unlinierten Großbögen, Schulheften und gefalzten Lagen für niedrige und mittlere Produktionsvolumen sowie für den Hochleistungsbereich.
E.C.H. Will ist ein Unternehmen von Körber PaperLink, einem Anbieter von Systemlösungen für die Papier und Tissue verarbeitende Industrie.


Kontakt:

E.C.H. Will GmbH
Stephanie Seeger
Marketing
Nedderfeld 100
22529 Hamburg
Tel.: +49 (40) 4 80 94-515
Fax: +49 (40) 4 80 94-318
E-mail: stephanie.seeger@will.kpl.net


Körber AG
Mirjam Melanie Müller
Corporate Communications
Nagelsweg 33-35
20097 Hamburg
Tel.: +49 (40) 21107-503
Fax: +49 (40) 21107-10503
E-Mail: mirjam.melanie.mueller@koerber.de


Web: http://www.will.kpl.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Glörfeld, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2899 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von E.C.H. Will lesen:

E.C.H. Will | 27.05.2008

Erneuter Weltrekord aus Österreich bei MONDI NEUSIEDLER

Auf der hochflexiblen Kleinformatanlage, die 2004 von E.C.H. Will und Pemco, zwei Unternehmen der Körber PaperLink-Gruppe, geliefert wurde, verarbeitete Mondi Neusiedler in 24 Stunden insgesamt 30 Rollensätze mit 80-Gramm-Papier. Aufgrund der teil...
E.C.H. Will | 04.07.2007

Advance Agro entscheidet sich für Kleinformatlinien von E.C.H. Will und Pemco

Hamburg / Thatoom, 3. Juli 2007 - Advance Agro, ein führender thailändischer Zellstoff- und Papierhersteller, hat seine Kapazität für Kleinformatpapiere durch den Kauf von drei Kleinformatlinien von E.C.H. Will und Pemco, zwei Unternehmen der Kö...
E.C.H. Will | 28.03.2007

Stora Enso entscheidet sich für Großformatschneider GFS PRO von E.C.H. Will

Hamburg / Oulu, Finnland, 28. März 2007 - Stora Enso, weltweit führender Anbieter von Papier-, Verpackungs- und Forstprodukten, erweitert seine Produktion mit dem Kauf eines Großformatschneiders GFS PRO von E.C.H. Will, einem Unternehmen der Körb...